Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Lovelyn vor Full Of Beauty im 407.000 Euro-Klassiker

Deutscher Super-Erfolg in Mailand

Mailand 31. Mai 2015

Großer Erfolg für die deutschen Stuten am Sonntag in Mailand: Gestüt Ittlingens Lovelyn (R. Havlin, 83:10) aus dem Stall des Kölners Peter Schiergen und Jaber Abdullahs Full Of Beauty (E. Pedroza/A. Wöhler) landeten einen deutschen Doppelerfolg in den klassischen Oaks d‘ Italia (Gr. II, 407.000 Euro, 2.200 m).

Großer Erfolg für die deutschen Stuten am Sonntag in Mailand: Gestüt Ittlingens Lovelyn (R. Havlin, 83:10) aus dem Stall des Kölners Peter Schiergen und Jaber Abdullahs Full Of Beauty (E. Pedroza/A. Wöhler) landeten einen deutschen Doppelerfolg in den klassischen Oaks d‘ Italia (Gr. II, 407.000 Euro, 2.200 m).

In einem dramatischen Finish streckte die Tiger Hill-Tochter Lovelyn genau im Ziel den Kopf in Front, während Full Of Beauty regelrecht heranstürmte und wohl wenig weiter gewonnen hätte.

Sie teilte sich den zweiten Platz mit der Favoritin Joyful Hope, die lange wie die Gewinnerin ausgesehen hatte. 246:10 gab es auf die deutsche Zweierwette. Poolparty (L. Maniezza) aus dem Stall von Ralf Rohne war ohne Möglichkeit.

Einen Achtungserfolg landete die von Peter Schiergen trainierte Ittlingerin Longina (R. Havlin) im Premio Carlo Vittadini (Gr. II, 121.000 Euro, 1.600 m) als Dritte hinter dem Botti-Vertreter Kaspersky (U. Rispoli)und Circus Couture. Mario Hofers für Eckhard Sauren angetretener Nordico besaß aus guter Lage keine Chance mehr.



 

Champions League

Weitere News

  • Die Rückkehr des Sand-Seriensiegers nach Neuss - Viererwette im Hauptrennen

    Town Charter ist wieder in der Stadt

    Neuss 05.12.2019

    Dortmund hat schon zwei Termine über die Bühne gebracht, am Sonntag fällt der Startschuss in Neuss zur Winter-Saison 2019/2020. Natürlich ist auch der französische Wett-Multi PMU wieder an Bord und überträgt die ersten fünf der insgesamt sieben Prüfungen ab 10:50 Uhr. Die Resonanz war erneut so stark, dass man wieder ein Rennen in zwei Abteilungen durchführt.

  • Die Legende des deutschen Turfs feiert Geburtstag

    Hein Bollow wird 99 Jahre

    Köln 05.12.2019

    Die Legende des deutschen Rennsports feiert am heutigen Donnerstag, 5. Dezember, Geburtstag: Hein Bollow wird 99 Jahre alt. Er ist die Identifikationsfigur des deutschen Galopprennsports. Jahrzehntelang war der in Hamburg-Nienstedten geborene und aufgewachsene Pferdemann der weltweit einzige lebende Galopp-Aktive mit über 1000 Siegen im Rennsattel und als Trainer, ehe das auch Peter Schiergen gelang.

  • Preis von Europa-Sieger Aspetar in der Hong Kong Vase

    Köln-Held im Millionenrennen

    Hong Kong 05.12.2019

    Zum Showdown vieler Galopp-Stars 2019 versprechen die Hong Kong International Races am Sonntag, 8. Dezember auf dem Sha Tin-Kurs in der ehemaligen Kronkolonie zu werden. In vier hochdotierten Einladungsrennen geht es so richtig zur Sache.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Seit 2010 bildet GERMAN RACING die große Dachmarke, unter der regelmäßig spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen stattfinden. Gleichzeitig fungiert die Marke als Oberbegriff für den Galopprennsport in Deutschland.

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm