Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Wolfgang Figge geht in wohlverdienten Ruhestand

Eine Ära geht zu Ende

München 10. September 2015

Mehr als 10 Jahre lang war der Name Wolfgang Figge untrennbar mit der Rennpferde Trainings-Center GmbH und dem Stall Salzburg in München Riem verbunden. Mit 30. November 2015 geht diese Ära nun zu Ende.

Für sein Engagement, seine Leistungen und seine Erfolge, davon mehr als 100 Siege allein für den Stall Salzburg, gebührt Herrn Figge der allergrößte Respekt. Namhafte Preise holte er als Trainer für die RTC und den Stall Salzburg nach München, u.a. den „Preis der Diana“ und den „Großen Preis von Baden-Baden“, aber auch für die Erfolgsgeschichte der Stute „Night Magic“ (Stall Salzburg „Galopper des Jahres 2009“) zeichnet er verantwortlich.

"Wir danken Herrn Figge für die so erfolgreiche Zusammenarbeit in den zurückliegenden Jahren und wünschen ihm für den wohlverdienten Ruhestand viel Gesundheit und alles Gute." 
RTC GmbH, Stall Salzburg, Hans-Gerd Wernicke und Familie


Champions League

Weitere News

  • Am 26. Mai fällt die Entscheidung zur Zukunft der Rennbahn Bremen

    Volksentscheid kommt!

    Bremen 21.02.2019

    Am 26. Mai 2019 fällt die Entscheidung zur Zukunft der Galopprennbahn in Bremen. Bei einer Sondersitzung der Bürgerschaft am Donnerstag fand der von der Bürgerinitiative Rennbahngelände Bremen eingereichte Antrag (zur Erhaltung des Rennbahngeländes als Grün-, Erholungs- und gemeinschaftlich genutzte Fläche) erwartungsgemäß bei den Politikern keine Mehrheit, so dass der Volksentscheid durch die Einwohner Bremens nun kommt.

  • Neue Wettarten kommen eine Woche früher!

    Einführung der „Multi“- und der „2 aus 4“-Wette bereits am 31. März in Köln und Mannheim

    21.02.2019

    Top-Nachricht für alle Pferdewetter in Deutschland: Wettstar und sein Dienstleister haben es geschafft: Die beiden neuen Wettarten – die „Multi“-Wette und die „2 aus 4“ (Deux sur Quatre)-Wette stehen schon beim Renntag am Sonntag, 31. März 2019 auf den Galopprennbahnen in Köln und Mannheim, und damit eine Woche vor der geplanten Einführung, zur Verfügung!

  • Scheich Mohammeds Godolphin-Pferde dominieren alles

    Kronprinz diesmal Neunter in Dubai

    Dubai 21.02.2019

    Bei seinem vierten Auftritt beim Dubai World Cup Carnival am Donnerstagabend auf dem Meydan-Kurs in Dubai kam der deutsche Gruppesieger Kronprinz im Range Rover Velar Handicap (135.000 Dollar, 1.600 m, Gras) nicht über Platz neun hinaus.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm