Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Fast 30 Jahre Vorsitzender der Besitzertrainer

Trauer um Hans-Heinrich Jörgensen

Köln 16. Mai 2014

Er war eine große Persönlichkeit des Galopprennsports und dennoch ein Mann der Basis, der sich nie scheute, Verantwortung für seinen Berufsstand zu übernehmen – in der Nacht zum Freitag verstarb Hans-Heinrich Jörgensen nach langer Krankheit im Alter von 80 Jahren.

Der hiesige Turf trauert um den Pferdemann aus Großenkneten (in diesem kleinen Ort startete sogar Andrasch Starke seine Laufbahn), der ein Aushängeschild der deutschen Besitzertrainer war. Fast drei Jahrzehnte (28 Jahre) fungierte Jörgensen als Vorsitzender dieses Vereins, war 2008 sogar Champion. Im Hauptberuf arbeitete er als Heilpraktiker, leitete ein Parma-Unternehmen, das auf die Herstellung von Mineraltabletten spezialisiert war.

Im Turf feierte Hans-Heinrich Jörgensen 122 Treffer – seit seinem Start als Besitzertrainer im Jahr 1971. Seit kurzem trainierte er seine Pferde nicht mehr selbst, Toni Potters ist aktuell der Betreuer der Jörgensen-Vierbeiner.

Der bekannteste war der Seriensieger und in einer Listen-Prüfung erfolgreiche Black Out, der 2005 sein großes Jahr hatte. Mit Orsellas Sieg am 29. April in Bremen gelang ihm noch ein Treffer. Es sollte der letzte sein für den allseits geschätzten Horseman Hans-Heinrich Jörgensen.

Champions League

Weitere News

  • Axana gegen hochkarätige Gäste in den Wempe 99. German 1.000 Guineas

    Krönung für die dreijährigen Stuten im Klassiker in Düsseldorf

    Düsseldorf 26.05.2019

    Krönung für dreijährige Stuten am Sonntag auf der Galopprennbahn in Düsseldorf: Mit den Wempe 99. German 1.000 Guineas (Gruppe II, 125.000 Euro, 1.600 m, 7. Rennen um 16:55 Uhr) lockt der erste Klassiker elf hochkarätige Pferdedamen aus den verschiedensten deutschen Rennställen in die NRW-Landeshauptstadt.

  • Grewe-Hoffnung macht in Dresden große Kasse

    Favoritensieg durch Dormio im bwin BBAG Auktionsrennen

    Dresden 25.05.2019

    Favoritensieg im bwin BBAG Auktionsrennen (52.000 Euro, 1.200 m) am Samstag auf der Galopprennbahn in Dresden durch den von Henk Grewe in Köln für den Stall WAOW vorbereiteten Dormio. Mit Jockey Filip Minarik wurde der als Jährling für 20.000 Euro bei der BBAG-Jährlingsauktion aus der Zucht von Volker Käufling erworbene Equiano-Sohn den hohen Erwartungen glänzend gerecht.

  • Tolle Pfferten bei der BBAG Frühjahrs-Auktion am 31. Mai in Iffezheim

    Starkes Angebot mit umfangreichem Nachtragskatalog

    Baden-Baden 25.05.2019

    Die Frühjahrs-Auktion der BBAG findet am Freitag, 31. Mai in Iffezheim statt. Die Breeze Up der 2jährigen Pferde beginnt am Auktionstag 10:00 Uhr, die Auktion startet um 15:00 Uhr. Das Angebot umfasst insgesamt 143 Pferde, neben Zweijährigen werden natürlich auch dreijährige und ältere Rennpferde angeboten.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm