Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Dirk Fuhrmann im Top-Jagdrennen in Zweibrücken

Wiedersehen mit einem Ex-Champion

Zweibrücken 14. April 2016

Auch Zweibrücken wartet am Sonntag mit acht spannenden Rennen auf. Die Fans des Hindernissports kommen auf ihre Kosten – in einem über 3.500 Meter führenden Jagdrennen (8. Rennen um 18 Uhr) mit einem bemerkenswerten Zehner-Feld, zu dem u.a. der aus Österreich anreisende Hindernis-Novize Florosso gehört, auf dem sich der mehrfache italienische Champion Dirk Fuhrmann nach langer Zeit wieder einmal in Deutschland zurückmeldet. Auch Paul Johnson ist erstmals wieder im Einsatz - für seinen neuen Chef Christian von der Recke steuert er Ronnie Rockcake.

Außerdem findet am Sonntag der erste diesjährige Lauf zum German Tote Junior-Cup Südwest 2016 statt. Zehn Pferde mit ihren jungen und maximal 25 Jahre alten Reiterinnen und Reiter kommen gleich im 1. Rennen um 14.15 Uhr an den Ablauf. Organisiert werden die insgesamt 13 Rennen im Rahmen dieses Nachwuchswettbewerbes vom Verband Südwestdeutscher Rennvereine. Als Sponsorpartner begleitet German Tote die Rennen um den Junior-Cup. Der Finallauf findet am 21. Oktober 2016 im Rahmen des Sales & Racing-Festivals in Iffezheim statt. Die Siegerin oder der Sieger wird über eine Punktewertung ermittelt. Die fünf Besten erhalten Geldpreise. 


Champions League

Weitere News

  • Laccario mit Kurs auf das Dubai Sheema Classic

    Erobert der deutsche Derbysieger die Wüste?

    Spexard 11.12.2019

    Derbysieger Laccario nimmt voraussichtlich Kurs auf Dubai. Nach Angaben des Newsletters Turf Times steuert der Gewinner des bedeutendsten deutschen Galopprennens den Dubai World Cup-Tag an, wenn alles nach Plan verläuft.

  • Noch 88 Pferde im Rennen des Jahres 2020

    Der Derby-Countdown läuft auf Hochtouren

    Hamburg 10.12.2019

    Am 5. Juli 2020 steigt in Hamburg das bedeutendste Galopprennen des kommenden Jahres – das IDEE 151. Deutsche Derby (Gruppe I, 650.000 Euro, 2.400 m). Bereits sieben Monate vor dem Blauen Band in der Hansestadt läuft der Countdown auf Hochtouren.

  • Fünf Kandidatinnen aus dem 162. Henkel – Preis der Diana 2020 gestrichen

    Noch 111 Stuten können die Krone holen

    Düsseldorf 09.12.2019

    Der 162. Henkel – Preis der Diana (Gruppe I, 500.000 Euro, 2.200 m) in Düsseldorf wird am 02. August 2020 wieder eines der absoluten Highlights der Galoppsaison sein. Die besten Stuten kämpfen hier um die Krone.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Seit 2010 bildet GERMAN RACING die große Dachmarke, unter der regelmäßig spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen stattfinden. Gleichzeitig fungiert die Marke als Oberbegriff für den Galopprennsport in Deutschland.

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm