Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Top-Aufwertung für Badener Sprintrennen

Goldene Peitsche ab 2015 mit Gruppe II-Status

Baden-Baden 13. August 2014

Baden Racing begrüßt die wegweisende Entscheidung des European Pattern Committees, europaweit eine hochwertige Auswahl von Sprintrennen anzubieten. Im Zuge dessen, insbesondere im Hinblick auf die von Baden Racing unternommene Initiative einer "Goldenen Peitsche Qualifikations-Serie", wurde das wichtigste deutsche Sprint-Rennen nach einem Jahr wieder in seinen traditionellen Gruppe II Status angehoben.

Baden Racing begrüßt die wegweisende Entscheidung des European Pattern Committees, europaweit eine hochwertige Auswahl von Sprintrennen anzubieten. Im Zuge dessen, insbesondere im Hinblick auf die von Baden Racing unternommene Initiative einer "Goldenen Peitsche Qualifikations-Serie", wurde das wichtigste deutsche Sprint-Rennen nach einem Jahr wieder in seinen traditionellen Gruppe II Status angehoben.

"Wir freuen uns über diese Entscheidung und gehen davon aus, dass diese, zusammen mit der neu von uns ins Leben gerufenen Qualifikationsserie, wieder vermehrt ausländische und deutsche Spitzensprinter zur Grossen Woche nach Baden-Baden locken wird", kommentierte Geschäftsführer Dr. Benedict Forndran die gute Nachricht, und fügte hinzu: "Unsere Serie gewinnt damit zusätzlich an Attraktivität, denn nun kann man sich für eine kostenlose Teilnahme in einem Gruppe II-Rennen qualifizieren".

Champions League

Weitere News

  • Europa-Chance für die Dreijährigen

    Fünf im Champions-Kampf

    Köln 22.09.2017

    Im Vorjahr hat ein kleines Pferd mit großem Kämpferherz ein Stück deutscher Galoppgeschichte geschrieben: Der dann vierjährige Hengst Iquitos, benannt nach einer Stadt im peruanischen Teil des Amazonas, gewann als Erster die neu geschaffene Rennserie German Racing Champions League, die elf der wichtigsten Galopp-Prüfungen umfasst. Das Publikum wählte „Krümel“, wie der Iquitos in seinem Stall in Hannover-Langenhagen liebevoll genannt wird, noch zum „Galopper des Jahres“.

  • 55. Preis von Europa um 155.000 Euro in der German Racing Champions League

    Die große Derby-Revanche beim Saisonhöhepunkt in Köln

    Köln 21.09.2017

    Spannung pur am Sonntag in Köln: Mit dem 55. Preis von Europa (Gruppe I, 155.000 Euro, 2.400 m, 5. Rennen um 15:55 Uhr) lockt Galopprennsport der Top-Klasse in der bedeutendsten Prüfung der gesamten Rennsaison in der Domstadt innerhalb der German Racing Champions League.

  • Fegentri beim Saisonfinale in Mannheim

    Weltmeisterschaft in Mannheim

    Mannheim 21.09.2017

    Mit dem BMW Renntag steht am Sonntag bereits das Saisonfinale auf der Rennbahn in Mannheim bevor.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm