Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Dresden und Quakenbrück am Sonntag

Traditionsrennen auf zwei Bahnen

Dresden 29. August 2013

Nicht nur der Super-Tag in Baden-Baden wird am Sonntag die Galoppfans begeistern, auch in Dresden und Quakenbrück gibt es interessante Rennveranstaltungen. So wird in Dresden (sieben Prüfungen) mit dem 22. Gelos-Triumph (Ausgleich III, 1.400 m, 6. Rennen um 16:35 Uhr) ein Traditionstitel ausgetragen. Wenn Glueckskeks (R. Danz) aus dem Stall von Christian Sprengel diesmal besser vom Start kommt, dann könnte er hier ganz vorne landen.

Nicht nur der Super-Tag in Baden-Baden wird am Sonntag die Galoppfans begeistern, auch in Dresden und Quakenbrück gibt es interessante Rennveranstaltungen. So wird in Dresden (sieben Prüfungen) mit dem 22. Gelos-Triumph (Ausgleich III, 1.400 m, 6. Rennen um 16:35 Uhr) ein Traditionstitel ausgetragen.

Wenn Glueckskeks (R. Danz) aus dem Stall von Christian Sprengel diesmal besser vom Start kommt, dann könnte er hier ganz vorne landen.

Aber auch Concordia (M. Seidl) sollte ihre jüngste Form überbieten und gemeinsam mit dem Dreijährigen Lemorton (B. Ganbat), der sich auf Anhieb in Bad Doberan auszeichnete, Siegchancen besitzen.

In Quakenbrück (14 Rennen, darunter acht Galopprennen) lockt mit dem Alten Artländer Seejagdrennen (14. Rennen um 18:25 Uhr) ein Top-Hindernisrennen. Normalerweise spricht hier alles für Kazzio (C. Chan), der in Bad Harzburg einen ganz starken Eindruck machte. Hauptgegner sollte der dort ebenfalls auftrumpfende Nuevo Leon (O. Schnakenberg) sein. Die Vorjahressiegerin Tressa (P. Johnson) ist aktuell weniger empfohlen.

Champions League

Weitere News

  • De Vries-Familienerfolg in Köln

    Nadelwald in voller Büte

    Köln 24.04.2018

    Größte Rennen im In- und Ausland hat der „fliegende Holländer“ Adrie de Vries in seiner Laufbahn gewonnen. Doch besondere Freude machen natürlich Triumphe für die eigene Familie. Wie beim PMU-After Work-Renntag am Dienstag auf der Galopprennbahn in Köln. Hier sicherte er seiner Ehefrau Lorna als Besitzerin einen Erfolg im einleitenden 1.600 Meter-Ausgleich III auf Nadelwald (56:10), den Christian Wolters in den Niederlanden vorbereitet.

  • Impfung gegen EHV (Herpesvirusimpfung) in Frankreich

    24.04.2018

    France Galop hat nochmals darauf hingewiesen, dass für Starts in Frankreich die Herpes Virusimpfung (EHV) verpflichtend vorgeschrieben ist.

  • Dank PMU bereits After Work-Rennen am Freitag

    Doppelrenntag in Magdeburg

    Magdeburg 24.04.2018

    Premiere auf der Rennbahn Magdeburg: Dank der Zusammenarbeit mit PMU gibt es am Freitag und Samstag erstmals einen Doppelrenntag! Los geht es am Freitag mit einer After Work-Veranstaltung mit sieben Rennen ab 17:05 Uhr, die alle nach Frankreich übertragen werden.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm