Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Marie Brand und die Spur der Angst mit der brillierenden Mariele Millowitsch

Die Kölner Galopprennbahn als Krimi-Schauplatz zur Prime-Time im ZDF

Köln 5. April 2016

Im 17. Film der Krimireihe Marie Brand, Sendetermin: ZDF, 9.4.2016, 20.15 – 21.45 Uhr, brillieren Mariele Millowitsch als Kommissarin Marie Brand und ihr kongenialer Partner Hinnerk Schönemann als Kommissar Jürgen Simmel einmal mehr als eingespieltes Team.

Die Dreharbeiten für diesen kurzweiligen Krimi fanden u.a. auf der Galopprennbahn Köln Weidenpesch im Spätsommer 2015 statt.

Aus dem Presseportal des ZDF:
Die Kommissare Marie Brand und Jürgen Simmel ermitteln im Mordfall des Pferderennstallbetreibers Peter Süssner, der in der Kölner Vorstadt erschossen aufgefunden wurde.

Marie und Simmel vermuten den Mörder in seinem Milieu, zumal der Tote mit illegal agierenden Buchmachern aneinandergeraten war. Eine neue Spur ergibt sich jedoch, als Dr. Engler auf Überwachungsaufnahmen vom Tatort Marek Kahlert wieder erkennt...

Man darf also gespannt sein auf diesen Millowitsch Krimi ebenso wie auf den geleichnamigen Galopper Millowitsch, der im vergangenen Jahr zu den besten Zweijährigen gehörte. Die weitere Route des im Besitz von Dr. Alexandra Renz stehenden Millowitsch startet laut seinem Trainer Markus Klug im Dr. Busch Memorial (24.April) in Krefeld. Anschließend soll der Hengst mit dem populären Namen im Kölner Mehl-Mülhens Rennen (16. Mai) antreten.
 

Champions League

Weitere News

  • Championatskampf und Streetfood Festival am Dienstag

    Neusser Abendprogramm mit Sand-Spezialisten und Klug-Assen

    Neuss 16.11.2018

    Am Dienstagabend steht der zweite Teil des Neusser Sandbahn-Winters 2018/2019 an – mit neun Rennen, von denen die Rennen 1 bis 8 via PMU auch wieder ab 17 Uhr nach Frankreich übertragen werden. Und es gibt einen großen Streetfood-Markt mit Köstlichkeiten aus den verschiedensten Ländern. Die Starterfelder sind mit 102 Pferden stark.

  • Das sind die Champions des Jahres 2018

    Die meisten Titelträger stehen bereits fest

    Köln 15.11.2018

    Sieben Renntage stehen in der Saison 2018 noch an, dann ist das Rennjahr Geschichte. Bis zum letzten Tag wird noch um die letzten noch offenen Championate gekämpft. Zahlreiche Titelträger stehen bereits fest.

  • Nachträglicher Auktionsrekord bei 650.000 Euro

    Ancient Spirit nach Australien verkauft

    Bergheim 14.11.2018

    Der diesjährige klassische Sieger Ancient Spirit wurde nach Informationen von GaloppOnline.de nach Australien verkauft. Der Gewinner des Mehl-Mülhens-Rennens in Köln wurde nachträglich zu den Bedingungen der Arqana Arc Sale an BBAG Ireland/Yulong Investments veräußert.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm