Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Besondere Zuschauer-Attraktion in Bremen

Ex-Aktive wollen es noch einmal wissen

Bremen 17. Oktober 2013

Natürlich werden die Highlights am Sonntag in Baden-Baden gelaufen. Aber auch Bremen bietet eine interessante Karte von insgesamt acht Prüfungen. Zuschauer-Highlight ist dabei sicherlich der Ex-Aktiven-Cup, in dem frühere Jockeys in den Sattel steigen (3. Rennen um 14:10 Uhr, Ausgleich III; 2.400 m).

Simplon (E. Schulze-Othersen) lief zuletzt verbessert und hat sicher ebenso Chancen wie Nostrel (T. Roggendorf), der in Baden-Baden vorzüglich abschnitt. Aber auch Danon Attacker (A. Luce) gehört im kleinen Sechserfeld auf jeden Wettschein.

Im Verkaufsrennen über 2.100 Meter könnte der von Hans-Jürgen Gröschel aufgebotene Avanti (R. Piechulek) günstig untergebracht sein. Aber auch der Trainingsgefährte Landadel (D. Schiergen) sollte bald mehr zeigen.

Entschieden werden auch zwei Amateurrennen mit den besten Amateurreitern Deutschlands, darunter natürlich auch Champion Dennis Schiergen.

Eine Premiere gibt es am vorletzten Bremer Renntag noch dazu: Erstmals wird die von Radio Energy und als Sängerin/Tänzerin von Mr.President bekannte Judith Hildebrandt die Moderation bei einer Rennveranstaltung übernehmen.

Bei einer Tombola für die Welthungerhilfe gibt es an diesem Renntag Preise wie z.B. Karten für Heimspiele des SV Werder Bremen zu gewinnen.

Champions League

Weitere News

  • Forum Galopp mit engagierter und informativer Diskussion

    Aktive Diskussionsrunde in Düsseldorf zum Thema Galopp

    Düsseldorf 15.12.2018

    Im Teehaus des Düsseldorfer Reiter- und Rennvereins trafen sich heute rund 70 Interessierte des Galopprennsports und diskutierten über verschiedene Themen. Dazu hatten das Direktorium für Vollblutzucht und Rennen e.V. und die Sport-Welt eingeladen. Besitzer,Züchter, Trainer, Journalisten und Verantwortliche aus den Rennvereinen waren der Einladung gefolgt und beteiligten sich an einer regen und engagierten Diskussion.

  • Neuer Partner für den bisherigen Gerling-Preis ab 2019

    Carl Jaspers Versicherungskontor neuer Sponsor in Köln

    Köln 13.12.2018

    Carl Jaspers Versicherungskontor wird ab 2019 neuer Namensgeber für den ehemaligen Gerling-Preis in Köln. Dies gab der Kölner Renn-Verein am Donnerstag in einer Pressemitteilung bekannt.

  • Ex-Winterfavorit Beschäler im Gestüt Graditz

    Ehemaliges „Allofs-Ass“ Langtang wird Deckhengst

    13.12.2018

    Der bislang im Besitz von Fußball-Manager Klaus Allofs und der Stiftung Gestüt Fährhof stehende Langtang wird Beschäler im Gestüt Graditz, wie GaloppOnline.de berichtete. Der Campanologist-Sohn gewann 2016 den Preis des Winterfavoriten in Köln und als Dreijähriger das Ittlingen Derby-Trial in Baden-Baden. Außerdem war er Zweiter im Dr. Busch-Memorial in Krefeld.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm