Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Duell der Galopp-Cracks am Sonntag in Baden-Baden

Super-Stute Nightflower vs. Champions League-Spitzenreiter Ito

Baden-Baden 23. Mai 2016

Sie feiern nicht nur sportliche Erfolge, sondern gelten auch als Publikumslieblinge: Ito und Nightflower gehören aktuell zu den größten deutschen Galopper-Stars. Am Sonntag treffen die beiden im Großen Preis der Badischen Wirtschaft (Gruppe II, 70.000 Euro, 2.200 m, um ca. 16:50 Uhr), einem Wertungslauf der German Racing Champions League, aufeinander.

Ito (Filip Minarik) imponierte beim Champions League-Auftakt im Kölner Gerling-Preis mit einem Start-Ziel-Triumph. Damit katapultierte sich Ito an die Spitzenposition der hiesigen Galopper und auf Rang elf der Weltrangliste.

Ob es der Fünfjährige im nächsten Rennen allerdings wieder so leicht haben wird, ist fraglich. Denn die Super-Stute Nightflower nimmt die Herausforderung an und möchte ihren männlichen Kontrahenten in seine Schranken verweisen. Das Potential hat sie, dies bewies die Vierjährige bereits im vergangenen Jahr als sie unter anderem den Preis von Europa gewann und aufgrund ihrer beeindruckenden Leistungen zum Publikumsliebling avancierte, was ihr den Titel „Galopper des Jahres 2015“ einbrachte.

Das Rennen startet am Sonntag voraussichtlich um 16:50 Uhr. Alle Termine der German Racing Champions League, den aktuellen Punktestand, News und Stories sowie den Livestream am Sonntag finden Sie unter www.german-racing.com/champions-league.

Die German Racing Champions League wird unterstützt von deinSchrank.de, Europas Nr.1 für Maßmöbel im Netz.

 

Champions League

Weitere News

  • Wild Max gegen Weltstar im Dr. Busch-Memorial

    Wichtige Etappe für die Top-Dreijährigen in Krefeld

    Krefeld 19.04.2018

    Am Sonntag beim großen Saisonstart in Krefeld steht eine besonders wichtige Vorprüfung für das Deutsche Derby am 8. Juli in Hamburg und das Mehl-Mülhens-Rennen am 21. Mai in Köln bevor - das Rennen um den Preis der SWK Stadtwerke Krefeld - Dr. Busch-Memorial (Gruppe III, 55.000 Euro, 1.700 m, 6. Rennen um 17 Uhr).

  • Top-Besetzung im Preis von Dahlwitz in Berlin-Hoppegarten

    Derby-Zweiter Enjoy Vijay reist in die Hauptstadt

    Berlin-Hoppegarten 19.04.2018

    Die Rennbahn Berlin-Hoppegarten präsentiert am Sonntag, dem zweiten Tag des ersten Meetings 2018, den Frühlings-Renntag mit acht Rennen ab 14 Uhr. Im Mittelpunkt steht ein vielversprechendes Listenrennen. Eine große Tradition besitzt der Preis von Dahlwitz (27.000 Euro, 2.000 m, 6. Rennen um 16:40 Uhr).

  • Enkelin der Anna Paola gewinnt Listenrennen

    Deutscher Zucht-Sieg in Newmarket

    Newmarket/England 19.04.2018

    Die deutsche Zucht sorgte auch beim Craven-Meeting am Mittwoch in Newmarket/England für Schlagzeilen. Im European Free Handicap (Listenrennen, 50.000 Pfund, ca. 57.000 Euro, 1.400 m) siegte mit der Dubawi-Tochter Anna Nerium eine Enkelin der großartigen deutschen Stute Anna Paola.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm