Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Gelungene Premiere der Publikumsaktion

Überwältigende Resonanz beim Tag der Rennställe

Köln 16. April 2016

Am Samstag öffneten 26 Galopprennställe an 15 deutschen Standorten für über 1.000 Besucher ihre Tore und gewährten damit einen exklusiven Blick hinter die Kulissen eines Galoppbetriebes.

Jeder interessierte Pferdefreund und Galoppsportfan war dazu eingeladen sich einen Rennstall mal ganz aus der Nähe anzuschauen. Die Besucher begleiteten den Trainer bei der morgendlichen Trainingseinheit, wurden durch die Stallungen geführt und erfuhren aus erster Hand alles über die Besonderheiten in der Haltung, Fütterung und dem Training der vollblütigen Pferde. Dabei berichteten die Trainer beim Rundgang über die beeindruckenden Trainingsanlagen aus ihrem ganz persönlichen Erfahrungsschatz und boten dem Publikum so mehr als nur klassische Führungen. Informativ und unterhaltsam zugleich – bei einem anschließenden Kaffee hatten die Teilnehmer außerdem ausreichend Zeit Fragen zu stellen und eigene amüsante Geschichten von ihren Erfahrungen mit Pferd zu erzählen. 

Mit neuem Hintergrundwissen gewappnet dürfen sich die Besucher des Tags der Rennställe nun auf den nächsten Renntag freuen. Denn im Rahmen der Veranstaltung wurden Freikarten für den Besuch einer Galopprennveranstaltung auf der nächstgelegenen Rennbahn verteilt. Ein Präsent, das die Besucher sicher gerne in Anspruch nehmen, um ihre neu gewonnenen, vierbeinigen Freunde anzufeuern. 

Rund 1.100 Anmeldungen gingen im Vorfeld für den Tag der Rennställe ein, die – nicht zuletzt – dank dem großen Einsatz der Trainer alle berücksichtigt werden konnten. Ob zusätzliche Führungen, Ersatztermine oder Umstrukturierungen vor Ort, die Trainer und anliegenden Rennvereine taten alles dafür, um keinen Pferdenarr abweisen zu müssen.

Mit dem Tag der Rennställe boten die Trainer vielen ihrer Besucher eine einmalige Erfahrung, die sie nie vergessen werden. Eine tolle Aktion, die sicher nicht einmalig bleibt!


Zu den Rennterminen 

Champions League

Weitere News

  • Die drei Kandidaten für die Vorauswahl stehen fest.

    Wer wird 61. Galopper des Jahres?

    Köln 23.01.2019

    Iquitos, Well Timed und Weltstar sind die drei Finalisten der beliebten Publikumswahl für den Galopper des Jahres 2018. Das ist das Ergebnis der spannenden Vorauswahl, die renommierte Fachjournalisten und Galoppsportfotografen durchführten. Zu der ältesten Publikumswahl im Sport ruft German Racing zum 61. Mal auf und wird dabei unterstützt vom Medienpartner Sport-Welt.

  • Preis der Perlenkette verspricht Hochspannung

    Der große Traditionswettbewerb für Amazonen in Neuss

    Neuss 23.01.2019

    Es ist ein absoluter Traditionswettbewerb für die Amazonen: Die Albers & Sieberts Buchmacher GmbH - Perlenkette 2019 lockt die Amazonen auf die Sandbahn nach Neuss. Am Samstag steht der erste von drei Wertungsläufen an. Am 10. Februar ist der zweite Durchgang, ehe das Finale am 24. Februar über die Bühne gehen wird. Die Gesamtsiegerin erhält eine wertvolle Perlenkette.

  • Jan Pommer im Interview

    „Gemeinsam können wir das große Potential des Galopprennsports noch besser ausschöpfen“

    Köln 22.01.2019

    Der neue Geschäftsführer PR und Marketing beim Direktorium für Vollblutzucht und Rennen e.V. ist seit einigen Wochen im Amt. Wir haben ihm einige Fragen gestellt.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm