Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Saison in Bremen endet erst am 17. November

Ein Renntag mehr noch in diesem Jahr

Bremen 11. September 2013

Normalerweise wäre das Rennjahr in der Bremer Vahr am 20. Oktober zu Ende gegangen. Doch kam in diesen Tagen die Nachricht, dass es in der Hansestadt noch einen zusätzlichen Galopp-Termin geben wird, und zwar am Sonntag, dem 17. November. Nach der Saisonplanung 2013 war dieses Datum zunächst für Neuss reserviert gewesen, doch wurde der Renntag hier inzwischen bereits aus dem Programm genommen.

Am 20. Oktober, also dem vorletzten diesjährigen Termin, wird es allerdings in der Veranstaltungsgestaltung in der Vahr bereits eine vor allem hörbare Veränderung geben. Für die Moderation seiner Renntage konnte der Bremer Rennverein nämlich die Radiomoderatorin Judith Hildebrandt gewinnen. Ihre Stimme ist der Region rund um Bremen äußerst populär durch ihre Beiträge beim Sender Radio Energy.

Champions League

Weitere News

  • Nur kein klarer Sieg der Favoriten

    Der große Tag der Formpferde in Dortmund

    Dortmund 19.01.2020

    Das war ein guter Tag für die Formpferde auf der Galopprennbahn in Dortmund-Wambel: In fünf der sechs Rennen blieb die Siegquote im niedrigen einstelligen Bereich, auch wenn es keinen Favoriten-Sieg im engeren Sinn gab.

  • German Racing, German Tote und Riedel gehen Kooperation für zukunftsweisende Programmformate ein

    Galopprennsport neu gedacht

    17.01.2020

    2020 wird ein neues Kapitel im deutschen Galopprennsport aufgeschlagen: Mit Riedel Communications haben German Racing und German Tote einen starken Technologiepartner für den Galopprennsport gefunden, der neue, zukunftsweisende Sendeformate mit signifikantem Mehrwert für Zuschauer und Rechteinhaber gestalten wird.

  • Viererwette und Verkaufsrennen in Wambel

    Sechserkarte am Sonntag in Dortmund

    Dortmund 16.01.2020

    Sechs Rennen stehen am Sonntag, 19. Januar, auf der Galopprennbahn in Dortmund-Wambel auf der Karte. Der zweite Renntag auf der Sandbahn in diesem Jahr beginnt um 11:25 Uhr. Der Eintritt ist, wie immer in der Wintersaison, frei, auch für die beheizte Glastribüne.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Seit 2010 bildet GERMAN RACING die große Dachmarke, unter der regelmäßig spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen stattfinden. Gleichzeitig fungiert die Marke als Oberbegriff für den Galopprennsport in Deutschland.

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm