Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Keine Rennen am heutigen Dienstag in Krefeld

Sturm sorgt für Absage

Krefeld 31. März 2015

Aufgrund des heftigen Sturms mit weiteren Unwetterwarnungen gegen Abend musste der Renntag in Krefeld am heutigen Dienstag, 31. März 2015 aus Sicherheitsgründen abgesagt werden. "Die Sicherheit für Reiter und Pferde hat in diesem Fall absoluten Vorrang", sagt Rüdiger Schmanns, Renntechnik-Chef beim Direktorium.

Aufgrund des heftigen Sturms mit weiteren Unwetterwarnungen gegen Abend musste der Renntag in Krefeld am heutigen Dienstag, 31. März 2015 aus Sicherheitsgründen abgesagt werden. "Die Sicherheit für Reiter und Pferde hat in diesem Fall absoluten Vorrang", sagt Rüdiger Schmanns, Renntechnik-Chef beim Direktorium.

"Für den Abend sind noch heftigere Unwetterwarnungen herausgegeben worden. Außerdem hätten wir nicht alle Kamera-Standorte zur Verfügung gehabt, die Gegenseite hätte nur von der Tribüne aus aufgenommen werden können und wegen des Bewuchses wäre wenig zu sehen gewesen."

Aufgrund dieser Absage werden die Vorstarterangaben für die Renntage am Sonntag in Berlin-Hoppegarten und Montag in Köln und Saarbrücken bis Mittwochmorgen verlängert, so dass in Krefeld als Starter angegebene Pferde noch für Rennen an den genannten Orten nachgemeldet werden können.

Schlagworte zum Artikel

Champions League

Weitere News

  • De Vries-Familienerfolg in Köln

    Nadelwald in voller Büte

    Köln 24.04.2018

    Größte Rennen im In- und Ausland hat der „fliegende Holländer“ Adrie de Vries in seiner Laufbahn gewonnen. Doch besondere Freude machen natürlich Triumphe für die eigene Familie. Wie beim PMU-After Work-Renntag am Dienstag auf der Galopprennbahn in Köln. Hier sicherte er seiner Ehefrau Lorna als Besitzerin einen Erfolg im einleitenden 1.600 Meter-Ausgleich III auf Nadelwald (56:10), den Christian Wolters in den Niederlanden vorbereitet.

  • Impfung gegen EHV (Herpesvirusimpfung) in Frankreich

    24.04.2018

    France Galop hat nochmals darauf hingewiesen, dass für Starts in Frankreich die Herpes Virusimpfung (EHV) verpflichtend vorgeschrieben ist.

  • Dank PMU bereits After Work-Rennen am Freitag

    Doppelrenntag in Magdeburg

    Magdeburg 24.04.2018

    Premiere auf der Rennbahn Magdeburg: Dank der Zusammenarbeit mit PMU gibt es am Freitag und Samstag erstmals einen Doppelrenntag! Los geht es am Freitag mit einer After Work-Veranstaltung mit sieben Rennen ab 17:05 Uhr, die alle nach Frankreich übertragen werden.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm