Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Ab Juli mehr Geld für die Jockeys

Reitgelder werden erhöht

Köln 25. Juni 2014

Die Reitgelder in Deutschland werden ab dem 1. Juli 2014 erhöht – Jockeys können künftig mehr Geld verdienen. In einem Flachrennen mit mehr als 3.000 Euro an Preisgeldern gibt es ab sofort 75 anstelle der bisherigen 55 Euro.

Auszubildende erhalten künftig in derlei Rennen 55 Euro (statt wie bisher 25 Euro). Auch in geringer dotierten Flachrennen und Hindernisrennen sind die Erhöhungen prozentual ähnlich.

Erika Mäder, Vorsitzende des Trainer- und Jockey-Verbandes, dazu: „Seit Jahren haben wir ein erhöhtes Reitgeld immer wieder beantragt, da die Kosten der Jockeys stets gestiegen sind, sei es bei der Berufsgenossenschaft oder der Versicherung. Die ersten zehn Reiter in der Statistik können gut leben, aber die, die wenig reiten, verdienen wenig Geld. Auch für die Auszubildenden und Nachwuchskräfte wollten wir etwas tun. Nun bekommen sie deutlich mehr, das ist eine gute Sache.“

Champions League

Weitere News

  • Axana gegen hochkarätige Gäste in den Wempe 99. German 1.000 Guineas

    Krönung für die dreijährigen Stuten im Klassiker in Düsseldorf

    Düsseldorf 26.05.2019

    Krönung für dreijährige Stuten am Sonntag auf der Galopprennbahn in Düsseldorf: Mit den Wempe 99. German 1.000 Guineas (Gruppe II, 125.000 Euro, 1.600 m, 7. Rennen um 16:55 Uhr) lockt der erste Klassiker elf hochkarätige Pferdedamen aus den verschiedensten deutschen Rennställen in die NRW-Landeshauptstadt.

  • Grewe-Hoffnung macht in Dresden große Kasse

    Favoritensieg durch Dormio im bwin BBAG Auktionsrennen

    Dresden 25.05.2019

    Favoritensieg im bwin BBAG Auktionsrennen (52.000 Euro, 1.200 m) am Samstag auf der Galopprennbahn in Dresden durch den von Henk Grewe in Köln für den Stall WAOW vorbereiteten Dormio. Mit Jockey Filip Minarik wurde der als Jährling für 20.000 Euro bei der BBAG-Jährlingsauktion aus der Zucht von Volker Käufling erworbene Equiano-Sohn den hohen Erwartungen glänzend gerecht.

  • Tolle Pfferten bei der BBAG Frühjahrs-Auktion am 31. Mai in Iffezheim

    Starkes Angebot mit umfangreichem Nachtragskatalog

    Baden-Baden 25.05.2019

    Die Frühjahrs-Auktion der BBAG findet am Freitag, 31. Mai in Iffezheim statt. Die Breeze Up der 2jährigen Pferde beginnt am Auktionstag 10:00 Uhr, die Auktion startet um 15:00 Uhr. Das Angebot umfasst insgesamt 143 Pferde, neben Zweijährigen werden natürlich auch dreijährige und ältere Rennpferde angeboten.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm