Login
Trainerservice
Schliessen
Login

6. September 2015 von 22:30-23.00 Uhr im SWR Fernsehen und im TV-Stream auf SWR.de

Das große Galopp-Spektakel von Iffezheim im SWR

Iffezheim 21. August 2015

Nicht verpassen! Am 6. September 2015 berichtet der SWR von 22:30-23.00 Uhr über die Große Woche in Iffezheim.

Galopp in Iffezheim

Während der Galopp-Rennwochen im Frühjahr und Herbst platzt das kleine Dörfchen Iffzeheim bei Baden-Baden aus allen Nähten – auch der SWR ist in diesem Jahr mit von der Partie.

Das SWR Fernsehen zeigt am 6. September 2015 ab 22.30 Uhr „Das große Galopp-Spektakel von Iffezheim“ und blickt hinter die Kulissen, wenn sich die Weltelite der Vollblüter im beschaulichen Iffezheim versammelt: Wie werden die sensiblen Vierbeiner vorbereitet? Was braucht es, um ein Ausnahme-Jockey zu werden? Wer behält die Nerven auf 2.400 Metern Geläuf?

Aber genauso fällt der Blick in der Sport extra-Sendung des SWR Fernsehens auf das gesellschaftliche Ereignis, wenn sich normale Bürger und die Haute Volée gleichermaßen in Sommerschlappen und High-Heels, in Poloshirt und großer Robe aufmachen, um bei spannenden Galopprennen mitzufiebern.

Nicht zuletzt locken die Wettschalter mit Gewinnaussichten für die mitspielenden Zuschauer, wie sie kein anderer Sport bietet. Und dem sportlichen Sieger des Großen Preises winken immerhin 250.000 €.
 

Champions League

Weitere News

  • 18-jährige holt den Titel vorzeitig nach Deutschland

    Lilli-Marie Engels ist Fegentri-Weltmeisterin!

    Köln 24.09.2018

    Lilli-Marie Engels ist die neue Fegentri-Weltmeisterin der Amateure! Nach ihrem zweiten Platz am vergangenen Sonntag in Mannheim steht die 18-jährige Championesse der Amateur-Reiterinnen 2017 bereits vorzeitig (vor den letzten drei Rennen) als Titelträgerin fest.

  • Großer Preis der Landeshauptstadt das nächste Top-Rennen

    Klasse-Meiler in Düsseldorf

    Düsseldorf 24.09.2018

    Der spannende Herbst im deutschen Galopprennsport 2018 wird am Sonntag bereits fortgesetzt. Denn in Düsseldorf steht mit das große Saisonfinale mit dem 98. Großen Preis der Landeshauptstadt (Gruppe III, 55.000 Euro, 1.700 m) bevor. Hier treffen sich etliche Klasse-Meiler. Beim letzten Streichungstermin am Montag blieben noch sieben Kandidaten im Aufgebot.

  • Champions League: 211:10-Außenseiter fliegt in Köln allen davon

    Sensationeller Sieg von Khan im 56. Preis von Europa

    Köln 23.09.2018

    Sensationelles Ergebnis im bedeutendsten Galopprennen der Kölner Rennsaison 2018 am Sonntag: Im 56. Preis von Europa (Gruppe I, 155.000 Euro, 2.400 m) gewann mit dem von Henk Grewe in der Domstadt vorbereiteten 211:10-Außenseiter Khan das Pferd, mit dem man in diesem Highlight der German Racing Champions League am wenigsten gerechnet hatte. Mit dem jungen Franzosen Clement Lecoeuvre triumphierte der auf dem schweren Boden in seinem Element befindliche Santiago-Sohn zur Verblüffung des Publikums.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm