Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Star Lahib ist der Star im Prix de Pomone

Wöhler-Wirbel in Deauville

Köln 16. August 2014

Die deutschen Pferde sorgen international weiterhin so richtig für Furore. Am Samstag gab es in Deauville wieder einen vielbeachten Treffer, der zudem völlig überraschend ausfiel: Star Lahib, fünfjährige Cape Cross-Tochter im Besitz von Jaber Abdullah und in Training bei Andreas Wöhler, triumphierte im Prix de Pomone (Gruppe II, 130.000 Euro, 2.500 m) in großer Manier gegen Chalnetta sowie die Ammerländerin Savanne. Ein Top-Treffer für das Team aus Gütersloh! Die Sensations-Quote: 258:10!

Die deutschen Pferde sorgen international weiterhin so richtig für Furore. Am Samstag gab es in Deauville wieder einen vielbeachten Treffer, der zudem völlig überraschend ausfiel: Star Lahib, fünfjährige Cape Cross-Tochter im Besitz von Jaber Abdullah und in Training bei Andreas Wöhler, triumphierte im Prix de Pomone (Gruppe II, 130.000 Euro, 2.500 m) in großer Manier gegen Chalnetta sowie die Ammerländerin Savanne. Ein Top-Treffer für das Team aus Gütersloh! Die Sensations-Quote: 258:10!

Auf passend schwerem Boden gab Stall Nizzas Nicolosio (M. Guyon/W. Hickst) als Mitfavorit im Prix Gontaut-Biron (Gruppe III, 80.000 Euro, 2.000 m) eine mehr als achtbare Vorstellung. Nach einem Rennen aus dem Vordertreffen belegte der Gast aus Köln den Ehrenplatz hinter der überraschend souverän davoneilenden Bollack-Badel-Stute Cocktail Queen (A. Badel) und vor dem Favoriten Poliglote. Der von Peter Schiergen trainierte Neatico (T. Thulliez) kam nie in die Partie, war Fünfter. Amonit (A. Crastus/J. Hirschberger) wurde abgeschlagen Letzter.

Einen deutschen Zucht-Erfolg gab es auch in Newbury: In den Geoffrey Freer Stakes (Gruppe III, 60.000 Pfund, 2.670 m) schaffte ganz zuletzt der Ex-Karlshofer Dalakhani-Sohn Seismos (120:10; inzwischen für australische Interessen bei Marco Botti in England in Training, früher bei Andreas Wöhler stationiert) unter Martin Harley noch die Wende gegen Willing Foe und Seal Of Approval. Der von Peter Schiergen aufgebotene Girolamo (130:10, A. de Vries) war als Vorletzter unter Wert geschlagen. Er fand auf der Zielgeraden einfach keine freie Passage, wurde am Ende in Ruhe gelassen.

Champions League

Weitere News

  • Züchtertreff im Gestüt Röttgen vor 350 Gästen

    Wieder eine große Resonanz

    Köln 25.01.2020

    Einmal mehr gab es eine sehr große Resonanz auf den Züchtertreff im Gestüt Röttgen am Samstag: Eine Schar von rund 350 interessierten Besuchern hatte sich auf den Weg zu dieser hocherfolgreichen und traditionsreichen Zuchtstätte vor den Toren Kölns gemacht.

  • Auszeichnung für den Longines Großer Preis von Berlin

    Das beste Galopprennen Deutschlands 2019

    Berlin-Hoppegarten 25.01.2020

    Pressemitteilung Berlin-Hoppegarten: Der Longines Grosser Preis von Berlin, traditioneller Höhepunkt der Berliner Galopprennsaison auf der Rennbahn Hoppegarten Anfang August, war nach offizieller Einstufung der weltweiten Rennsportbehörden das beste Rennen Deutschlands im Jahr 2019. Der mit 155.000 Euro Preisgeldern ausgestattete Grand Prix führt über 2.400 Meter und war bereits in den Jahren 2011 und 2015 bestes Rennen Deutschlands.

  • Attraktive Jackpots in der Dreier- und Viererwette

    Flutlichtrenntag am Montag in Dortmund

    Dortmund 23.01.2020

    Der amtierende Jockey-Champion Bauyrzhan Murzabayev meldet sich am Montag, 27. Januar, auf der Galopprennbahn in Dortmund-Wambel zurück. Es ist der erste Renntag unter Flutlicht seit rund 18 Monaten in Dortmund, denn der erste Start der sechs Rennen in besonderer Atmosphäre erfolgt um 17:30 Uhr. Für Wett-Interessierte gibt es zwei echte Anreize: Jackpots in einer Dreierwette und in der Viererwette. Der Eintritt ist wie immer in der Wintersaison frei, auch für die beheizte Glastribüne.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Seit 2010 bildet GERMAN RACING die große Dachmarke, unter der regelmäßig spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen stattfinden. Gleichzeitig fungiert die Marke als Oberbegriff für den Galopprennsport in Deutschland.

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm