Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Lucky Lion am Montag in Paris

Der glückliche Löwe ist zurück

Longchamp 31. März 2015

Eines der besten deutschen Rennpferde aktuell in Training meldet sich am Ostermontag in Paris-Longchamp zurück: Andreas Löwe schickt Gestüt Winterhauchs Lucky Lion in den Prix d‘ Harcourt (Gruppe II, 130.000 Euro, 2.000 m). Der Derby-Zweite und Dallmayr-Preis-Gewinner trifft beim Jahresdebüt auf andere internationale Spitzenpferde. Wie gewohnt wird Ioritz Mendizabal im Sattel sitzen.

Eines der besten deutschen Rennpferde aktuell in Training meldet sich am Ostermontag in Paris-Longchamp zurück: Andreas Löwe schickt Gestüt Winterhauchs Lucky Lion in den Prix d‘ Harcourt (Gruppe II, 130.000 Euro, 2.000 m). Der Derby-Zweite und Dallmayr-Preis-Gewinner trifft beim Jahresdebüt auf andere internationale Spitzenpferde. Wie gewohnt wird Ioritz Mendizabal im Sattel sitzen.

Auch am Sonntag ist Saint-Cloud die Top-Bahn mit dem Prix Edmond Blanc - eine Gruppe III-Prüfung (80.000 Euro, 1.600 m). Hier dürften Erika Mäders doppelter Gruppesieger Red Dubawi und Sascha Smrczeks Mogadishio, zuletzt Dritter auf Listen-Patrkett, zu den chancenreichen Außenseitern gehören.

Champions League

Weitere News

  • Merry Go Round und Pearl Dragon beim "königlichen Meeting"

    Zwei Deutsche in Royal Ascot

    Ascot, Frauenfeld, Prag 20.06.2018

    Beim Royal Ascot-Meeting, vor den Augen von Queen Elizabeth, geben sich die Stargalopper der verschiedensten Länder noch bis zum Samstag die Ehre. Und auch zwei deutsche Pferde sind mit von der Partie.

  • Schafft Potemkin oder Wild Chief das Doppel?

    Klasse-Besetzung im Dortmunder Grand Prix

    Dortmund 20.06.2018

    Klasse-Besetzung im Dortmunder Sommer-Grand Prix am Sonntag: Im Großen Preis der Wirtschaft (Gruppe III, 55.000 Euro, 1.750 m,) bahnt sich ein Top-Aufgebot von zehn Pferden an, so jedenfalls das Ergebnis der Vorstarterangabe am Mittwoch.

  • Türkischer Renntag mit viel Beiprogramm

    Premiere am Samstag in München

    München 20.06.2018

    Premiere am Samstag auf der Galopprennbahn in München-Riem: Zum ersten Mal gibt es einen Türkischen Renntag mit einer Mischung aus orientalischem Sommerfest, Folklore und acht Galopprennen ab 13:15 Uhr.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm