Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Besitzervereinigung hilft beim Pferdekauf in Newmarket

Startpferde für Hoppegarten erworben

Newmarket 10. Februar 2015

Die Besitzervereinigung für Vollblutzucht und Rennen e.V. unterstützt Aktive beim Kauf von Galoppern im Ausland. Das beste aktuelle Beispiel für die tatkräftige Hilfe der Vereinigung gab es vor wenigen Tagen in England.

Bei der February Sale in Newmarket unterstützte Daniel Krüger (Leiter der Geschäftsstelle der Besitzervereinigung) ein Team aus Berlin beim Erwerb von Startpferden für die Trainingszentrale in Hoppegarten.

So ersteigerte Frank Brieskorn auf diesem Weg die Katalog-Nummer 133, den dreijährigen Clodovil-Sohn Commander Patten für 2.500 Guineas. Ausgesucht hatte Trainer Uwe Stech den Hengst, der den Hoffnungsträger ebenso in seinen Stall bekommen wird wie zwei weitere Pferde, die Brieskorn privat kaufte.

Interessant: Commander Patten startete als Zweijähriger sogar in Royal Ascot und war dabei in einem Listenrennen keine acht Längen vom Sieger geschlagen. Er gilt schon jetzt als Kandidat für die Sprint-Serie in Hoppegarten.

Zahlreiche deutsche Aktive weilten in Newmarket und erwarben Rennpferde. Das gibt so weiteren Auftrieb für unseren Turf!

Champions League

Weitere News

  • Noch drei spannende Renntage in Dortmund bzw. Neuss

    Großer Endspurt der Saison 2018

    Dortmund/Neuss 16.12.2018

    Mit noch drei Renntagen in 2018 erwartet die deutschen Turffans ein pralles Programm zum Saisonschluss auf hiesigen Rennbahnen. Bereits am Freitag, 21. Dezember steht in Dortmund ein PMU-Renntag an, der voraussichtlich um 17:55 Uhr beginnen wird (alle Startzeiten vorbehaltlich Änderungen bei der jeweiligen Starterangabe).

  • Forum Galopp mit engagierter und informativer Diskussion

    Aktive Diskussionsrunde in Düsseldorf zum Thema Galopp

    Düsseldorf 15.12.2018

    Im Teehaus des Düsseldorfer Reiter- und Rennvereins trafen sich heute rund 70 Interessierte des Galopprennsports und diskutierten über verschiedene Themen. Dazu hatten das Direktorium für Vollblutzucht und Rennen e.V. und die Sport-Welt eingeladen. Besitzer,Züchter, Trainer, Journalisten und Verantwortliche aus den Rennvereinen waren der Einladung gefolgt und beteiligten sich an einer regen und engagierten Diskussion.

  • Neuer Partner für den bisherigen Gerling-Preis ab 2019

    Carl Jaspers Versicherungskontor neuer Sponsor in Köln

    Köln 13.12.2018

    Carl Jaspers Versicherungskontor wird ab 2019 neuer Namensgeber für den ehemaligen Gerling-Preis in Köln. Dies gab der Kölner Renn-Verein am Donnerstag in einer Pressemitteilung bekannt.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm