Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Hochdotierter Ausgleich III mit vielen Formpferden

Zahltag in Saarbrücken

Köln 5. Juni 2014

Saarbrücken hat ein Herz für alle Besitzer, denn auf der stets bestens besuchten Galopprennbahn winken immer wieder Geldpreise, die deutlich über dem normalen Level liegen. Das ist auch am Sonntag im wichtigsten der insgesamt 7 Galopp-Prüfungen innerhalb der 11er-Karte nicht anders. Im Preis der Sparkassenfinanzgruppe Saar (Ausgleich III, 1.900 m, 7. Rennen um 16:50 Uhr) werden 10.000 Euro ausgeschüttet, allein 6.500 Euro erhält der Sieger.

Kein Wunder, dass sich etliche Formpferde hier versuchen. Wie Ferdoussi (F. Guanti), der in einem Badener Ausgleich II beinahe für eine Riesensensation gesorgt hätte. König Halls (M. Suerland) Siegesserie wurde gerade gestoppt. Pleasant Princess (V. Schiergen) bestätigte ihren Kölner Treffer sofort und wechselte nun zu Trainer Frank Maurer.
Dynamite Cat (R. Danz) meldete sich in Frankfurt mit einer tollen Vorstellung zurück. Besonders gespannt sein darf man auch auf Schimea (M. Lopez), der in Frankreich zweimal Zweiter wurde und hier weit vorne landen kann.

In einem 1.900 Meter-Altersgewichtsrennen (2. Rennen um 14:15 Uhr) sollte der inzwischen bei Christian von der Recke stationierte Global Thrill (S. Brüggemann) gegen den Trainingsgefährten Lavallo (R. Danz) einen Treffer landen.

Champions League

Weitere News

  • Nyaleti in den WEMPE 98. German 1.000 Guineas in Düsseldorf souverän

    Dritter englischer Triumph in Folge

    Düsseldorf 27.05.2018

    Dritter englischer Triumph hintereinander im ersten Stuten-Klassiker der Galopp-Saison 2018 am Sonntag auf der Galopprennbahn in Düsseldorf: Die von Mark Johnston trainierte dreijährige Stute Nyaleti gewann unter Jockey Joe Fanning für die Besitzergemeinschaft 3 Batterhams/Reay die WEMPE 98. German 1.000 Guineas (Gruppe II, 125.000 Euro, 1.600 m) in imponierendem Stil.

  • Nächster Super-Treffer im Champions & Chater Cup

    Pakistan erneut der Hong Kong-Star

    Hong Kong 27.05.2018

    Nächster großer Zuchterfolg für das Gestüt Wittekindshof mit Pakistan Star am Sonntag auf der Rennbahn Sha Tin/Hong Kong: Nach seinem Erfolg im Audemars Piguet QE II Cup triumphierte der von Tony Cruz trainierte Shamardal-Sohn auch im Champions & Chater Cup.

  • Champion-Titel im Visier

    Starke punktet weiter in Dortmund

    Dortmund 26.05.2018

    Der mehrfache Championjockey Andrasch Starke hat auch beim frühen Renntag auf der Galopprennbahn Dortmund-Wambel einen weiteren Schritt getan, sich den Titel als Bester seiner Zunft zu sichern. Mit dem vierjährigen Wallach Anno Mio gewann Starke den Wambeler Ausgleich über 1.400m. Das Handicap der Klasse III war der sportliche Höhepunkt der kurzweiligen, sechs Rennen umfassenden Veranstaltung, die der Dortmunder Rennverein mit dem Asia Food Festival auf der Rennbahn verband.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm