Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Live Streamed

Longines World’s Best Racehorse Ceremony

International 15. Januar 2016

Longines and the International Federation of Horseracing Authorities (IFHA) will provide a live video stream of the 2015 Longines World’s Best Racehorse and Longines World’s Best Horse Race Ceremony, which will be held on 19 January 2016.

The ceremony is set to take place in London, England at the iconic hotel Claridge’s and will begin at 1:10 GMT/8:10 EST. The live video stream will be available at both www.longines.com and www.ifhaonline.org.

This will mark the third ceremony honouring the Longines World’s Best Racehorse. Japan’s Just A Way was honoured for 2014, while Australia’s Black Caviar and France’s Treve were jointly named as the world’s co-highest rated racehorse for 2013. New to the ceremony is the Longines World’s Best Horse Race, which will be awarded for the first time.

The creation of the Longines World’s Best Horse Race Award was announced in October during the International Conference of the International Federation of Horseracing Authorities. It will recognize the best-rated race of the highest-rated Group 1 international races as established for the year by a panel of international handicappers. The ratings of the top four finishers in each race over the past three years serve as basis for the assessment.

The Longines World’s Best Racehorse Rankings are established by international handicappers according to the performance of the horses in elite races. While the final 2015 rankings will be revealed on the day, American Pharoah has led the rankings for the majority of the year, following his Triple Crown and Breeders’ Cup Classic triumphs, while European Horse of the Year Golden Horn has held the second position.

The connections of the winning horse will be presented with an elegant Longines watch and a replica of the vase of the Longines World’s Best Racehorse. The original vase, on which the names of the winning horses are engraved, can now be seen at the Longines Boutique on Oxford Street in London.


Quelle:  International Federation of Horseracing Authorities (IFHA) 

Weitere News

  • Magdeburg: Karadsh imponiert bei den Dreijährigen

    Große Überraschung durch Novacovic

    Magdeburg 29.04.2017

    Große Überraschung im Hauptrennen beim Saisonauftakt auf der Galopprennbahn in Magdeburg am Samstag, bei der ersten fünf Rennen auch nach Frankreich übertragen wurden: Novacovic, sechsjähriger Wallach aus dem Stall des in der Nähe in Körbelitz mit seinem Stall beheimateten Frank Fuhrmann, knüpfte völlig unvermittelt wieder an seinen Bestform an.

  • Klarstellung der Rennordnung

    Mitgliederversammlung des Direktoriums

    Köln 28.04.2017

    Die Mitgliederversammlung des Direktoriums hat sich am Mittwoch 26. April 2017 ausführlich mit dem Derby-Fall 2016 befasst und Klarstellungen in der Rennordnung bei den Nr. 482, 573, 603 und 623 vorgenommen. Diese Klarstellungen gelten mit sofortiger Wirkung als Besondere Bestimmung bis zu Eintragung im Vereinsregister.

  • Münchener Trainer zu Gast in der Sport-Arena

    Michael Figge im Fernsehen

    München 28.04.2017

    Am Maifeiertags-Montag findet auf der Galopprennbahn in München der mit Hochspannung erwartete erste Renntag der Saison 2017 statt. Das pferdewetten.de – Bavarian Classic als bedeutende Vorprüfung für das Derby ist die große Zugnummer. Hier wird der Nachfolger von Isfahan gesucht, der im Vorjahr in Riem und im Blauen Band erfolgreich war.

  • Bavarian Classic in München als Top-Vorprüfung für das Rennen des Jahres

    Die Generalprobe des Derbysiegers?

    München 27.04.2017

    Fast exakt zwei Monate vor dem Deutschen Derby in Hamburg blicken die Galopperfreunde am Maifeiertags-Montag nach München. Denn in der Stadt des Deutschen Abo-Fußballmeisters steht beim Aufgalopp 2017 ein besonders wichtiger Test für das bedeutendste Rennen der Saison an – das www.pferdewetten.de-Bavarian Classic (Gruppe III, 55.000 Euro, 2.000 m, 6. Rennen um 15:40 Uhr).

  • Riesenbesuch beim Hannover 96-Renntag erwartet

    Der große Tag der Fußball-Stars

    Hannover 27.04.2017

    Wenn die Fußballstars kommen, dann wird am Maifeiertag (Montag) die Rennbahn Hannover wieder aus allen Nähten platzen. Auch wenn die Stars von Hannover 96 derzeit (noch) in der zweiten Bundesliga spielen, sind die Kicker die Zuschauer-Attraktion am großen Hannover 96-Renntag. In der Vergangenheit kamen über 20.000 Euro Fans auf die Neue Bult. Auf Ähnliches hofft der Veranstalter auch diesmal beim zweiten Termin in dieser Rennsaison.

 
 

Newsletter abonnieren

Champions League

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm