Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Top-Aufwertung für Badener Sprintrennen

Goldene Peitsche ab 2015 mit Gruppe II-Status

Baden-Baden 13. August 2014

Baden Racing begrüßt die wegweisende Entscheidung des European Pattern Committees, europaweit eine hochwertige Auswahl von Sprintrennen anzubieten. Im Zuge dessen, insbesondere im Hinblick auf die von Baden Racing unternommene Initiative einer "Goldenen Peitsche Qualifikations-Serie", wurde das wichtigste deutsche Sprint-Rennen nach einem Jahr wieder in seinen traditionellen Gruppe II Status angehoben.

Baden Racing begrüßt die wegweisende Entscheidung des European Pattern Committees, europaweit eine hochwertige Auswahl von Sprintrennen anzubieten. Im Zuge dessen, insbesondere im Hinblick auf die von Baden Racing unternommene Initiative einer "Goldenen Peitsche Qualifikations-Serie", wurde das wichtigste deutsche Sprint-Rennen nach einem Jahr wieder in seinen traditionellen Gruppe II Status angehoben.

"Wir freuen uns über diese Entscheidung und gehen davon aus, dass diese, zusammen mit der neu von uns ins Leben gerufenen Qualifikationsserie, wieder vermehrt ausländische und deutsche Spitzensprinter zur Grossen Woche nach Baden-Baden locken wird", kommentierte Geschäftsführer Dr. Benedict Forndran die gute Nachricht, und fügte hinzu: "Unsere Serie gewinnt damit zusätzlich an Attraktivität, denn nun kann man sich für eine kostenlose Teilnahme in einem Gruppe II-Rennen qualifizieren".

Champions League

Weitere News

  • Vorentscheidung für Lilli-Marie Engels?

    Weltmeisterschaft zu Gast in Mannheim

    Mannheim 20.09.2018

    Die Weltmeisterschaft ist beim vorletzten Renntermin 2018, dem BMW-Renntag, am Sonntag in Mannheim zu Gast. Denn es werden gleich zwei Läufe der World Fegentri Championship ausgetragen.

  • Champions League: Torcedor, Devastar, Sweet Thomas und Walsingham kommen dazu

    Vier Nachnennungen für den 56. Preis von Europa!

    Köln 19.09.2018

    Das Aufgebot für den 56. Preis von Europa (Gruppe I, 155.000 Euro, 2.400 m), das bedeutendste Rennen der Saison 2018 am Sonntag auf der Galopprennbahn in Köln und Highlight innerhalb der German Racing Champions League, ist von vier auf acht Pferde angewachsen! Bei der Vorstarterangabe am Mittwoch wurden Torcedor, Devastar, Sweet Thomas und Walsingham nachgenannt.

  • Junioren-Preis der Höhepunkt am Kölner Samstag

    Jungtalente aus England und Deutschland beim Start des Europa-Meetings

    Köln 19.09.2018

    Zwei Tage Spitzensport auf der Kölner Galopprennbahn - das Europa-Meeting am 22. und 23. September bildet wieder den großen Höhepunkt der Rennsaison in der Domstadt. Doch schon am Samstag, also 24 Stunden vor dem 56. Preis von Europa in der German Racing Champions League, geht es rund im Weidenpescher Park.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm