Login
Trainerservice
Schliessen
Login

In Baden-Baden winkt das große Geld

Wettchance des Jahres“ zum großen Saisonfinale

Baden-Baden 8. Oktober 2013

Zum Abschluss der Galoppsaison auf der Rennbahn Iffezheim / Baden-Baden schüttet Veranstalter Baden Racing noch einmal kräftig das Füllhorn aus: So wird am Sonntag, 20. Oktober, die „Wettchance des Jahres“ ausgespielt. In dieser Viererwette garantiert Baden Racing eine Mindestgewinnsumme von 83.333 Euro, inklusive eines Jackpots von 53.374,68 Euro – so viel wie keine andere deutsche Rennbahn in diesem Jahr. Das heißt, die Garantiesumme wird unter all denen aufgeteilt, die den Zieleinlauf mit den ersten vier Pferden in der richtigen Reihenfolge getippt haben. Gelingt dies nur einer Person, bedeutet dies der Gewinn von mindestens 83.333 Euro bei einem Mindesteinsatz von 50 Cent pro Wette.

Zum Abschluss der Galoppsaison auf der Rennbahn Iffezheim / Baden-Baden schüttet Veranstalter Baden Racing noch einmal kräftig das Füllhorn aus: So wird am Sonntag, 20. Oktober, die "Wettchance des Jahres" ausgespielt. In dieser Viererwette garantiert Baden Racing eine Mindestgewinnsumme von 83.333 Euro, inklusive eines Jackpots von 53.374,68 Euro - so viel wie keine andere deutsche Rennbahn in diesem Jahr.

Das heißt, die Garantiesumme wird unter all denen aufgeteilt, die den Zieleinlauf mit den ersten vier Pferden in der richtigen Reihenfolge getippt haben. Gelingt dies nur einer Person, bedeutet dies der Gewinn von mindestens 83.333 Euro bei einem Mindesteinsatz von 50 Cent pro Wette.

Die zweite Viererwette des Tages ist mit einer Garantiesumme von 20.000 Euro, inklusive 8.000 Euro Jackpot, ebenfalls noch sehr lukrativ. Schon der Freitag (18.10.) hat es in sich: Hier werden in der "Wettchance des Tages" 30.000 Euro mit einem Jackpot von 15.000 Euro garantiert und in der zweiten Viererwette noch einmal 15.000 Euro (Jackpot 5.000 Euro).

Neben den Viererwetten bietet Baden Racing wie üblich täglich auch noch in einem sportlich wertvollen Rennen eine Super Dreierwette mit einem Mindesteinsatz von drei Euro. An beiden Tagen wird die Super Dreierwette mit 20.000 Euro Gewinnausschüttung angeboten.

Damit garantiert Baden Racing insgesamt 178.333 Euro und unterstreicht seinen Ruf als wichtigster Galoppveranstalter in Deutschland. Aus sportlicher Sicht stehen beim Sales & Racing Festival (18.-20. Oktober) die zweijährigen Nachwuchsstars im Mittelpunkt: Am Freitag im Ferdinand Leisten Memorial BBAG Auktionsrennen und am Sonntag im Preis der Winterkönigin. Der Finalsonntag bietet neben der Winterkönigin noch ein weiteres Gruppe-Rennen, den Hubertus-Liebrecht-Gedächtnispreis. Die beiden Renntage umrahmen die Herbst-Auktion am Freitagabend und am rennfreien Samstag.

Champions League

Weitere News

  • Forum Galopp mit engagierter und informativer Diskussion

    Aktive Diskussionsrunde in Düsseldorf zum Thema Galopp

    Düsseldorf 15.12.2018

    Im Teehaus des Düsseldorfer Reiter- und Rennvereins trafen sich heute rund 70 Interessierte des Galopprennsports und diskutierten über verschiedene Themen. Dazu hatten das Direktorium für Vollblutzucht und Rennen e.V. und die Sport-Welt eingeladen. Besitzer,Züchter, Trainer, Journalisten und Verantwortliche aus den Rennvereinen waren der Einladung gefolgt und beteiligten sich an einer regen und engagierten Diskussion.

  • Neuer Partner für den bisherigen Gerling-Preis ab 2019

    Carl Jaspers Versicherungskontor neuer Sponsor in Köln

    Köln 13.12.2018

    Carl Jaspers Versicherungskontor wird ab 2019 neuer Namensgeber für den ehemaligen Gerling-Preis in Köln. Dies gab der Kölner Renn-Verein am Donnerstag in einer Pressemitteilung bekannt.

  • Ex-Winterfavorit Beschäler im Gestüt Graditz

    Ehemaliges „Allofs-Ass“ Langtang wird Deckhengst

    13.12.2018

    Der bislang im Besitz von Fußball-Manager Klaus Allofs und der Stiftung Gestüt Fährhof stehende Langtang wird Beschäler im Gestüt Graditz, wie GaloppOnline.de berichtete. Der Campanologist-Sohn gewann 2016 den Preis des Winterfavoriten in Köln und als Dreijähriger das Ittlingen Derby-Trial in Baden-Baden. Außerdem war er Zweiter im Dr. Busch-Memorial in Krefeld.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm