Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Besondere Zuschauer-Attraktion in Bremen

Ex-Aktive wollen es noch einmal wissen

Bremen 17. Oktober 2013

Natürlich werden die Highlights am Sonntag in Baden-Baden gelaufen. Aber auch Bremen bietet eine interessante Karte von insgesamt acht Prüfungen. Zuschauer-Highlight ist dabei sicherlich der Ex-Aktiven-Cup, in dem frühere Jockeys in den Sattel steigen (3. Rennen um 14:10 Uhr, Ausgleich III; 2.400 m).

Simplon (E. Schulze-Othersen) lief zuletzt verbessert und hat sicher ebenso Chancen wie Nostrel (T. Roggendorf), der in Baden-Baden vorzüglich abschnitt. Aber auch Danon Attacker (A. Luce) gehört im kleinen Sechserfeld auf jeden Wettschein.

Im Verkaufsrennen über 2.100 Meter könnte der von Hans-Jürgen Gröschel aufgebotene Avanti (R. Piechulek) günstig untergebracht sein. Aber auch der Trainingsgefährte Landadel (D. Schiergen) sollte bald mehr zeigen.

Entschieden werden auch zwei Amateurrennen mit den besten Amateurreitern Deutschlands, darunter natürlich auch Champion Dennis Schiergen.

Eine Premiere gibt es am vorletzten Bremer Renntag noch dazu: Erstmals wird die von Radio Energy und als Sängerin/Tänzerin von Mr.President bekannte Judith Hildebrandt die Moderation bei einer Rennveranstaltung übernehmen.

Bei einer Tombola für die Welthungerhilfe gibt es an diesem Renntag Preise wie z.B. Karten für Heimspiele des SV Werder Bremen zu gewinnen.

Champions League

Weitere News

  • Begehrtester deutscher Ehrenpreis geht dank Royal Intervention nach England

    Goldene Peitsche für Musical-König Andrew Lloyd Webber

    Baden-Baden 25.08.2019

    Musical-König Andrew Lloyd Webber holte sich den begehrtesten Ehrenpreis hierzulande im bedeutendsten deutschen Sprintrennen: In der 149. Casino Baden-Baden Goldene Peitsche (Gruppe II, 70.000 Euro, 1.200 m) dominierte am Sonntag vor 11.000 Zuschauern in Iffezheim die von Ed Walker in England trainierte dreijährige Stute Royal Intervention für ihren prominenten Mitbesitzer (gemeinsam mit Will Farish) in grandioser Manier gegen die besten Kurzstrecken-Pferde hierzulande.

  • Mo My Dream feiert in Dresden den dritten Sieg in Folge

    Der nächste Traum geht in Erfüllung

    Dresden 25.08.2019

    Zahlreiche tschechische Gäste gaben dem PMU-Renntag am Sonntag in Dresden die richtige Würze, und in einem der beiden Hauptereignisse gab es einen vielbeachteten Erfolg: Mo My Dream, eine vierjährige Martillo-Tochter aus dem Stall von Filip Neuberg brachte dabei in einem 2.200 Meter-Ausgleich III ein ganz besonderes Kunststück fertig.

  • Alounak schnappt gegen Be My Sheriff noch zu

    Zielfoto-Entscheidung im ersten Baden-Highlight

    Baden-Baden 24.08.2019

    Große Überraschung im ersten Höhepunkt der Großen Woche 2019 am Samstag auf der Galopprennbahn in Baden-Baden-Iffezheim: Vor 9.500 Zuschauern triumphierte mit dem 14,3:1-Außenseiter Alounak ein stets hocheingeschätztes Pferd im 64. Preis der Sparkassen Finanzgruppe (Gruppe III, 55.000 Euro, 2.000 m), das allerdings nur wenige Wetter diesmal auf der Rechnung hatten.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Seit 2010 bildet GERMAN RACING die große Dachmarke, unter der regelmäßig spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen stattfinden. Gleichzeitig fungiert die Marke als Oberbegriff für den Galopprennsport in Deutschland.

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm