Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Außerdem Top-Aufwertung für zwei Rennen!

Übergangslösung für Iffezheim in greifbarer Nähe

Baden-Baden 20. Januar 2015

Erfreuliche Nachrichten kommen aus Iffezheim. Bei den Verhandlungen am Montag wurde bekannt, dass eine Übergangslösung für die Rennen in Baden-Baden für das Jahr 2015 und damit auch das Frühjahrs-Meeting in greifbarer Nähe ist.

Hier die Pressemitteilung der Gemeinde Iffezheim: "Die Verhandlungen über die Zukunft der Galopprennbahn in Iffezheim wurden am 19. Januar 2015 fortgeführt. Die Vertragsparteien haben sich auf eine vertragliche Interimslösung zur Abhaltung der Galopprennen für das Jahr 2015 verständigt. Nach noch erforderlicher Abstimmung in den jeweiligen Gremien wird am kommenden Freitag eine Presseerklärung herausgegeben."

Aber das ist nicht einzige erfreuliche News, die mit den Rennen in Baden-Baden zu tun hat. Bei der Sitzung des European Pattern Committee wurde beschlossen, dass zwei Rennen aus Iffezheim spürbar aufgewertet worden sind: die Badener Meile am 4. Juni 2015 hat nun Gruppe II- und nicht mehr Gruppe III-Status. Ebenso wurde der Baden Racing Stutenpreis (nunmehr über 2.400 Meter) am 5. September auf Gruppe II-Niveau angehoben!

Drei deutsche Rennen haben ihren Listen-Status eingebüßt - die Zweijährigen-Trophy in Köln, das Kronimus-Rennen in Baden-Baden und der Preis der Besitzervereinigung in Hannover.

Champions League

Weitere News

  • Noch drei spannende Renntage in Dortmund bzw. Neuss

    Großer Endspurt der Saison 2018

    Dortmund/Neuss 16.12.2018

    Mit noch drei Renntagen in 2018 erwartet die deutschen Turffans ein pralles Programm zum Saisonschluss auf hiesigen Rennbahnen. Bereits am Freitag, 21. Dezember steht in Dortmund ein PMU-Renntag an, der voraussichtlich um 17:55 Uhr beginnen wird (alle Startzeiten vorbehaltlich Änderungen bei der jeweiligen Starterangabe).

  • Forum Galopp mit engagierter und informativer Diskussion

    Aktive Diskussionsrunde in Düsseldorf zum Thema Galopp

    Düsseldorf 15.12.2018

    Im Teehaus des Düsseldorfer Reiter- und Rennvereins trafen sich heute rund 70 Interessierte des Galopprennsports und diskutierten über verschiedene Themen. Dazu hatten das Direktorium für Vollblutzucht und Rennen e.V. und die Sport-Welt eingeladen. Besitzer,Züchter, Trainer, Journalisten und Verantwortliche aus den Rennvereinen waren der Einladung gefolgt und beteiligten sich an einer regen und engagierten Diskussion.

  • Neuer Partner für den bisherigen Gerling-Preis ab 2019

    Carl Jaspers Versicherungskontor neuer Sponsor in Köln

    Köln 13.12.2018

    Carl Jaspers Versicherungskontor wird ab 2019 neuer Namensgeber für den ehemaligen Gerling-Preis in Köln. Dies gab der Kölner Renn-Verein am Donnerstag in einer Pressemitteilung bekannt.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm