Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Dirk Fuhrmann im Top-Jagdrennen in Zweibrücken

Wiedersehen mit einem Ex-Champion

Zweibrücken 14. April 2016

Auch Zweibrücken wartet am Sonntag mit acht spannenden Rennen auf. Die Fans des Hindernissports kommen auf ihre Kosten – in einem über 3.500 Meter führenden Jagdrennen (8. Rennen um 18 Uhr) mit einem bemerkenswerten Zehner-Feld, zu dem u.a. der aus Österreich anreisende Hindernis-Novize Florosso gehört, auf dem sich der mehrfache italienische Champion Dirk Fuhrmann nach langer Zeit wieder einmal in Deutschland zurückmeldet. Auch Paul Johnson ist erstmals wieder im Einsatz - für seinen neuen Chef Christian von der Recke steuert er Ronnie Rockcake.

Außerdem findet am Sonntag der erste diesjährige Lauf zum German Tote Junior-Cup Südwest 2016 statt. Zehn Pferde mit ihren jungen und maximal 25 Jahre alten Reiterinnen und Reiter kommen gleich im 1. Rennen um 14.15 Uhr an den Ablauf. Organisiert werden die insgesamt 13 Rennen im Rahmen dieses Nachwuchswettbewerbes vom Verband Südwestdeutscher Rennvereine. Als Sponsorpartner begleitet German Tote die Rennen um den Junior-Cup. Der Finallauf findet am 21. Oktober 2016 im Rahmen des Sales & Racing-Festivals in Iffezheim statt. Die Siegerin oder der Sieger wird über eine Punktewertung ermittelt. Die fünf Besten erhalten Geldpreise. 


Champions League

Weitere News

  • Champion-Titel im Visier

    Starke punktet weiter in Dortmund

    Dortmund 26.05.2018

    Der mehrfache Championjockey Andrasch Starke hat auch beim frühen Renntag auf der Galopprennbahn Dortmund-Wambel einen weiteren Schritt getan, sich den Titel als Bester seiner Zunft zu sichern. Mit dem vierjährigen Wallach Anno Mio gewann Starke den Wambeler Ausgleich über 1.400m. Das Handicap der Klasse III war der sportliche Höhepunkt der kurzweiligen, sechs Rennen umfassenden Veranstaltung, die der Dortmunder Rennverein mit dem Asia Food Festival auf der Rennbahn verband.

  • Zentraler Erste-Hilfe-Kurs in Planung

    Köln 24.05.2018

    Das Direktorium möchte gerne zum nächst möglichen Zeitpunkt einen Erste-Hilfe-Kurs für alle Aktiven anbieten. Dieser kann bei ausreichender Teilnehmerzahl in den Räumen des DVR stattfinden.

  • Wempe 98. German 1.000 Guineas das große Highlight

    Klassischer Krönungstag für die Stuten in Düsseldorf

    Düsseldorf 24.05.2018

    Klassischer Krönungstag für die dreijährigen Stuten am Sonntag auf der Galopprennbahn in Düsseldorf: In den Wempe 98. German 1.000 Guineas (Gruppe II, 125.000 Euro, 1.600 m, 6. Rennen um 16:30 Uhr) wird die Königin und erste klassische Siegerin der Rennsaison 2018 gesucht. Natürlich rückt ein erlesenes Feld von elf Pferdedamen hier in die Boxen ein.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm