Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Saisonstart am 21.04.2014

Riemer Aufgalopp verschoben

München 27. März 2014

Trotz perfekter Witterung und ausgezeichneten Vorbereitungen entschloss sich der Vorstand und die Geschäftsführung des Münchener Rennvereins am heutigen Vormittag den für Sonntag, den 06.04.2014 vorgesehenen Saisonstart zu verschieben.

In den neun geplanten Prüfungen wurden trotz stärkster Bemühungen keine ausreichende Zahl von Pferden genannt, sodass kleinste Starterfelder und ein wenig attraktives Programm zu befürchten waren.

Dazu Geschäftsführer Horst Gregor Lappe: „Vorstand und Geschäftsführung Haben in den letzten Tagen alle Hebel in Bewegung gesetzt um ein ausreichendes Nennungsergebnis zu erzielen. Leider waren unsere Bemühungen nicht erfolgreich. Da wir unseren Besuchern zum Aufgalopp ein Top-Programm mit spannenden Rennen bieten wollen, haben wir uns zu diesem Schritt entschieden."

Auch Vorstandsmitglied Franz Prinz von Auersperg konnte seine Enttäuschung über die Absage nicht verbergen. “Wir bedauern es sehr, dass unsere Bemühungen nicht belohnt wurden. Jetzt gehen wir aber mit vollem Elan in die Vorbereitungen für den 21.04. So können sich alle Freunde des Galopprennsports auf den ersten Renntag der Riemer Saison freuen. Außerdem ist man sich im Vorstand einig, dass der Renntag vom 6.04. nicht ersatzlos gestrichen werden soll. Derzeit gibt es schon einige Ideen für einen Nachholtermin im Sommer.

Champions League

Weitere News

  • Dortmund: Red Pepper mit richtig viel "Pfeffer"

    Gelungener Renntag mit einigen Überraschungen

    Dortmund 23.01.2018

    Zufriedene Gesichter beim Dortmunder Rennverein und Präsident Andreas Tiedtke: Der wegen des Sturmtiefs „Friederike“ kurzfristig von Freitag auf Dienstag verlegte Renntag auf der Galopprennbahn Dortmund-Wambel ist gut verlaufen und bot den Besuchern spannende und sportlich sehenswerte Flutlicht-Rennen.

  • Michael Vesper als neuer Präsident des deutschen Galopprennsports vorgeschlagen

    Köln 23.01.2018

    Das Präsidium des deutschen Galopprennsports wird in der Mitgliederversammlung am 14. März 2018 den ehemaligen Vorstandsvorsitzenden des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) Michael Vesper als neuen Präsidenten des Direktoriums für Vollblutzucht und Rennen e.V. vorschlagen.

  • Schnee-Meeting auch mit deutschen Hoffnungen

    74 Nennungen für den ersten Rennsonntag von White Turf

    St. Moritz 23.01.2018

    Das Schnee-Meeting 2018 auf dem zugefrorenen See in St. Moritz wird die Pferdesportfans ist nicht mehr fern. Am 4. Februar steht schon der erste von drei Rennsonntagen im Schweizer Nobelskiort an. Natürlich sind auch deutsche Pferde dabei.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm