Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Starkes deutsches Ergebnis in Maisons-Laffitte

Minarik-Coup mit Hella Sauers Sussudio

Frankreich 7. April 2016

Erfolgreicher Tag für deutsche Pferde am Donnerstag in Maisons-Laffitte: Im Prix Jacques Laffitte, einem mit 52.000 Euro dotierten Listenrennen über 1.800 Meter, gab es einen Triumph des von Hella Sauer in Dortmund für den Stall Laurus trainierten Sussudio.

Unter Filip Minarik hatte der sechsjährige Nayef-Sohn aus der Zucht Georg Baron von Ullmanns zur Quote von 32:10 nach einer tollen Speedleistung gut eine Länge Vorsprung auf den Favoriten und zweifachen Gruppe I-Gewinner Epicuris.

Den deutschen Triumph komplettierte der von Andreas Löwe für Darius Racing aufgebotene Palang (C. Demuro) als guter Dritter. Von seinem Abschneiden zeigte sich Manager Holger Faust angetan: „Wir sind sehr zufrieden. Er hat auch diesen Start noch gebraucht. Cristian Demuro meint, dass er immer noch sehr unreif wäre. Es war ja auch erst sein vierter Lebensstart. Wir planen jetzt, in einem Grupperennen in Baden-Baden zu laufen.“

In einem Zweijährigen-Rennen (23.000 Euro, 1.000 m) landete mit der Stute Heavens Stream (O. Peslier) der erste Nachkomme des Ittlingers Scalo auf dem dritten Platz hinter Kitgame und Countess Allegro.

Der Kölner Trainer Henk Grewe landete ebenfalls einen Volltreffer mit dem Dreijährigen Never Compromise (86:10) unter dem erst seit wenigen Tagen hier tätigen Rafael Schistl in einem 25.000 Euro-Rennen über 1.200 Meter.


Weitere News

  • Usbekia erneut im Skikjöring von St. Moritz vorne

    Deutsche Pferde dominieren in der Spezial-Disziplin

    St. Moritz 19.02.2017

    Strahlender Sonnenschein und blauer Himmel – bestes Wetter herrschte am Sonntag vor der beeindruckenden Bergkulisse von St. Moritz – das sahen nicht nur die TV-Zuschauer beim Abschlusstag der Ski-Weltmeisterschaft in dem Schweizer Nobelskiort, wo der Deutsche Felix Neureuther im Slalom die Bronzemedaille holte.

  • Toller und lukrativer zweiter Platz in der Wüste

    Dubai-Deutscher Ross ganz stark

    Dubai 16.02.2017

    Die Petro-Dollars der Herrscher-Familie Al Maktoum sowie namhafte Sponsoren machen es möglich: In Dubai lockt für die Besitzer von Galopprennpferden enorm viel Geld. Allein am Top-Tag um den Dubai World Cup am 25. März 2017 sind Prämien in der schwindelerregenden Höhe von 30 Millionen Dollar zu verdienen. Das gibt es sonst nirgendwo auf dem Galopper-Globus.

  • Der Kölner Besitzer greift groß an

    Sauren-Hoffnungen in Chantilly und Katar

    International 16.02.2017

    Sein Herz schlägt vor allem für den 1.FC Köln und die schnellen Rennpferde: Eckhard Sauren, erfolgreicher Fondsmanager und Rennstallbesitzer aus der Domstadt sowie Präsident des Kölner Renn-Vereins, darf sich schon jetzt auf die nächsten Tage freuen. Denn seine Galopper gehen in den verschiedensten Ländern auf Beutezug.

  • Wieder viele Deutsche auf dem zugefrorenen See in St. Moritz

    Pferdesport vor einzigartiger Bergkulisse

    St. Moritz, Schweiz 15.02.2017

    Ein Event der exklusiven Spitzenklasse, Treffpunkt der High Society, hochspannender Pferderennsport bei einem Top-Catering, passender Musik und vielerlei Kunstdarbietungen auf einem zugefrorenen See und vor einer einzigartigen Bergkulisse, die meistens von der Sonne reich beschenkt wird – White Turf, das ist ein ebenso ungewöhnlicher wie beliebter Publikumsmagnet in St. Moritz/Schweiz.

  • Wertvoller Schmuck als Top-Ehrenpreis in Neuss

    Welche Dame gewinnt die Perlenkette?

    Neuss 15.02.2017

    Valentinstag ist gerade vorbei, doch welche Dame hätte nicht gerne ein neues Schmuckstück in ihrer Schatulle? Wenn es dann auch noch nichts kostet, sondern ein Gewinn ist, macht das die Sache noch schöner.

 
 

Newsletter abonnieren

Champions League

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm