Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Hannover mit besonderem Turf-Tag

Oktoberfest auf der Rennbahn

Hannover 24. September 2015

Nicht nur in München wird die Wies’n gefeiert, am Sonntag gibt es auf der Galopprennbahn in Hannover auch den großen Oktoberfest-Renntag. Mit dabei Prominenz wie "Fack ju Göhte"-Star Max v.d. Groeben sowie Verena Kerth, die beide in zünftig-bayrischer Tracht durch das Programm führen, Autogramme geben und den Dirndl-Wettbewerb moderieren werden.

Dirndl-Wettbewerb, Weißwurstessen, Blasmusik und Brezeln — der Tag hat es in sich. Bei einem Trabrennen steigt Max v.d. Groeben in den Sulky, ebenso die Handballer der "Recken" und RTL-Kuchenbäcker Rene Oliver.

In schönster Wies'n - Atmosphäre wird sich das Rennbahngelände präsentieren: Weiß-blau ist die Farbkombination des Tages. Alle Generationen, Alt und Jung, sind eingeladen, in ihrem schönsten Dirndlkleid oder Trachtenanzug bzw. Krachlederne bei einem Wettbewerb um die schönste Tracht mitzumachen. Die Jury wird die drei schönsten Trachten prämieren.
Besucher in Dirndl oder Lederhose haben freien Eintritt!

Aber auch der Sport kommt nicht zu kurz mit zwei Highlights innerhalb der Zehn-Rennen-Karte. Im Großen Preis Jungheinrich Gabelstapler (Listenrennen, 25.000 Euro, 2.200 m, 7. Rennen um 17:05 Uhr) treffen dreijährige auf ältere Top-Stuten. In einem internationalen Feld von elf Kandidatinnen sind die wiedererstarkte Winnemark (D. Porcu/Trainer Peter Schiergen: „Sie lief zuletzt mit der Wartetaktik gut“) und Damour (M. Seidl), die zuletzt ein sehr unglückliches Rennen hatte, zwei der chancenreichen Anwärterinnen. Aber auch die Gäste Al Reem (A. Lemaitre; im Besitz von Sheikh Al Thani aus Katar, und Cascading (A. Hamelin) sind stark zu beachten.

Sogar um 52.000 Euro geht es im Silvia Göldner-Gedächtnisrennen - BBAG Auktionsrennen Hannover für Dreijährige über 2.000 Meter (5. Rennen um 15:55 Uhr). Agosteo (A. Helfenbein) und der gerade in der Schweiz sehr gut gelaufene Navigator (E. Pedroza) sind zwei von vielen Optionen.

Auch der Ausgleich II über 2.400 Meter (3. Rennen um 14:45 Uhr) verdient einen Hinweis. Sweet Thomas (E. Pedroza) und Angel Moon (D. Porcu) bringen beste Empfehlungen mit.

Die Viererwette mit einer Auszahlung von 10.000 Euro lockt im 8. Rennen um 17:40 Uhr (Ausgleich IV, 1.400 m). Vor allem Neuenburger (I. Ferguson) und Mister Spock (F. Da Silva) haben Top-Aussichten.
 

Champions League

Weitere News

  • Murzabayev-Power entscheidet das Hoppegarten-Highlight

    Auenwolf kämpft wie ein Löwe

    Berlin-Hoppegarten 14.09.2019

    Sein Name ist Auenwolf, doch er kämpfte wie ein Löwe: Mit einer unbändigen Willenskraft gewann der von Dr. Andreas Bolte in Lengerich für Walter Kohler trainierte fünfjährige Wallach das Hauptrennen beim bestens besuchten Brandenburg-Renntag am Samstag auf der Galopprennbahn in Berlin-Hoppegarten.

  • Top-Besetzung im RaceBets 135. Deutsches St. Leger am Sonntag

    Wer macht den Scheich in Dortmund reich?

    Dortmund 12.09.2019

    Der sportliche Höhepunkt des Jahres auf der Galopprennbahn Dortmund-Wambel ist auf große Resonanz gestoßen: Im RaceBets 135. Deutsches St. Leger läuft am Sonntag, 15. September, die Maximalzahl von 14 Startern mit starken internationalen Gästen. Weitere Highlights der insgesamt neun Rennen sind das BBAG Auktionsrennen und der Dortmunder Super-Sprinter Cup. Der erste Start erfolgt um 13:30 Uhr, wer ein Gewinnerticket (50 Euro Wettgutschein) kauft, hat freien Eintritt. Für die kleinen Gäste gibt es ein kostenloses Ponyreiten.

  • Say Good Buy vor nächstem Solo in Hannover

    Sagt er erneut „auf Wiedersehen“?

    Hannover 12.09.2019

    Hannover-Highlights im Doppelpack – das ist das Motto am Sonntag in Hannover, wenn zehn Prüfungen ab 13:15 Uhr auf die Rennbahn Neue Bult locken. Zwei Top-Rennen ragen heraus. Da wäre zum einen das mit 52.000 Euro ausgestattete Kurd v. Lenthe - Erinnerungsrennen - BBAG Auktionsrennen Hannover über 2.000 Meter (7. Rennen um 16:35 Uhr). In atemberaubender Manier gewann der im Besitz von Eckhard Sauren stehende Dreijährige Say Good Buy (A. Hamelin) hier ein ähnliches Rennen und sollte daher im 16er-Feld beste Chancen besitzen.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Seit 2010 bildet GERMAN RACING die große Dachmarke, unter der regelmäßig spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen stattfinden. Gleichzeitig fungiert die Marke als Oberbegriff für den Galopprennsport in Deutschland.

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm