Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Wolfgang Figge geht in wohlverdienten Ruhestand

Eine Ära geht zu Ende

München 10. September 2015

Mehr als 10 Jahre lang war der Name Wolfgang Figge untrennbar mit der Rennpferde Trainings-Center GmbH und dem Stall Salzburg in München Riem verbunden. Mit 30. November 2015 geht diese Ära nun zu Ende.

Für sein Engagement, seine Leistungen und seine Erfolge, davon mehr als 100 Siege allein für den Stall Salzburg, gebührt Herrn Figge der allergrößte Respekt. Namhafte Preise holte er als Trainer für die RTC und den Stall Salzburg nach München, u.a. den „Preis der Diana“ und den „Großen Preis von Baden-Baden“, aber auch für die Erfolgsgeschichte der Stute „Night Magic“ (Stall Salzburg „Galopper des Jahres 2009“) zeichnet er verantwortlich.

"Wir danken Herrn Figge für die so erfolgreiche Zusammenarbeit in den zurückliegenden Jahren und wünschen ihm für den wohlverdienten Ruhestand viel Gesundheit und alles Gute." 
RTC GmbH, Stall Salzburg, Hans-Gerd Wernicke und Familie


Champions League

Weitere News

  • Noch drei spannende Renntage in Dortmund bzw. Neuss

    Großer Endspurt der Saison 2018

    Dortmund/Neuss 16.12.2018

    Mit noch drei Renntagen in 2018 erwartet die deutschen Turffans ein pralles Programm zum Saisonschluss auf hiesigen Rennbahnen. Bereits am Freitag, 21. Dezember steht in Dortmund ein PMU-Renntag an, der voraussichtlich um 17:55 Uhr beginnen wird (alle Startzeiten vorbehaltlich Änderungen bei der jeweiligen Starterangabe).

  • Forum Galopp mit engagierter und informativer Diskussion

    Aktive Diskussionsrunde in Düsseldorf zum Thema Galopp

    Düsseldorf 15.12.2018

    Im Teehaus des Düsseldorfer Reiter- und Rennvereins trafen sich heute rund 70 Interessierte des Galopprennsports und diskutierten über verschiedene Themen. Dazu hatten das Direktorium für Vollblutzucht und Rennen e.V. und die Sport-Welt eingeladen. Besitzer,Züchter, Trainer, Journalisten und Verantwortliche aus den Rennvereinen waren der Einladung gefolgt und beteiligten sich an einer regen und engagierten Diskussion.

  • Neuer Partner für den bisherigen Gerling-Preis ab 2019

    Carl Jaspers Versicherungskontor neuer Sponsor in Köln

    Köln 13.12.2018

    Carl Jaspers Versicherungskontor wird ab 2019 neuer Namensgeber für den ehemaligen Gerling-Preis in Köln. Dies gab der Kölner Renn-Verein am Donnerstag in einer Pressemitteilung bekannt.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm