Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Zuschauerstärkster Renntag zum Saisonauftakt

Der Kult-Termin in Leipzig

Leipzig 28. April 2016

Der 1. Mai ist ein ganz besonderer Feiertag für die Galoppfans in Leipzig. Denn dieser Renntag ist das Kult-Event des Jahres im Scheibenholz. Sensationelle 22.500 Besucher kamen 2015 und sorgten für einen mehr als beachtlichen Wettumsatz.

Auf eine ähnlich tolle Resonanz hoffen die Verantwortlichen auch an diesem Sonntag, dem Start in die Rennsaison auf der sächsischen Bahn. „An diese Bestmarken wollen wir anknüpfen“, heißt es von der Scheibenholz GmbH.

Acht Prüfungen umfasst das Programm. Im Mittelpunkt steht der Ausgleich II über 1.850 Meter (5. Rennen um 16:20 Uhr). Hier dürfte Formtrainer Markus Klug mit der Neu-Röttgenerin Global Love (E. Frank) eine günstige Aufgabe gefunden haben. Aber auch Vorjahressieger Mr Beauregard (M. Cadeddu) und die aufstrebende Miss Sommerroh (I. Poullis) und die frische Siegerin Poolparty (V. Schiergen) können hier weit vorne landen.

In einer 1.850 Meter-Prüfung (3. Rennen um 15:15 Uhr) treffen Ex-Gruppesieger Gereon (V. Schiergen) und Markus Klugs sehr talentierte Stute Rosebay (E. Frank) aufeinander.

Mit einem Fassanstich durch Oberbürgermeister Burkhard Jung und einem 6er-Zug Brauereipferde samt Blaskapelle wird die Galoppsaison 2016 zünftig eröffnet – dank der Unterstützung der Krostitzer Brauerei. Fester Bestandteil für die gesamte Familie: Das von der AOK präsentierte Kinderland auf der Dammtribüne.
 

Schlagworte zum Artikel

Champions League

Weitere News

  • Arbeitssieg für Wöhler-Schützling Clairefontaine

    Potemkin ringt britischen Gast nieder

    Deauville-Clairefontaine 17.08.2018

    Es war ein gutes Stück Arbeit, am Ende aber dennoch einer sicherer Erfolg des deutschen Hengstes Potemkin im Prix Défi du Galop, dem heutigen Hauptereignis auf der Karte in Deauville-Clairefontaine. Der Siebenjährige aus dem gemeinsamen Besitz von Klaus Allofs und der Stiftung Gestüt Fährhof setzte sich nach einer längeren Auseinandersetzung knapp gegen den Engländer Archetype durch.

  • Besitzertrainer-Cup: Champion van der Meulen greift ein

    Düsseldorf 16.08.2018

    Für den Besitzertrainer-Cup 2018 findet am Sonntag, 19. August, in Düsseldorf der 4. von insgesamt sechs Wertungsrenntagen statt. Gesucht wird der Nachfolger oder die Nachfolgerin von Horst Rudolph, der 2017 mit 54 Punkten als Sieger vor Sarah Hellier (34), Daniel Paulick (32) und Fabienne Gerstner (31) aus der Serie hervorging.

  • Auktionsrennen und Listen-Prüfung für Stuten

    Zwei Top-Höhepunkte am Ascot-Renntag in Hannover

    Hannover 16.08.2018

    Zwei Höhepunkte werden das Publikum am großen Ascot-Renntag am Sonntag auf der Neuen Bult in Hannover besonders in Atem halten. Denn innerhalb der Karte von zehn Prüfungen locken gleich zwei Hauptereignisse. Da wäre zum einen der Große Preis des Audi Zentrum Hannover - BBAG Auktionsrennen Hannover (52.000 Euro, 1.750 m, 7. Rennen um 16:55 Uhr) für dreijährige Pferde mit einem starken 14er-Feld.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm