Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Keine Rennen am heutigen Dienstag in Krefeld

Sturm sorgt für Absage

Krefeld 31. März 2015

Aufgrund des heftigen Sturms mit weiteren Unwetterwarnungen gegen Abend musste der Renntag in Krefeld am heutigen Dienstag, 31. März 2015 aus Sicherheitsgründen abgesagt werden. "Die Sicherheit für Reiter und Pferde hat in diesem Fall absoluten Vorrang", sagt Rüdiger Schmanns, Renntechnik-Chef beim Direktorium.

Aufgrund des heftigen Sturms mit weiteren Unwetterwarnungen gegen Abend musste der Renntag in Krefeld am heutigen Dienstag, 31. März 2015 aus Sicherheitsgründen abgesagt werden. "Die Sicherheit für Reiter und Pferde hat in diesem Fall absoluten Vorrang", sagt Rüdiger Schmanns, Renntechnik-Chef beim Direktorium.

"Für den Abend sind noch heftigere Unwetterwarnungen herausgegeben worden. Außerdem hätten wir nicht alle Kamera-Standorte zur Verfügung gehabt, die Gegenseite hätte nur von der Tribüne aus aufgenommen werden können und wegen des Bewuchses wäre wenig zu sehen gewesen."

Aufgrund dieser Absage werden die Vorstarterangaben für die Renntage am Sonntag in Berlin-Hoppegarten und Montag in Köln und Saarbrücken bis Mittwochmorgen verlängert, so dass in Krefeld als Starter angegebene Pferde noch für Rennen an den genannten Orten nachgemeldet werden können.

Schlagworte zum Artikel

Champions League

Weitere News

  • Die drei Kandidaten für die Vorauswahl stehen fest.

    Wer wird 61. Galopper des Jahres?

    Köln 22.01.2019

    Iquitos, Well Timed und Weltstar sind die drei Finalisten der beliebten Publikumswahl für den Galopper des Jahres 2018. Das ist das Ergebnis der spannenden Vorauswahl, die renommierte Fachjournalisten und Galoppsportfotografen durchführten. Zu der ältesten Publikumswahl im Sport ruft German Racing zum 61. Mal auf und wird dabei unterstützt vom Medienpartner Sport-Welt.

  • Jan Pommer im Interview

    „Gemeinsam können wir das große Potential des Galopprennsports noch besser ausschöpfen“

    Köln 22.01.2019

    Der neue Geschäftsführer PR und Marketing beim Direktorium für Vollblutzucht und Rennen e.V. ist seit einigen Wochen im Amt. Wir haben ihm einige Fragen gestellt.

  • Sauren-Crack am Donnerstag im Al Fahidi Fort

    Zweiter Dubai-Auftritt für Degas

    Dubai 22.01.2019

    Zweiter Wüsten-Auftritt für Eckhard Saurens Degas am Donnerstag beim World Cup Carnival in Dubai: Der von Champion Markus Klug trainierte Gruppesieger bestreitet nach seinem zehnten Platz in den Singspiel Stakes am 3. Januar nun sein nächstes Rennen am Persischen Golf.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm