Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Drei Fegentri-Läufe am Sonntag

Weltmeisterschaft in Mannheim

Mannheim 24. September 2015

Normalerweise wäre am Sonntag schon das Saisonfinale in Mannheim, doch diesmal ist alles anders. Denn am 5. Juli musste der Mannheim²-Renntag wegen großer Hitze abgesagt werden, der am 25. Oktober nachgeholt wird. Am somit vorletzten Termin handelt es sich um den BMW-Renntag.

Innerhalb der Karte von acht Prüfungen (darunter ein Trakehnerreiten) erwarten Sie drei internationale Wertungsläufe der Fegentri-WM der Amateurreiter. Internationalität steht auch in den drei Rennen der Weltmeisterschaft der Amateure im Mittelpunkt. Reiterinnen und Reiter aus elf (!) verschiedenen Nationen steigen in den Sattel. 

Im Deutschen Amateur-Preis (Jagdrennen, 3.600 m, 7. Rennen um 17:15 Uhr) scheint in Abwesenheit der in Meran startenden Stars Kazzio und Falconettei der Weg frei für Audientia (Z. Baker). Aber auch der Holländer Special Mix (F. Tett) könnte weit vorne landen.

Im gesellschaftlichen Rahmenprogramm lobt der Badische Rennverein einen Hut-Wettbewerb aus.
Alle Damen, die einen Hut tragen, erhalten zudem am BMW-Renntag freien Eintritt.
Wichtiger Hinweis: Wegen Brückenabriss ist am Sonntag, den 27.September 2015 die Autobahn A656 aus Richtung Mannheim gesperrt. Deshalb müssen alle Trainer, Aktive und Besucher einen anderen Weg fahren. Auf der Internetseite: http://www.badischer-rennverein.de finden Sie einen Download-Link zur Wegbeschreibung.
 

Champions League

Weitere News

  • Friederike-Schäden werden beseitigt

    Dortmunder Rennverein: Am Dienstag wird gelaufen

    Dortmund 19.01.2018

    Nach dem Sturmtief Friederike hat sich die Lage auch in Dortmund wieder beruhigt. Der Durchführung des ursprünglich für Freitag geplanten Renntags am kommenden Dienstag (23. Januar) steht damit nichts im Weg. Geplant sind acht Rennen, der erste Start ist um 16:55 Uhr. Im dritten Rennen des Abends wird die Viererwette mit einer garantierten Gewinnausschüttung von 10.000 Euro ausgespielt. Der Eintritt, auch für die beheizte Glastribüne, ist frei.

  • Wegen Sturmschäden erst am 23. Januar Rennen in Wambel

    Dortmund von Freitag auf Dienstag verlegt

    Dortmund/Neuss 18.01.2018

    Wichtige Terminänderung im deutschen Galoppsport: Der für Freitag, 19. Januar in Dortmund geplante PMU-Renntag fällt wegen Sturmschäden, die nicht bis morgen behoben werden können, aus und wird auf den Dienstag, 23. Januar verlegt.

  • Erster deutscher Wüsten-Starter bleibt wirkungslos

    Mata Utu ohne Möglichkeiten in Dubai

    Dubai 18.01.2018

    Ohne Chancen war Mata Utu, der erste in Deutschland trainierte Starter beim diesjährigen World Cup Carnival am Donnerstag in Dubai. In einem mit 135.000 Dollar dotierten Handicap über die Meile auf der Grasbahn des Meydan-Kurses kam der von Mirek Rulec in Iffezheim vorbereitete Wallach des Stalles Estrada mit Jockey Sam Hitchcott nicht über den vorletzten Platz im großen 16er-Feld hinaus.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm