Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Moderenntag in Leipzig mit sieben Rennen

Ascot lässt grüßen

Leipzig 25. Mai 2016

Am Sonntag blicken die Turffreunde natürlich in erster Linie auf Baden-Baden, aber auch die Veranstaltung in Leipzig mit sieben Prüfungen weiß zu gefallen. Zumal man mit dem Moderenntag eine Tradition aus den 60er Jahren wiederaufleben lässt. Denn nicht nur in Ascot passt die Kombination aus Mode und Galopprennen perfekt zusammen.

Unternehmen aus den Bereichen Lifestyle, Wellness & Beauty mit tollen Angeboten. Seien Sie außerdem dabei, wenn die Wahl zum „Mr. & Mrs. Scheibenholz“ ausgetragen wird. 

Sportlich ragt der Ausgleich III über 1.600 Meter (5. Rennen um 16:25 Uhr) heraus. Der Dreijährige Vatenko (R. Weber) trifft es hier möglicherweise einfacher an als im Auktionsrennen, auch wenn sein Gewicht sehr stattlich ist. Miss Sommerroh (I. Poullis) ist noch von ihrem Erfolg am Maifeiertag in bester Erinnerung. Aber auch die Dresdener Gewinnerin Tilara (R. Danz) verdient wie der gesteigerte Burschentanz (M. Lopez) einigen Anhang.

Eingeleitet wird der Renntag mit einem Lauf zum German Tote Junior Cup Nord/West 2016.
 

Champions League

Weitere News

  • Fünf Kandidatinnen aus dem 162. Henkel – Preis der Diana 2020 gestrichen

    Noch 111 Stuten können die Krone holen

    Düsseldorf 09.12.2019

    Der 162. Henkel – Preis der Diana (Gruppe I, 500.000 Euro, 2.200 m) in Düsseldorf wird am 02. August 2020 wieder eines der absoluten Highlights der Galoppsaison sein. Die besten Stuten kämpfen hier um die Krone.

  • 9 Siege Vorsprung! Bauyrzhan Murzabayev ist kaum mehr einzuholen

    Der Champion der Jockeys steht (so gut wie) fest

    Köln 09.12.2019

    Das war wohl die Entscheidung: Der Jockey-Champion 2019 dürfte seit dem vergangenen Sonntag feststehen: Bauyrzhan Murzabayev (27) schaffte in Neuss zwei Siege und damit die Saisontreffer 105 und 106.

  • Neusser Sandbahn-Auftakt mit vielen Außenseiter-Treffern

    Der Tag der großen Überraschungen

    Neuss 08.12.2019

    Tag der großen Überraschungen beim Auftakt der Neusser Sandbahn-Saison am Sonntag: Auch im Preis von Wettstar, dem über 1.500 Meter führenden Ausgleich III als Höhepunkt der Karte, gewann mit dem Mannheimer Gast Exclusive Potion ein Pferd, das man nicht unbedingt auf der Rechnung hatte.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Seit 2010 bildet GERMAN RACING die große Dachmarke, unter der regelmäßig spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen stattfinden. Gleichzeitig fungiert die Marke als Oberbegriff für den Galopprennsport in Deutschland.

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm