Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Marke des Derbysiegers auf 102 korrigiert

Sea The Moon Fünfter in der Welt

Köln 10. Juli 2014

Im am Donnerstag erschienenen Longines World Best Racehorse Ranking, der neuen Weltrangliste der Galopper, wurde das Rating von Derbysieger Sea The Moon noch geringfügig auf 124 = 102,0 GAG geändert. Er ist damit insgesamt die Nummer 5 in der Welt, bleibt aber zusammen mit dem Kentucky Derbysieger California Chrome und vor dem englischen und irischen Derbyieger Australia die Numemr zwei weltweit bei den Dreijährigen hinter Kingman.

Im am Donnerstag erschienenen Longines World Best Racehorse Ranking, der neuen Weltrangliste der Galopper, wurde das Rating von Derbysieger Sea The Moon noch geringfügig auf 124 = 102,0 GAG geändert. Er ist damit insgesamt die Nummer 5 in der Welt, bleibt aber zusammen mit dem Kentucky Derbysieger California Chrome und vor dem englischen und irischen Derbyieger Australia die Numemr zwei weltweit bei den Dreijährigen hinter Kingman.

Der Japaner Just A Way, Sieger im Dubai Duty Free, ist unverändert klar die Nummer eins mit einem Rating von 130. Kingman (126, England) nimmt Platz zwei ein, er gewann zuletzt die Queen Anne Stakes in Royal Ascot. Gemeinsam mit ihm auf diesem Platz steht der Südafrikaner Variety Club.

Champions League

Weitere News

  • Laccario mit Kurs auf das Dubai Sheema Classic

    Erobert der deutsche Derbysieger die Wüste?

    Spexard 11.12.2019

    Derbysieger Laccario nimmt voraussichtlich Kurs auf Dubai. Nach Angaben des Newsletters Turf Times steuert der Gewinner des bedeutendsten deutschen Galopprennens den Dubai World Cup-Tag an, wenn alles nach Plan verläuft.

  • Noch 88 Pferde im Rennen des Jahres 2020

    Der Derby-Countdown läuft auf Hochtouren

    Hamburg 10.12.2019

    Am 5. Juli 2020 steigt in Hamburg das bedeutendste Galopprennen des kommenden Jahres – das IDEE 151. Deutsche Derby (Gruppe I, 650.000 Euro, 2.400 m). Bereits sieben Monate vor dem Blauen Band in der Hansestadt läuft der Countdown auf Hochtouren.

  • Fünf Kandidatinnen aus dem 162. Henkel – Preis der Diana 2020 gestrichen

    Noch 111 Stuten können die Krone holen

    Düsseldorf 09.12.2019

    Der 162. Henkel – Preis der Diana (Gruppe I, 500.000 Euro, 2.200 m) in Düsseldorf wird am 02. August 2020 wieder eines der absoluten Highlights der Galoppsaison sein. Die besten Stuten kämpfen hier um die Krone.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Seit 2010 bildet GERMAN RACING die große Dachmarke, unter der regelmäßig spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen stattfinden. Gleichzeitig fungiert die Marke als Oberbegriff für den Galopprennsport in Deutschland.

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm