Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Listenrennen und Müller-Ass El Tren

Hannover hat ein Herz für Stuten

Hannover 18. September 2014

Hannover hat auch am Sonntag wieder ein Herz für Stuten – denn im Großen Preis der Metallbau Burckhardt GmbH (Listenrennen, 25.000 Euro, 1.900 m, 7. Rennen um 17 Uhr) rücken elf versprechende dreijährige und ältere Ladies in die Boxen ein.

Bei den Älteren sollten Emily of Tinsdal (W. Panov) und Paris Rose (J. Bojko) besonders mitmischen können. Waldemar Hickst vertraut auf Night Power (G. Pardon). „Sie hat lange pausiert, aber gut gearbeitet“, sagt ihr Betreuer.

Bei den Dreijährigen ist vor allem New World (J. Mitchell) interessant, die mit mustergültiger Form antritt. Die Französin Sarinda (A. Crastus) war hier bereits in einer ähnlichen Aufgabe erfolgreich, hat alle Chancen. Auch die Landsfrau Abraxa (J. Auge) kann genug, um hier zu gewinnen.

Neben einem Rennen für zweijährige Stuten und einem Ausgleich I über 1.750 Meter (5. Rennen um 15:50 Uhr) mit dem im Besitz der Fußball-Stars Thomas Müller, Tim Borowski und Claudio Pizarro stehenden Seriensieger El Tren (J. Bojko) und dem ebenfalls riesig gesteigerten Dorado (M. Seidl) verdient der Internationale Nachwuchscup (mit zwei Läufen) besonderes Interesse innerhalb der Zehner-Karte.

Champions League

Weitere News

  • Interview mit Riko Luiking über die neuen Wettarten „2 aus 4“ und „Multi“

    „Wir rechnen mit zusätzlichem Wettumsatz“

    Deutschlandweit 22.03.2019

    Am Sonntag, 31. März 2019 fällt auf den Galopprennbahnen in Köln und Mannheim der Startschuss für die beiden neuen Wettarten „2 aus 4“ (Deux sur Quatre) und „Multi“. Wettstar-Geschäftsführer Riko Luiking schildert im Interview seine Erwartungen an diese Innovationen.

  • Das sind die neuen Wettarten ab dem 31. März 2019

    Premiere für „Multi“ und „2 aus 4“ in Köln und Mannheim

    Deutschlandweit 22.03.2019

    Ab den Renntagen am 31. März 2019 in Köln und Mannheim wird es am Totalisator für Galopprennen in Deutschland zwei neue Wettarten geben – die „Multi“-Wette und die „2 aus 4“ (Deux sur Quatre)-Wette. Wettstar führt diese zusätzlichen Wettmöglichkeiten beim Saisonauftakt auf diesen beiden Rennbahnen ein.

  • Janina Beckmann ist Vielseitigkeitsreiterin und Besitzerin des ehemaligen Rennpferdes Lord of Desert

    Die Karriere nach der Karriere

    Essen 22.03.2019

    Dass englische Vollblüter sich nicht nur für die Rennbahn eignen, sondern auch nach der aktiven Rennkarriere einen klasse Sportpartner abgeben, bewiesen Janina Beckmann und ihr Vollblüter Lord of Desert (Desert Prince x Acatenango) auf der diesjährigen Equitana. German Racing hat einen Teil des Sponsorings für das Live – Geländetraining mit Bodo Battenberg übernommen und sie in diesem Zuge zu einem Austausch zu Rasse und Sport getroffen. Bodo Battenberg war lange Jahre Mitglied der deutschen Vielseitigkeitsequipe, ist u.a. Silbermedaillengewinner der Europameisterschaften 1999 und mehrfacher deutscher Meister sowie Vielseitigkeitstrainer.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm