Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Keine Chance für die Deutschen in Istanbul

Unverwüstlicher Renoir triumphiert erneut

Dresden 6. September 2015

Auch im Alter von acht Jahren ist er unverwüstlich – der von Claudia Barsig in Dresden vorbereitete Renoir (81:10, A. Best) trumpfte nach seinem Bad Harzburger Erfolg auch am Sonntag auf der Heimatbahn auf. Der Wallach schnappte sich den 24. Gelos Triumph (Ausgleich III, 1.400 m) vor Sterngold und France Extreme.

Die einleitende Zweijährigen-Prüfung ging an die von Champion Markus Klug vorbereitete Lord of England-Tochter Near England (32:10, E. Frank) aus dem Gestüt Wittekindshof, die sich gegen die Ammerländerin Della Valle und Big Lord durchsetzte.

Eine Mammutkarte von 14 Rennen gab es in Quakenbrück. Und erwartungsgemäß ging das Alte Artländer Seejagdrennen (12.500 Euro, 3.400 m) an den von Pavel Vovcenko aufgebotenen Falconettei (19:10, C. Chan), der nur vor dem See etwas an Boden verlor, aber Nuevo Leon und den weit zurück folgenden Supervisor jederzeit im Griff hatte.

Keine Akzente setzen konnten die deutschen Pferde bei den International Races in Istanbul/Türkei am Samstag und Sonntag. Die fünf Kandidaten schafften es nicht in die Toto-Ränge.

Die Gastspiele der hiesigen Vierbeiner Gaius Caesar, Let‘s Dance und Amarillo am Sonntag in Gruppe III-Prüfungen in Paris-Longchamp verliefen ohne zählbare Ausbeute.


 

Schlagworte zum Artikel

Weitere News

  • Münchener Trainer zu Gast in der Sport-Arena

    Michael Figge im Fernsehen

    München 28.04.2017

    Am Maifeiertags-Montag findet auf der Galopprennbahn in München der mit Hochspannung erwartete erste Renntag der Saison 2017 statt. Das pferdewetten.de – Bavarian Classic als bedeutende Vorprüfung für das Derby ist die große Zugnummer. Hier wird der Nachfolger von Isfahan gesucht, der im Vorjahr in Riem und im Blauen Band erfolgreich war.

  • Bavarian Classic in München als Top-Vorprüfung für das Rennen des Jahres

    Die Generalprobe des Derbysiegers?

    München 27.04.2017

    Fast exakt zwei Monate vor dem Deutschen Derby in Hamburg blicken die Galopperfreunde am Maifeiertags-Montag nach München. Denn in der Stadt des Deutschen Abo-Fußballmeisters steht beim Aufgalopp 2017 ein besonders wichtiger Test für das bedeutendste Rennen der Saison an – das www.pferdewetten.de-Bavarian Classic (Gruppe III, 55.000 Euro, 2.000 m, 6. Rennen um 15:40 Uhr).

  • Riesenbesuch beim Hannover 96-Renntag erwartet

    Der große Tag der Fußball-Stars

    Hannover 27.04.2017

    Wenn die Fußballstars kommen, dann wird am Maifeiertag (Montag) die Rennbahn Hannover wieder aus allen Nähten platzen. Auch wenn die Stars von Hannover 96 derzeit (noch) in der zweiten Bundesliga spielen, sind die Kicker die Zuschauer-Attraktion am großen Hannover 96-Renntag. In der Vergangenheit kamen über 20.000 Euro Fans auf die Neue Bult. Auf Ähnliches hofft der Veranstalter auch diesmal beim zweiten Termin in dieser Rennsaison.

  • Maifeiertag in Leipzig lockt die Fans in Scharen

    Der Kultrenntag zum Saisonstart

    Leipzig 27.04.2017

    Die älteste Sportstätte in Leipzig feiert 2017 ihr 150-jähriges Bestehen: Am Traditionstermin 1. Mai (Montag) wird auf der Rennbahn Scheibenholz eine ganz besondere Rennsaison eröffnet. Mit dem Kultrenntag auf diesem Kurs, denn am Maifeiertag pilgert jeder, der hier etwas auf sich hält, zu den schnellen Vollblütern.

  • Nächster Test für die Klassiker

    Düsseldorf hat ein Herz für Stuten

    Düsseldorf 27.04.2017

    Düsseldorf hat ein Herz für Stuten. Auf der Bahn am Grafenberg gehen Jahr für Jahr die Klassiker für die Pferde-Ladies über die Bühne. Da versteht es sich von selbst, dass auch die passenden Vorbereitungsrennen hier ausgetragen werden. Ein solcher Test für die 1.000 Guineas ist am Sonntag der Henkel-Stutenpreis (Listenrennen, 25.000 Euro, 1.600 m, 7. Rennen um 16:55 Uhr).

 
 

Newsletter abonnieren

Champions League

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm