Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Acht Wettrennen in Düsseldorf

Attraktive Karte am PMU-Mittwoch

Düsseldorf 14. Juli 2014

Der französische Wettmulti PMU macht es möglich: An diesem Mittwoch gibt es eine attraktive Acht-Rennen-Karte in Düsseldorf. Von 17:10 Uhr bis 20:40 Uhr locken versprechende Prüfungen auf den Grafenberg.

Zwei Ausgleiche III ragen aus dem Angebot heraus. Im 4. Rennen um 18:40 Uhr über 1.400 Meter trauen wir Falakee (St. Hofer) eine tragende Rolle zu. Der immerhin schon siebenjährige Wallach kennt nur noch gute Leistungen und flog zuletzt in einem stark besetzten Hamburger Handicap regelrecht heran. Gegner sind unter anderem der in Horn stark gewettete Shady (E. Frank) und die frische Siegerin Saturday (B. Ganbat).

Im Pendant über 1.700 Meter (7. Rennen um 20:10 Uhr) scheint die Bulgarin Sandra (R. Danz) ebenso fällig wie der Holländer Red Trump (F. Minarik), der in Hamburg noch sehr stark auf Touren kam.

Die Wettchance des Tages mit einer Garantie-Auszahlung von 10.000 Euro wird im 6. Rennen um 19:40 Uhr (Ausgleich IV, 1.700 m) ausgespielt. Im 12er-Feld sind Lunar Prospect (T. v. d. Troost) und Emiglia (J. Bojko) zwei potenzielle Bankpferde.

Champions League

Weitere News

  • Baden-Badener Grupperennen exzellent bestückt

    Super-Felder in den Top-Highlights

    Baden-Baden 17.10.2018

    Dreimal hintereinander gewann Championtrainer Markus Klug bereits das bedeutendste Rennen für zweijährige Stuten, am Sonntag könnte er den vierten Triumph feiern: Im Ittlingen – Preis der Winterkönigin (Gruppe III, 105.000 Euro, 1.600 m) beim Saisonfinale in Baden-Baden bietet Klug möglicherweise sieben junge Pferdedamen auf.

  • Lukrativer Start zum Sales & Racing Festival

    200.000 Euro-Zahltag in Baden-Baden

    Baden-Baden 17.10.2018

    Normalerweise winkt ein Zahltag von 200.000 Euro oder mehr nur in den allergrößten Galopp-Events des Jahres, doch beim Start des Sales & Racing Festivals am Freitag in Baden-Baden gibt es im Ferdinand Leisten-Memorial (BBAG Auktionsrennen, 6. Rennen um 15:55 Uhr) über 1.400 Meter diese attraktive Summe für die Besitzer von zweijährigen Pferden zu verdienen.

  • Im Hauptrennen wird viel Ausdauer verlangt

    Steher Cup am Samstag in Dresden

    Dresden 17.10.2018

    Der rennfreie Samstag in Baden-Baden wird zum spannenden Renntag in Dresden: Am vorletzten Renntag des Jahres 2018 wartet die Zwinger-Stadt mit acht Prüfungen ab 13:30 Uhr auf. Im Hauptereignis, dem Buchmacher Albers Steher Cup (97. Dresdner Steherausgleich, Ausgleich III, 2.950 m, 6. Rennen um 16 Uhr) wird viel Ausdauer verlangt.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm