Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Direktorium würdigt Dr. Berglar und Wöhler

Protectionist-Team ausgezeichnet

Köln 10. Dezember 2014

Es war einer der größten Triumphe in der Geschichte des deutschen Galopprennsport – der Sieg des von Andreas Wöhler trainierten Hengstes Protectionist im Melbourne Cup, dem bedeutendsten Rennen Australiens am 4. November in Flemington.

Es war einer der größten Triumphe in der Geschichte des deutschen Galopprennsports – der Sieg des von Andreas Wöhler trainierten Hengstes Protectionist im Melbourne Cup, dem bedeutendsten Rennen Australiens am 4. November in Flemington.

Dem Crack gelang aus der Zucht und im Mitbesitz von Dr. Christoph Berglar gelang dabei das Kunststück, die viertschnellste Zeit in der 154-jährigen Geschichte des Melbourne Cups zu laufen, und sein Vorsprung zum Zweitplatzierten Red Cadeaux war der größte seit Rain Lover 1968. Nur Archer siegte 1862 mit einem noch größeren Vorteil!

Das Direktorium für Vollblutzucht und Rennen e.V. würdigte die sensationelle Leistung am Mittwoch bei der Mitgliederversammlung mit besonderen Auszeichnungen für sein Team: Dr. Christoph Berglar erhielt das Goldene und Trainer Andreas Wöhler das Silberne Abzeichen des Dachverbandes.

Direktoriums-Präsident Albrecht Woeste und Vizepräsident Manfred Ostermann gingen bei der Ehrung auch auf die Top-Erfolge der Mannschaft Berglar/Wöhler in den Jahren zuvor mit Novellist ausführlich ein, die für das große Ansehen des deutschen Turfs ebenfalls von so eminenter Bedeutung waren.

Champions League

Weitere News

  • Trainer-Größe Jean-Pierre Carvalho wechselt an die Ruhr

    Von Bergheim nach Mülheim

    Mülheim 13.11.2019

    Gesucht, gefunden und für gut befunden – das ist das Motto für einen Top-Galopp-Trainer Deutschlands: Jean-Pierre Carvalho (48) wird seine Karriere in Mülheim an der Ruhr fortsetzen, wie er gegenüber dem französischen Newsletter Jour de Galop mitteilte.

  • Hochkarätiges Programm beim DVR Forum Galopp am 23.11. in Düsseldorf

    Anmeldungen sind noch möglich!

    Düsseldorf 13.11.2019

    Es wird ein hochkarätiges Event mit vielen spannenden Themenbereichen – das DVR Forum Galopp powered by Sport-Welt am Samstag, 23. November im Teehaus der Galopprennbahn Düsseldorf. Unverändert sind noch wenige Plätze verfügbar – Interessierte können sich weiterhin unter forumgalopp@direktorium.de anmelden.

  • Waldgeists Zucht-Karriere startet im Ballylinch Stud

    Deutscher Arc-Sieger wird Deckhengst in Irland

    13.11.2019

    Er hat Deutschland einen historischen Erfolg im bedeutendsten Rennen der Welt beschert, nun steht seine weitere Zukunft fest: Waldgeist, für die Gestüte Ammerland und Newsells Park im Prix de l‘ Arc de Triomphe in Paris Longchamp erfolgreich, hat bekanntlich seine Rennlaufbahn beendet und wird Deckhengst im Ballylinch Stud in Kilkenny/Irland.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Seit 2010 bildet GERMAN RACING die große Dachmarke, unter der regelmäßig spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen stattfinden. Gleichzeitig fungiert die Marke als Oberbegriff für den Galopprennsport in Deutschland.

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm