Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Goldene Ehrennadel der Sportjournalisten

Große Auszeichnung für Kurt Zwingmann

München 17. Februar 2015

Große Auszeichnung für Kurt Zwingmann (68): Der langjährige Geschäftsführer des Münchener Rennvereins (von 2000 bis April 2011) erhielt vom Verband Deutscher Sportjournalisten (VDS) die Ehrennadel in Gold. Was viele nicht wissen: Kurt Zwingmann startete 1972 kurz vor den Olympischen Spielen in München bei FSM/ ZDF seine berufliche Laufbahn (ZDF Sportstudio aus dem Olympischen Dorf in München).

Große Auszeichnung für Kurt Zwingmann (68): Der langjährige Geschäftsführer des Münchener Rennvereins (von 2000 bis April 2011) erhielt vom Verband Deutscher Sportjournalisten (VDS) die Ehrennadel in Gold. Was viele nicht wissen: Kurt Zwingmann startete 1972 kurz vor den Olympischen Spielen in München bei FSM/ ZDF seine berufliche Laufbahn (ZDF Sportstudio aus dem Olympischen Dorf in München).

Als Sportredakteur beim Münchner Merkur zählten Profi-Fußball und der Pferdesport zu seinen Spezialgebieten. Die ersten Promirennen im Sulky u.a. mit Karl-Heinz Rummenigge, Paul Breitner oder Sepp Maier organisierte er. Beim Bayerischen Landes Sportverband war er Leiter der Pressestelle und Rennsportexperte der Münchner Abendzeitung.

Für Unruhe im Ruhestand und viel Freude sorgt die Mutterstute Attention Please (von Sternkönig), die seiner Lebensgefährtin Jeanette Stadler gehört. Attraction (Soldier Hollow) machte als Siegerin im Frankfurter Auktionsrennen viel Eindruck. Im Gestüt Erftmühle gab es am Karnevals-Sonntag weiteren Nachwuchs (eine Stute von Hurricane Run).

Champions League

Weitere News

  • Noor Al Hawa mit weiterer Glanzleistung im Millionenrennen

    Zum zweiten Mal glänzender Zweiter in Katar!

    Doha/Katar 24.02.2018

    Am Samstag wiederholte sich in der Katar-Hauptstadt Doha Galopp-Geschichte: Wie schon vor einem Jahr machte der von Andreas Wöhler für die Al Wasmiyah Farm trainierte Noor Al Hawa die deutschen Galoppfans stolz und wurde wie 2017 glänzender Zweiter in der H.H. The Emir’s Trophy (Gruppe I, 1 Million Dollar, 2.400 m).

  • Deutscher Gast auf dem Ehrenplatz im Cagnes-Highlight

    Nur Garlingari zu stark für Parviz

    Cagnes-sur-mer/Frankreich 24.02.2018

    Es waren die Tage der tollen deutschen Platzierungen in internationalen Prüfungen. Nach dem dritten Rang von Diplomat und dem Ehrenplatz von Noor Al Hawa in Katar zeigte auch der von Waldemar Hickst für Darius Racing trainierte Parviz (Clement Lecoeuvre) am Samstag als Zweiter in Cagnes-sur-mer eine erstklassige Leistung.

  • Erneute Top-Leistung des Sauren-Galoppers im 200.000er

    Diplomat in Katar starker Dritter

    Doha/Katar 23.02.2018

    Eckhard Saurens Diplomat vertrat Deutschland am Freitagabend einmal mehr ausgesprochen würdig in Katar: Nach dem vierten Rang im Vorjahr belegte der von Mario Hofer in Krefeld vorbereitete siebenjährige Teofilo-Sohn im mit 200.000 Dollar dotierten Irish Thoroughbred Marketing Cup (Gruppe II, 1.600 m) Platz drei.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm