Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Murphy auf Rogue Runner, Pedroza auf Fair Mountain

18 Vorstarter im Derby

Hamburg 30. Juni 2015

Das Starterfeld im IDEE 146. Deutschen Derby (Gruppe I, 650.000 Euro, 2.400 m) am Sonntag ist so gut wie perfekt. Denn nach der Vorstarterangabe am Dienstag änderte sich an den Pferden nichts.

Alle 18 Kandidaten sind auch weiterhin startberechtigt. Vom Favoriten Shimrano bis zum Riesenaußenseiter Bonusdargent sind sämtliche Pferde als Vorstarter angegeben worden.


Zwei Reiteränderungen gab es aktuell, bis zur endgültigen Starterangabe am Mittwoch ist das allerdings weiterhin noch möglich. Oisin Murphy reitet Rogue Runner, Eduardo Pedroza steuert nun Fair Mountain. Die Spannung steigt. Der Countdown zum Blauen Band hat längst begonnen.


Voraussichtliche Starter: (in Klammern die Jockeys und Startbox)
- Shimrano (Adrie de Vries/6)
- Molly le Clou (Alexander Pietsch/7)
- Shadow Sadness (Rene Piechulek/2)
- Nordic Flight (William Buick/11)
- Areo (Robert Havlin/10)
- Nutan (Andrasch Starke/1)
- Iraklion (Wladimir Panov/16)
- Lovato (Daniele Porcu/3)
- Summer Paradise (Antoine Hamelin/18/Außenbox beantragt)
- Palace Prince (Eddy Hardouin/9)
- Fair Mountain (Eduardo Pedroza/14)
- Graasten (Richard Kingscote/4)
- Hot Beat (Dennis Schiergen/17)
- Rogue Runner (Oisin Murphy/15)
- Isidor (Filip Minarik/13)
- Koffi Prince (Jack Mitchell/8)
- Shining Rules (Koen Clijmans/12)
- Bonusdargent (Michael Cadeddu/5)
 

Champions League

Weitere News

  • Jan Pommer im Interview

    „Gemeinsam können wir das große Potential des Galopprennsports noch besser ausschöpfen“

    Köln 22.01.2019

    Der neue Geschäftsführer PR und Marketing beim Direktorium für Vollblutzucht und Rennen e.V. ist seit einigen Wochen im Amt. Wir haben ihm einige Fragen gestellt.

  • Sauren-Crack am Donnerstag im Al Fahidi Fort

    Zweiter Dubai-Auftritt für Degas

    Dubai 22.01.2019

    Zweiter Wüsten-Auftritt für Eckhard Saurens Degas am Donnerstag beim World Cup Carnival in Dubai: Der von Champion Markus Klug trainierte Gruppesieger bestreitet nach seinem zehnten Platz in den Singspiel Stakes am 3. Januar nun sein nächstes Rennen am Persischen Golf.

  • Zehn Deckhengste werden präsentiert

    Züchtertreff im Gestüt Röttgen

    Köln 22.01.2019

    Über 400 Gäste werden am Samstag, 26. Januar beim großen Züchtertreff im Gestüt Röttgen erwartet. In Kooperation mit den Gestüten Etzean, Graditz, Karlshof, Lindenhof und Ohlerweiherhof werden in der Deckhalle zehn Deckhengste präsentiert.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm