Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Katja Baltromei neue Geschäftsführerin des Verbandes Deutscher Amateur-Rennreiter

Köln 30. April 2015

In der letzten Vorstandssitzung wurde Katja Baltromei, satzungsgemäß auf Vorschlag des Präsidenten Paul von Schubert, zur Geschäftsführerin des Verbandes Deutscher Amateur-Rennreiter bestellt. Damit folgt sie der kürzlich unerwartet verstorbenen Susanna Santesson auf der Position des geschäftsführenden Vorstandsmitgliedes.

In der letzten Vorstandssitzung wurde Katja Baltromei, satzungsgemäß auf Vorschlag des Präsidenten Paul von Schubert, zur Geschäftsführerin des Verbandes Deutscher Amateur-Rennreiter bestellt. Damit folgt sie der kürzlich unerwartet verstorbenen Susanna Santesson auf die Position des geschäftsführenden Vorstandsmitgliedes.


Katja Baltromei absolvierte nach ihrer Pferdewirt-Lehre eine Ausbildung zur Bürokauffrau im Direktorium für Vollblutzucht und –Rennen. Dort war sie neunzehn Jahre beschäftigt, zuerst in der renntechnischen Abteilung, später in der Buchhaltung tätig. Im Oktober 2010 wechselte sie zum DSV Deutschen Sportverlag und wirkt dort als CvD der Sport-Welt.


„Ich freue mich die junge Generation auf dem Weg in den Rennsport zu begleiten", so die 44-Jährige. Als Mutter von zwei sattelfesten Töchtern, Marina und Vanessa, freut sich Baltromei darüber junge Reiterinnen und Reiter zu fördern und positiv auf das Verbandsgeschehen einzuwirken.

Champions League

Weitere News

  • Diplomat und Julio beim Emir’s Sword Festival in Katar

    Deutsches Wüsten-Duo kämpft um das große Geld

    Doha/Katar 19.02.2019

    Das H.H. The Emir’s Sword Festival lenkt in dieser Woche die Blicke der Rennsportfans auf Katar, genauer gesagt auf die Rennbahn in der Hauptstadt Doha. Für Pferde aus den verschiedensten Ländern locken Spitzenrennpreise in dem reichen Wüsten-Staat am Persischen Golf.

  • Deutsche Hoffnung im 135.000er am Start

    Kronprinz mit viertem Dubai-Auftritt

    Dubai 19.02.2019

    Beim World Cup Carnival, der Rennserie mit den hohen Preisgeldern in Dubai, geht es am Donnerstag auf dem Meydan-Kurs wieder heiß her. Auch Deutschland ist wieder mit von der Partie, wenn der Gruppesieger Kronprinz seinen bereits vierten Wüstenstart absolviert.

  • Der Hauptpreis

    Jetzt abstimmen zum Galopper des Jahres!

    Deutschlandweit 18.02.2019

    Werden Sie virtueller Mitbesitzer von Django Freeman bei drei Rennen.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm