Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Klassestute wechselt an den Persischen Golf

Nausica Time nach Saudi-Arabien verkauft

Köln 24. September 2014

Nausica Time, vierjährige Dubawi-Tochter, in Training bei Sascha Smrczek, wechselte in diesen Tagen nach Riad in Saudi-Arabien: Wie ihr Besitzer Ulrich Zerrath erklärte, verkaufte er die Top-Stute an seine Hoheit Prince Faisal Bin Khaled Bin Abdulaziz Al Darayah Al Mugtrah an den Persischen Golf.

„Ich hatte sie noch für den Prix de l‘ Opera in Paris genannt, aber sie geht direkt in die Zucht. Nausica Time war eine wunderbare Stute und wird auch im Gestüt ihren Weg gehen“, berichtet Ulrich Zerrath (Recklinghausen).

Bei 15 Starts gewann Nausica Time vier Rennen und war fünfmal platziert. 90.750 Euro galoppiere sie ein. Ihr bedeutendster Erfolg war der Sieg im Preis der Sparkassen-Finanzgruppe (Gruppe III) vor wenigen Wochen in Baden-Baden.

Die GTM GmbH von Helmut Kappes hatte die Mutter Namat tragend von Dubawi seinerzeit bei Tattersalls erworben. Und diese Nausica Time legte dann eine spektakuläre Karriere hin.

Champions League

Weitere News

  • Pressemitteilung

    Michael Wrulich wird weiterer Geschäftsführer der Rennbahn Hoppegarten

    Berlin-Hoppegarten 16.01.2019

    Ab 17. Januar 2019 verstärkt Michael Wrulich (36) die Führungsmannschaft der Rennbahn Hoppegarten als weiterer Geschäftsführer neben Inhaber Gerhard Schöningh. Der Diplom-Betriebswirt verantwortet schwerpunktmäßig die Vermarktung der Renntage und den Ausbau des Bereichs Gastveranstaltungen. Vor seinem Einstieg in Hoppegarten war Wrulich in verschiedenen Führungspositionen u. a. für die Sportrechtevermarkter Lagardère Sports (ehemals Sportfive) und Infront tätig, zuletzt als Vermarktungsleiter des Fußball-Bundesligisten 1. FSV Mainz 05 und von 2011 bis 2014 für den Handball-Bundesligisten Füchse Berlin.

  • Grewe-Seriensieger mit Super-Kampf

    Cagnes-Premiere durch Falcao Negro

    Cagnes-sur-Mer 16.01.2019

    Das Meeting auf der Rennbahn in Cagnes-sur-Mer hat für das starke deutsche Team am Dienstag vielversprechend begonnen. Denn der von Henk Grewe (erster Saisonsieg) für Lebeau Racing trainierte Falcao Negro avancierte zum ersten deutschen Sieger.

  • Entscheidungen zur Gestaltung des Rennprogramms in 2019 und Folgejahren

    Köln 15.01.2019

    Das Präsidium des DVR e.V. hat in der Sitzung am 10.01.2019 grundlegende Beschlüsse zur Gestaltung des Rennprogramms 2019 und Folgejahre gefasst.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm