Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Zwei Shirocco-Siege und Allofs-Coup

Der große Tag der Deutschen

Cheltenham, Chantilly 16. März 2016

Der Start zum Cheltenham-Festival am Dienstag war auch aus deutscher Sicht mehr als bemerkenswert. Denn Deckhengst Shirocco, 2005 Breeders‘ Cup Turf-Gewinner und ein Star unserer Zucht, stellte am ersten Tag des größten Hindernis-Meetings der Welt gleich zwei Sieger!

Der Start zum Cheltenham-Festival am Dienstag war auch aus deutscher Sicht mehr als bemerkenswert. Denn Deckhengst Shirocco, 2005 Breeders‘ Cup Turf-Gewinner und ein Star unserer Zucht, stellte am ersten Tag des größten Hindernis-Meetings der Welt gleich zwei Sieger!

Zunächst triumphierte im absoluten Highlight des Tages, dem Champion Hurdle (Grade I, 400.000 Pfund), die Top-Stute Annie Power (mit Ruby Walsh im Sattel). Bei der grandiosen Seriensiegerin aus dem Stall von Willie Mullins handelt es sich nicht nur um eine Tochter von Shirocco, sondern auch um die Enkelin der Röttgenerin Anna Paola, die 1981 zur Preis der Diana-Siegerin avancierte.

Und dann setzte sich mit Minella Rocco (Derek O‘ Connor) im Challenge Cup (Listenrennen, 100.000 Pfund) ein weiterer Shirocco-Nachkomme durch – für Großbesitzer John MacManus und Trainer Jonjo O‘ Neill.

Doch damit nicht genug – auch in Chantilly gab es aus deutscher Sicht etwas zu feiern: Klaus Allofs, Manager des VFL Wolfsburg und seit vielen Jahren als Besitzer dem Galopprennsport in Deutschland eng verbunden, landete in Chantilly einen tollen Coup. In einem 52.000 Euro-Handicap über 1.500 Meter triumphierte der im Besitz von Allofs und der Stiftung Gestüt Fährhof stehende Pivotal-Sohn Quixote unter Dennis Schiergen für Trainer Simon Stokes.

Auf Rang zwei und drei landeten mit Hello My Love und Mogadishio zwei Pferde im Besitz von Torsten Raber (aus dem Stall von Carina Fey).

Jetzt heißt es schon Daumendrücken für Freitag. Dann startet im Höhepunkt des Cheltenham Festivals, dem Gold Cup (Grade I, 500.000 Pfund), der vom Gestüt Etzean gezogene Shirocco-Sohn Don Cossack als Favorit.

 

Champions League

Weitere News

  • Dresdner Herbstpreis das letzte Listenrennen Deutschlands 2019

    Sagt Say Good Buy „auf Wiedersehen“?

    Dresden 18.11.2019

    Der Mittwoch ist nicht nur kalendarisch als Buß- und Bettag ein Feiertag in Dresden, sondern auch in sportlicher Hinsicht: Denn beim großen Saisonfinale steht Deutschlands letztes Listenrennen 2019 an – der Große Herbstpreis der Freiberger Brauerei (25.000 Euro, 2.200 m, 7. Rennen um 14:20 Uhr). Vor einem Jahr setzte sich hier kein Geringerer als Be My Sheriff gegen Itobo und Windstoß durch, was schon einiges über den Stellenwert der Prüfung aussagt.

  • Nancho-Jockey taucht in der Longines World’s Best Jockey-Liste auf

    Ganbat in illustrer Gesellschaft

    15.11.2019

    In wenigen Wochen findet in Hong Kong wieder die Wahl zum Longines World’s Best Jockey 2019 statt. Aller Voraussicht nach wird sich Lanfranco Dettori erneut diesen Titel holen, denn er hat mit 102 Punkten einen klaren Vorsprung auf Zac Purton (88 Punkte) und Hugh Bowman (86 Punkte), und es stehen lediglich noch die Mile Championship in Japan und der Japan Cup als weitere Rennen an.

  • Die Übersicht über die Top-Prämien jenseits der Grenzen in 2019

    Über 5,2 Millionen Euro: Das haben deutsche Pferde im Ausland verdient

    Köln 14.11.2019

    5.274.580 € - so viel gewannen deutsche Pferde im Jahr 2019 bis einschließlich 3. November im Ausland. Das ist abermals eine mehr als beachtliche Summe, auch wenn sie ein gutes Stück unter den 6.780.324 € aus 2018 liegt und der niedrigste Wert seit 2006 ist. Wir haben im Folgenden die Siege und Platzierungen von in Deutschland trainierten Pferden in Gruppe- Listen- und in bedeutenden Rennen im Ausland 2019 für Sie zusammengetragen.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Seit 2010 bildet GERMAN RACING die große Dachmarke, unter der regelmäßig spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen stattfinden. Gleichzeitig fungiert die Marke als Oberbegriff für den Galopprennsport in Deutschland.

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm