Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Workshop zum Thema Facebook

Social Media Day im Direktorium

Köln 9. Februar 2016

German Racing veranstaltet am Mittwoch den 2. März ab 11:00 Uhr einen Workshop-Tag zum Thema Facebook. Neben Galopprennsport internen und externen Referenten, erhält German Racing dabei tatkräftige Unterstützung von der Besitzervereinigung für Vollblutzucht und Rennen, die das Thema und den Workshop bereits bei ihrem Expertentag in Hannover vergangenes Jahr forciert hat.

Von der Erstellung eines Facebook-Unternehmensprofils über die Bekanntmachung und den Reichweitenaufbau der Seite bis zur regelmäßigen Themenfindung, den Einsatz von Werbebudget sowie die Erfolgskontrolle – der Social Media Day gibt einen ganzheitlichen Einblick in die unternehmerische Facebooknutzung. Dieser Workshop ist nicht nur für Rennvereine und Gestüte sondern auch für Trainer und Jockeys sinnvoll.

Dabei erfahren die Teilnehmer in einem interaktiven Austausch praktische Tipps und werden praxisnah an den Einstieg und den Umgang mit dem Medium Facebook herangeführt. Der Workshop ist kostenfrei. Aufgrund einer limitierten Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung erforderlich bei Petra Lersch, lersch@direktorium.de oder 0221 7498-19. 



Der Social Media Day im Direktorium
Datum: Mittwoch, der 2. März 2016
Zeit: 11:00 Uhr
Veranstaltungsort: Direktorium für Vollblutzucht und Rennen e.V., Rennbahnstraße 154, 50737 Köln

Bitte wenden Sie sich bei Interesse an Petra Lersch, lersch@direktorium.de oder 0221 7498-19. 

Champions League

Weitere News

  • Minarik und Starke erneut sehr erfolgreich

    Japan-Jubel um deutsche Jockeys

    Japan 26.01.2020

    Auch an diesem Wochenende wurden die beiden aus Deutschland gekommenen Jockeys Andrasch Starke und Filip Minarik in Japan gefeiert. Bereits am Samstag schaffte Filip Minarik in Nakayama zwei Erfolge.

  • Züchtertreff im Gestüt Röttgen vor 350 Gästen

    Wieder eine große Resonanz

    Köln 25.01.2020

    Einmal mehr gab es eine sehr große Resonanz auf den Züchtertreff im Gestüt Röttgen am Samstag: Eine Schar von rund 350 interessierten Besuchern hatte sich auf den Weg zu dieser hocherfolgreichen und traditionsreichen Zuchtstätte vor den Toren Kölns gemacht.

  • Auszeichnung für den Longines Großer Preis von Berlin

    Das beste Galopprennen Deutschlands 2019

    Berlin-Hoppegarten 25.01.2020

    Pressemitteilung Berlin-Hoppegarten: Der Longines Grosser Preis von Berlin, traditioneller Höhepunkt der Berliner Galopprennsaison auf der Rennbahn Hoppegarten Anfang August, war nach offizieller Einstufung der weltweiten Rennsportbehörden das beste Rennen Deutschlands im Jahr 2019. Der mit 155.000 Euro Preisgeldern ausgestattete Grand Prix führt über 2.400 Meter und war bereits in den Jahren 2011 und 2015 bestes Rennen Deutschlands.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Seit 2010 bildet GERMAN RACING die große Dachmarke, unter der regelmäßig spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen stattfinden. Gleichzeitig fungiert die Marke als Oberbegriff für den Galopprennsport in Deutschland.

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm