Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Hannover mit besonderem Turf-Tag

Oktoberfest auf der Rennbahn

Hannover 24. September 2015

Nicht nur in München wird die Wies’n gefeiert, am Sonntag gibt es auf der Galopprennbahn in Hannover auch den großen Oktoberfest-Renntag. Mit dabei Prominenz wie "Fack ju Göhte"-Star Max v.d. Groeben sowie Verena Kerth, die beide in zünftig-bayrischer Tracht durch das Programm führen, Autogramme geben und den Dirndl-Wettbewerb moderieren werden.

Dirndl-Wettbewerb, Weißwurstessen, Blasmusik und Brezeln — der Tag hat es in sich. Bei einem Trabrennen steigt Max v.d. Groeben in den Sulky, ebenso die Handballer der "Recken" und RTL-Kuchenbäcker Rene Oliver.

In schönster Wies'n - Atmosphäre wird sich das Rennbahngelände präsentieren: Weiß-blau ist die Farbkombination des Tages. Alle Generationen, Alt und Jung, sind eingeladen, in ihrem schönsten Dirndlkleid oder Trachtenanzug bzw. Krachlederne bei einem Wettbewerb um die schönste Tracht mitzumachen. Die Jury wird die drei schönsten Trachten prämieren.
Besucher in Dirndl oder Lederhose haben freien Eintritt!

Aber auch der Sport kommt nicht zu kurz mit zwei Highlights innerhalb der Zehn-Rennen-Karte. Im Großen Preis Jungheinrich Gabelstapler (Listenrennen, 25.000 Euro, 2.200 m, 7. Rennen um 17:05 Uhr) treffen dreijährige auf ältere Top-Stuten. In einem internationalen Feld von elf Kandidatinnen sind die wiedererstarkte Winnemark (D. Porcu/Trainer Peter Schiergen: „Sie lief zuletzt mit der Wartetaktik gut“) und Damour (M. Seidl), die zuletzt ein sehr unglückliches Rennen hatte, zwei der chancenreichen Anwärterinnen. Aber auch die Gäste Al Reem (A. Lemaitre; im Besitz von Sheikh Al Thani aus Katar, und Cascading (A. Hamelin) sind stark zu beachten.

Sogar um 52.000 Euro geht es im Silvia Göldner-Gedächtnisrennen - BBAG Auktionsrennen Hannover für Dreijährige über 2.000 Meter (5. Rennen um 15:55 Uhr). Agosteo (A. Helfenbein) und der gerade in der Schweiz sehr gut gelaufene Navigator (E. Pedroza) sind zwei von vielen Optionen.

Auch der Ausgleich II über 2.400 Meter (3. Rennen um 14:45 Uhr) verdient einen Hinweis. Sweet Thomas (E. Pedroza) und Angel Moon (D. Porcu) bringen beste Empfehlungen mit.

Die Viererwette mit einer Auszahlung von 10.000 Euro lockt im 8. Rennen um 17:40 Uhr (Ausgleich IV, 1.400 m). Vor allem Neuenburger (I. Ferguson) und Mister Spock (F. Da Silva) haben Top-Aussichten.
 

Champions League

Weitere News

  • Winterkönigin und Baden-Württemberg-Trophy als Top-Höhepunkte

    Das Super-Finale mit zwei Grupperennen in Baden-Baden

    Iffezheim 19.10.2017

    Was für ein Finale der Rennsaison 2017 in Baden-Baden: Am Sonntag kommen die Galoppfans in Iffezheim wieder voll auf ihre Kosten, denn am Abschlusstag des Sales & Racing Festivals stehen gleich zwei Gruppe-Rennen auf dem Programm, man spricht auch gerne von der Bundesliga des Turfs.

  • Debüt des Windstoß-Bruders Weltstar und zwei Jackpots

    Zwei Jagdrennen und ein spannender Einstand in Bremen

    Bremen 19.10.2017

    Seit 1857 gibt es den Bremer Rennverein. Und alle Turffreunde hoffen, dass auch in Zukunft Galopprennen auf der Traditionsrennbahn Vahr stattfinden. Am Erntedank-Renntag, einem Zusatz-Termin an diesem Sonntag, stehen insgesamt neun Prüfungen ab 13:15 Uhr auf dem Programm, parallel zum Finale des Sales & Racing Festivals in Baden-Baden. Unterstützt wird die Veranstaltung durch Sponsoren wie die Herren Albers, Darboven und Pavenstedt, die Besitzervereinigung und einen kleinen Kreis der Mitglieder.

  • Service-News für Abo-Kunden

    19.10.2017

    Aufgrund technischer Probleme kommt es bei der Wiedergabe der Rennvideos seit dem 1. Oktober 2017 teilweise zu fehlerhaften Ausgaben. Der Fehler wurde mittlerweile gefunden, so dass dieser zukünftig nicht mehr auftreten wird. Zudem sind wir darum bemüht, das Archiv rückwirkend auszubessern.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm