Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Ito, Nightflower oder Nutan?

Die Wahl zum Galopper des Jahres 2015 ist gestartet!

Köln 1. Februar 2016

Spannende Duelle, atemberaubende Finishs und unbändiger Siegeswille: In 2015 gab es jede Menge prickelnden Nervenkitzel und aufregende Galopphighlights. Besonders drei Galopper-Stars begeisterten durch ihre herausragenden Leistungen: Ito, Nightflower und Nutan. Wer wird das Rennen um die begehrte Auszeichnung zum Galopper des Jahres machen? Das Publikum entscheidet: Die Abstimmung läuft bis zum 29. Februar 2016.

Es ist die älteste Publikumswahl im deutschen Sport überhaupt. Seit 1957 gibt es die beliebte Abstimmung bereits und nun steht die nächste Auflage an – Deutschland sucht den „Galopper des Jahres 2015“. Drei hochkarätige Kandidaten bewerben sich um die begehrte Auszeichnung: Ito, Nightflower und Nutan.

Bis zum 29.02.2016 kann abgestimmt werden, dann ist Einsende- und Abgabeschluss. Die Teilnahme ist online unter www.galopper-des-jahres.com sowie per E-Mail an gewinnen@german-racing.com und per Stimmkarte möglich. Diese sind in allen German Tote-Wettannahmestellen erhältlich, liegen dem Wochenrennkalender (Nr. 6) bei und werden auf den Rennbahnen in Dortmund und Neuss verteilt.

Das Mitmachen lohnt sich: Insgesamt 100 Preise sind zu gewinnen (unabhängig, ob das eigene nominierte Pferd auch tatsächlich zum „Galopper des Jahres“ gewählt wird). Als Hauptpreis winkt eine Traumreise nach Hamburg und zum Deutschen Derby vom 8-10. Juli 2016. Die Auslosung der Gewinner sowie die Präsentation des Siegers finden am Ostermontag den 28.03.2016 im Rahmen des Grand Prix Aufgalopps auf der Galopprennbahn in Köln-Weidenpesch statt.

Weitere Informationen, darunter Profile der Pferde, Interviews mit Züchter, Besitzer oder Racing Manager, Rennvideos sowie Informationen zum Gewinnspiel stehen hier zur Verfügung. Veranstalter der Wahl ist German Racing in Kooperation mit der German Tote Service- und Beteiligungs Gesellschaft.
 

Champions League

Weitere News

  • Qatar Prix de l‘ Arc de Triomphe wieder das das beste Rennen des Jahres

    Cracksman und Winx teilen sich den Titel Longines World’s Best Racehorse 2018

    London/England 23.01.2019

    Die Galopp-Superstars Cracksman und Winx teilen sich den Titel Longines World’s Best Racehorse (weltbestes Pferd) 2018. Bei der großen und von Liz Price moderierten Zeremonie am Donnerstagnachmittag im Landmark Hotel in London wurden die beiden vierbeinigen Cracks, die jeweils ein Rating von 130 erreichten, ausgezeichnet.

  • Die drei Kandidaten für die Vorauswahl stehen fest.

    Wer wird 61. Galopper des Jahres?

    Köln 23.01.2019

    Iquitos, Well Timed und Weltstar sind die drei Finalisten der beliebten Publikumswahl für den Galopper des Jahres 2018. Das ist das Ergebnis der spannenden Vorauswahl, die renommierte Fachjournalisten und Galoppsportfotografen durchführten. Zu der ältesten Publikumswahl im Sport ruft German Racing zum 61. Mal auf und wird dabei unterstützt vom Medienpartner Sport-Welt.

  • Preis der Perlenkette verspricht Hochspannung

    Der große Traditionswettbewerb für Amazonen in Neuss

    Neuss 23.01.2019

    Es ist ein absoluter Traditionswettbewerb für die Amazonen: Die Albers & Sieberts Buchmacher GmbH - Perlenkette 2019 lockt die Amazonen auf die Sandbahn nach Neuss. Am Samstag steht der erste von drei Wertungsläufen an. Am 10. Februar ist der zweite Durchgang, ehe das Finale am 24. Februar über die Bühne gehen wird. Die Gesamtsiegerin erhält eine wertvolle Perlenkette.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm