Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Keine Chance für die Deutschen in Istanbul

Unverwüstlicher Renoir triumphiert erneut

Dresden 6. September 2015

Auch im Alter von acht Jahren ist er unverwüstlich – der von Claudia Barsig in Dresden vorbereitete Renoir (81:10, A. Best) trumpfte nach seinem Bad Harzburger Erfolg auch am Sonntag auf der Heimatbahn auf. Der Wallach schnappte sich den 24. Gelos Triumph (Ausgleich III, 1.400 m) vor Sterngold und France Extreme.

Die einleitende Zweijährigen-Prüfung ging an die von Champion Markus Klug vorbereitete Lord of England-Tochter Near England (32:10, E. Frank) aus dem Gestüt Wittekindshof, die sich gegen die Ammerländerin Della Valle und Big Lord durchsetzte.

Eine Mammutkarte von 14 Rennen gab es in Quakenbrück. Und erwartungsgemäß ging das Alte Artländer Seejagdrennen (12.500 Euro, 3.400 m) an den von Pavel Vovcenko aufgebotenen Falconettei (19:10, C. Chan), der nur vor dem See etwas an Boden verlor, aber Nuevo Leon und den weit zurück folgenden Supervisor jederzeit im Griff hatte.

Keine Akzente setzen konnten die deutschen Pferde bei den International Races in Istanbul/Türkei am Samstag und Sonntag. Die fünf Kandidaten schafften es nicht in die Toto-Ränge.

Die Gastspiele der hiesigen Vierbeiner Gaius Caesar, Let‘s Dance und Amarillo am Sonntag in Gruppe III-Prüfungen in Paris-Longchamp verliefen ohne zählbare Ausbeute.


 

Schlagworte zum Artikel

Weitere News

  • RaceBets International Limited mit neuem Gesellschafter

    Köln 07.12.2016

    Am gestrigen Dienstagabend wurden die Kaufverträge unterzeichnet und der Millionen-Deal für den Rennsport damit offiziell.

  • Technische Probleme beim Abspielen der Rennvideos

    Köln 07.12.2016

    Derzeit kommt es aufgrund technischer Probleme zu Schwierigkeiten beim Abspielen der Rennvideos. Insbesondere sind mobile Endgeräte wie iPhone und iPad betroffen. Wir sind um schnelle Behebung bemüht.

  • Deutsche Pferde sind heißbegehrt

    06.12.2016

    Deutsche Pferde sind in den verschiedensten Ländern so richtig begehrt. Das bewahrheitete sich in den vergangenen Tagen gleich mehrfach. So wurde der zweijährige Hengst Skarino Gold, den Jean-Pierre Carvalho für Phoenix Stable trainierte, nach Hong Kong verkauft. Der Gewinner des Gran Criterium (Gruppe II) in Mailand setzt seine Karriere in der Ex-Kronkolonie fort.

  • Leo wie ein Vollprofi

    Neuss 02.12.2016

    Die Galopp-Saison 2016 neigt sich so langsam dem Ende entgegen. Am Freitagabend stand die viertletzte Rennveranstaltung in dieser Saison an. Und auf der Neusser Sandbahn gab es diesmal einige Überraschungen. Doch in einem 1.500 Meter-Rennen war die beste Klasse und der Favorit voraus.

  • Revision im Fall IDEE 147. Deutsches Derby erhoben

    Köln 02.12.2016

    Am heutigen Freitag (2.12.16) wurde die Revision im Fall IDEE 147. Deutsches Derby schriftlich durch den Rechtsanwalt Bernhard Matusche beim Direktorium für Vollblutzucht und Rennen e.V. erhoben.

 
 

Newsletter abonnieren

Champions League

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm