Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Die „Goldene Peitsche“ geht auf Reisen

Von Longchamp nach Iffezheim

Baden-Baden 28. Februar 2014

Die begehrteste Trophäe im deutschen Galopprennsport ist die „Goldene Peitsche“ — und die gibt es nur in Baden-Baden. Für eine kostenlose Teilnahme an dem Prestige-Rennen für Flieger können sich die schnellsten Pferde Europas qualifizieren. Wer nur eins von fünf hochklassigen Rennen in Deutschland und Frankreich gewinnt, ist automatisch bei der „Goldenen Peitsche“ dabei!

Die Etappen sind München ("Silberne Peitsche", Gr. III), Longchamp („Prix de Saint Georges“, GR III, am prestigeträchtigen Tag der 1.000 u. 2.000 Guineas), Baden-Baden ("Benazet-Rennen", LR), Hamburg ("Hamburger Flieger Trophy", Gr. III) und Hoppegarten ("Hoppegartener Flieger Cup", LR).

Höhepunkt der Rennserie ist dann der 31. August inIffezheim, wenn die „Goldene Peitsche powered by burda@turf", Gr. III, zur Austragung kommt.

Die „Goldene Peitsche“ wird von der Goldschmiedin Karin Bielert in Neustadt a. Rbge. in mehrwöchiger Handarbeit aus Echt-Gold gefertigt und hat einen Materialwert in Höhe von 5.000 Euro. Am 25. April wird die Trophäe im niedersächsischen Neustadt feierlich an Baden Racing übergeben. Danach geht sie auf Wanderschaft. Bei allen Siegerehrungen der Qualifikationsrennen wird Baden Racing-Botschafter Dr. Benedict Forndran die symbolträchtige Trophäe präsentieren. Jede Etappe der „Goldenen Peitsche“ wird vom People-Magazin BUNTE redaktionell begleitet. Besitzer, Trainer und Jockeys können sich also auf eine spannende Renn-Serie mit großer Publikumswirksamkeit freuen.

Ganz zum Schluß wandert die Goldene Peitsche wieder zurück nach Neustadt a. Rbge., wo die Goldschmiedin den Namen des diesjährigen Siegers eingraviert — neben die 144 Sieger, die es seit 1867 gegeben hat. Erst dann wird die Trophäe dem glücklichen Besitzer endgültig ausgehändigt.

Die Etappen im Detail:


  • Erste Etappe1.5. München (Nennungsschluß ist Dienstag, 4. März)"Silberne Peitsche" (Gr. III, 1.300 m)
  • Zweite Etappe11. Mai Longchamp„Prix de Saint Georges“ (GR III, 1.000 m)
  • Dritte Etappe1.6. Baden-Baden"Benazet-Rennen" (LR, 1.200 m)
  • Vierte Etappe2.7. Hamburg "Hamburger Flieger Trophy", (Gr. III, 1.200 m)
  • Fünfte Etappe10.8. Hoppegarten "Hoppegartener Flieger Cup", (LR, 1.200 m)
  • Großes Finale31.8. Baden-Baden "Goldene Peitsche — powered by burda@turf" (Gr. III, 1.200 m)

Champions League

Weitere News

  • Pressemitteilung Wettstar: Ab sofort ist www.Wettstar-­Sportwetten.de am Start!

    WETTSTAR punktet mit erweitertem Angebot

    Neustadt 16.08.2017

    Pressemitteilung Wettstar: „Aus Liebe zum Spiel“: Unter diesem Motto betritt mit Wettstar-­Sportwetten.de ein neuer Spieler den Markt. „Wir möchten unsere Kunden mit einer Mischung aus exzellentem Kundenservice, attraktiven Quoten und transparenten Informationen ein völlig neues Wetterlebnis bieten.“, so Geschäftsführer Riko Luiking. „Aus Liebe zum Spiel ist daher viel mehr als nur ein Slogan – es ist unser Anspruch, an dem wir uns zukünftig von der Online-­Wettcommunity messen lassen.“

  • Der Zweite aus dem Derby reist nach Hannover

    Enjoy Vijay diesmal auf der Siegerstraße?

    Hannover 16.08.2017

    Der Derby-Zweite Enjoy Vijay kommt am Sonntag nach Hannover: Am großen Ascot-Renntag dürfte der von Peter Schiergen für das Gestüt Ittlingen trainierte Dreijährige mit Top-Jockey Andrasch Starke als Top-Favorit in den Großen Preis des Audi-Zentrums Hannover (Gruppe III, 55.000 Euro, 2.000 m) gehen.

  • Deutsche Pferde greifen im französischen Seebad an

    Red Cardinal & Co. im 3.000 Meter-Event von Deauville

    Deauville/Frankreich 16.08.2017

    Am Samstag startet ein weiteres großes Wochenende beim Sommermeeting im französischen Seebad Deauville mit allerbestem Sport und natürlich auch deutscher Beteiligung. Im Criterium du Fonds Europeen de l‘ Elevage (Listenrennen, 1.600 m) werden stattliche 122.000 Euro ausgeschüttet, womit es sich um das wertvollste französische Listenrennen handelt. Der Münchener Sieger Alounak (TrainerJ.-P. Carvalho) ist der deutsche Vertreter.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm