Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Australiens bedeutendstes Rennen an Fiorente

Monsun-Sohn holt den Cup

Köln 5. November 2013

Ein Sohn der deutschen Deckhengst-Legende Monsun gewann am Dienstag vor 104.000 Zuschauern das bedeutendste Rennen Australiens: Der Vorjahreszweite Fiorente aus dem Stall der populären Trainerin Gai Waterhouse triumphierte im Melbourne Cup in Flemington gegen die aus England angereisten Red Cadeaux (auch zweiter im Jahr 2011) und Mount Athos in einem dramatischen Endkampf.

„Für mich ist ein Traum in Erfüllung gegangen, es ist ein Vergnügen, dieses Pferd zu trainieren“, erklärte Waterhouse, für die es der erste Sieg im Cup war.
Brown Panther, im Besitz des Fußballstars Michael Owen, kam aus guter Lage früh nicht weiter und wurde Achter. Der Sieger Fiorente (6/1-Chance) wurde früher von Sir Michael Stute in England vorbereitet und stammt aus irischer Zucht. Im Sattel saß Damien Oliver, der sich zum dritten Mal in die Siegerliste eintrug.

Der früherer Schlenderhaner Ibicenco wurde 16., der Derby-Zweite Tres Blue kam über Rang 22 nicht hinaus.

Champions League

Weitere News

  • 56. Preis von Europa: Wöhler-Star Torcedor fordert Vorjahressieger Windstoß heraus

    Saison-Highlight und Champions League-Event in Köln

    Köln 23.09.2018

    Hochspannung herrscht am Sonntag in Köln und bei den Galoppfans in ganz Deutschland: Mit dem 56. Preis von Europa (Gruppe I, 155.000 Euro, 2.400 m, 7. Rennen um 16:55 Uhr) kommt die German Racing Champions League wieder in die Domstadt – zum absoluten Saisonhöhepunkt. Das seit 1963 ausgetragene Top-Event lockt acht Top-Pferde nach Köln.

  • I’ll Have Another mit tollem Schlusssport beim Start des Europa-Meetings

    Englischer Triumph im Zweijährigen-Event

    Köln 22.09.2018

    Was für ein Mega-Fight der englischen Gaststute I’ll Have Another (21:10-Favoritin) am Samstag zum Start des Europa-Meetings auf der Galopprennbahn in Köln: Im Preis des Medienhauses DuMont Rheinland – Junioren-Preis (Listenrennen, 25.000 Euro, 1.600 m) schien die Zweite des Zukunftsrennens in Iffezheim aus dem Quartier des erfolgreichsten englischen Trainers Mark Johnston auf der Geraden schon auf dem Rückzug.

  • Vorentscheidung für Lilli-Marie Engels?

    Weltmeisterschaft zu Gast in Mannheim

    Mannheim 20.09.2018

    Die Weltmeisterschaft ist beim vorletzten Renntermin 2018, dem BMW-Renntag, am Sonntag in Mannheim zu Gast. Denn es werden gleich zwei Läufe der World Fegentri Championship ausgetragen.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm