Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Australiens bedeutendstes Rennen an Fiorente

Monsun-Sohn holt den Cup

Köln 5. November 2013

Ein Sohn der deutschen Deckhengst-Legende Monsun gewann am Dienstag vor 104.000 Zuschauern das bedeutendste Rennen Australiens: Der Vorjahreszweite Fiorente aus dem Stall der populären Trainerin Gai Waterhouse triumphierte im Melbourne Cup in Flemington gegen die aus England angereisten Red Cadeaux (auch zweiter im Jahr 2011) und Mount Athos in einem dramatischen Endkampf.

„Für mich ist ein Traum in Erfüllung gegangen, es ist ein Vergnügen, dieses Pferd zu trainieren“, erklärte Waterhouse, für die es der erste Sieg im Cup war.
Brown Panther, im Besitz des Fußballstars Michael Owen, kam aus guter Lage früh nicht weiter und wurde Achter. Der Sieger Fiorente (6/1-Chance) wurde früher von Sir Michael Stute in England vorbereitet und stammt aus irischer Zucht. Im Sattel saß Damien Oliver, der sich zum dritten Mal in die Siegerliste eintrug.

Der früherer Schlenderhaner Ibicenco wurde 16., der Derby-Zweite Tres Blue kam über Rang 22 nicht hinaus.

Champions League

Weitere News

  • Championatskampf und Streetfood Festival am Dienstag

    Neusser Abendprogramm mit Sand-Spezialisten und Klug-Assen

    Neuss 16.11.2018

    Am Dienstagabend steht der zweite Teil des Neusser Sandbahn-Winters 2018/2019 an – mit neun Rennen, von denen die Rennen 1 bis 8 via PMU auch wieder ab 17 Uhr nach Frankreich übertragen werden. Und es gibt einen großen Streetfood-Markt mit Köstlichkeiten aus den verschiedensten Ländern. Die Starterfelder sind mit 102 Pferden stark.

  • Das sind die Champions des Jahres 2018

    Die meisten Titelträger stehen bereits fest

    Köln 15.11.2018

    Sieben Renntage stehen in der Saison 2018 noch an, dann ist das Rennjahr Geschichte. Bis zum letzten Tag wird noch um die letzten noch offenen Championate gekämpft. Zahlreiche Titelträger stehen bereits fest.

  • Nachträglicher Auktionsrekord bei 650.000 Euro

    Ancient Spirit nach Australien verkauft

    Bergheim 14.11.2018

    Der diesjährige klassische Sieger Ancient Spirit wurde nach Informationen von GaloppOnline.de nach Australien verkauft. Der Gewinner des Mehl-Mülhens-Rennens in Köln wurde nachträglich zu den Bedingungen der Arqana Arc Sale an BBAG Ireland/Yulong Investments veräußert.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm