Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Favorit Sea The Moon mit der Nummer 15

Auslosung der Derby-Startboxen

Hamburg 30. Juni 2014

Unter der Moderation von Daniel Delius wurden im Casino Esplanade in Hamburg die Startboxen für das IDEE 145. Deutsche Derby am kommenden Sonntag in Hamburg-Horn ausgelost. Zuvor ergriff der erste Vorsitzende des Hamburger Renn-Clubs, Eugen-Andreas Wahler, noch einmal die Gelegenheit, darauf hinzuweisen, dass „die Bedeutung des wichtigsten deutschen Galopprennens durch die Nachnennung zweier Spitzenimperien des Pferderennsports in der Welt erheblich aufgewertet wurde.“

Aus dem Stall des frischen englischen und irischen Derby-Siegers Aidan O’Brien wurde der Gruppe-Sieger Geoffrey Chaucer und aus dem Quartier von Charles Appleby Godolphins Pinzolo nachgenannt. Beide Trainer bzw. Besitzer werden sich sicherlich etwas ausgerechnet haben, denn eine Nachnennung kostet nicht weniger als 65.000 Euro!

Während Pinzolo mit William Buick die keineswegs üble Startbox 11 zog, erwischte es Geoffrey Chaucer unter Ryan Moore mit der Nummer 16 deutlich schlechter. Der zweimalige Gruppe-Sieger Lucky Lion zog mit Box 3 ein sehr gutes Los, während der aktuelle Derby-Favorit Sea The Moon mit der Nummer 15 sicher nicht gut bedient ist. Die Außenbox wurde für Open your Heart beantragt, ganz innen steht Russian Bolero.

Als „Nachrücker“ stehen noch bereit: Firestorm, Finoras, Lac Leman und Highwayman.

Hier die Liste der Derby-Starter mit ihrem Rating und der Startbox:


Lucky Lion GAG 97,5 Box: 3
Sea The Moon GAG 96,5 Box: 15
Magic Artist GAG 96,0 Box: 13
Wild Chief GAG 96,0 Box: 14
Geoffrey Chaucer GAG 95,0 Box: 16
Swacadelic GAG 93,5 Box: 19
Born to Run GAG 93,5 Box: 10
Speedy Approach GAG 92,5 Box: 5
Pinzolo GAG 92,0 Box: 11

Madurai GAG 92,0 Box: 6

Weltmacht GAG 90,0 Box: 9
Chartbreaker GAG 89,0 Box: 17
Giant's Cauldron GAG 88,5 Box: 18
Amazonit GAG 88,0 Box: 12
Karltheodor GAG 88,0 Box: 7
Open your Heart GAG 88,0 Box: 20
Russian Bolero GAG 86,5 Box: 1
Baltic Storm GAG 86,0 Box: 4
Eric GAG 86,0 Box: 8
Amorous Adventure GAG 85,0 Box: 2

Champions League

Weitere News

  • Miss Mae gewinnt das erste Münchener Zweijährigen-Rennen

    Starke Stallform von Grewe, Steinberg und Richter hält weiter an

    München 23.06.2018

    Premiere in doppelter Hinsicht am Samstag auf der Galopprennbahn in München-Riem: Zum ersten Mal fand hier ein Türkischer Renntag mit großem Beiprogramm statt. Und zum ersten Mal in der Saison 2018 gab es eine Zweijährigen-Prüfung. Hier setzte sich die große Stallform des Kölner Trainers Henk Grewe fort, der mit Miss Mae diese 1.200 Meter-Konkurrenz gewann.

  • Strato am Jubiläumsrenntag endlich wieder vorne

    Pecheur-Power in Magdeburg

    Magdeburg 23.06.2018

    Unter dem Motto 180 Jahre Galopprennen in Magdeburg stand der Renntag am Samstag am Herrenkrug. Bei etwas wechselhafter Witterung ragte der Ausgleich III über 2.050 Meter heraus. Und einmal mehr war es der letztjährige Derby-Siegjockey Maxim Pecheur, der hier in seinem Element war.

  • Starke-Ritt in Royal Ascot nie prominent

    Keine Chance für Merry Go Round

    Ascot/England 22.06.2018

    Deutschlands erste Royal Ascot-Starterin 2018 galt als Riesenaußenseiterin und war ohne Chance: Die von Peter Schiergen für das Gestüt Ebbesloh trainierte zweijährige Stute Merry Go Round endete am Freitag in den Albany Stakes (Gruppe III, 90.000 Pfund, 1.207 m) unter Andrasch Starke im geschlagenen Feld.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm