Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Silvery Moon und Fußballgolf beim After Work- Renntag

Schecken-Alarm in Köln

Köln 2. Juni 2016

Wenige Tage vor dem Start der Fußball-Europameisterschaft nach der Arbeit auf die Galopprennbahn – das ist die Lösung beim After Work-Renntag an diesem Montag in Köln. Dank der Zusammenarbeit mit der französischen Wettgesellschaft PMU stehen acht Prüfungen ab 17:55 Uhr auf dem Programm, und Sie können natürlich wieder die angenehme Biergarten-Atmosphäre im Weidenpescher Park genießen.

Besonders der geplante Start des einmaligen Silvery Moon (E.-M. Zwingelstein) im 2. Rennen um 18:25 Uhr (Ausgleich IV, 1.850 m) verdient alle Aufmerksamkeit. Auf seiner Lieblingsbahn im Weidenpescher Park benötigt der Schecke unbedingt gutes Geläuf zur Einstellung seiner Bestform und hat bereits mit zwei beeindruckenden Siegen und zahlreichen Platzierungen seine Fans begeistern können. Das lässt seine große Fangemeinde natürlich mit Optimismus auf den nächsten erfolgreichen Auftritt blicken, es wäre im Erfolgsfall der dritte Sieg dieses einzigartigen gescheckten Galoppers in Deutschland.

Und natürlich kommen die Wetter wieder voll auf ihre Kosten. Zwei Ausgleiche III ragen aus dem sportlichen Angebot heraus. Auf der Meile (4. Rennen um 19:25 Uhr) sollte die fünffache Vorjahressiegerin Elmarani (F. Da Silva) ihr Saisondebüt rasch korrigieren. Aber auch Tendresse (M. Suerland) dürfte kaum bei ihrem Dortmunder Erfolg stehenbleiben. Absolutes Formpferd ist auch Dark Forrest (F. Minarik).

Im 2.100 Meter-Pendant (7. Rennen um 20:55 Uhr) sollte die Auenquellerin Molly Marie (A. Pietsch) nicht bei dem kürzlichen Erfolg aus Mülheim stehenbleiben. Aber auch Global Love (A. de Vries) aus dem Gestüt Röttgen und Mood Indigo (I. Ferguson) liefen jüngst wie baldige Sieger.

Beim Fußballgolf gegen TV-Moderator Ulli Potofski locken tolle Preise

Dass er kein Beton in den Hüften hat, bewies Sportmoderator Ulli Potofski noch jüngst bei RTLs populärer Tanzshow Let`s Dance, bei der er am kommenden Freitagabend noch einmal das Tanzbein zum Abschied schwingen wird. 

Beim After-Work-Renntag am Montag im Weidenpescher Park führt der beliebte Sky-Moderator dann nicht nur durch das Programm. Auf der Rennbahn werden an diesem Abend auch Herausforderer ausgelost, die gegen Ulli Potofski und Renn-Vereinspräsident Eckhard Sauren beim erstmals ausgetragenen Fußballgolf antreten werden. Passend zur anstehenden Europameisterschaft erhält der Sieger oder die Siegerin als Hauptgewinn ein EM-Trikot von Jonas Hector. 

Erstmals wird am 6. Juni ein Fussballgolf Parcours mit drei Naturspielbahnen im Weidenpescher Park aufgebaut. Besucher können an Renntagen kostenfrei spielen und sich schon mal in EM-Stimmung bringen. Fussballgolf auf der Rennbahn entsteht aus einer Kooperation mit dem Team von FuGo Sport&Fun aus Berrendorf bei Köln.
 

Champions League

Weitere News

  • Pressemitteilung Wettstar: Ab sofort ist www.Wettstar-­Sportwetten.de am Start!

    WETTSTAR punktet mit erweitertem Angebot

    Neustadt 16.08.2017

    Pressemitteilung Wettstar: „Aus Liebe zum Spiel“: Unter diesem Motto betritt mit Wettstar-­Sportwetten.de ein neuer Spieler den Markt. „Wir möchten unsere Kunden mit einer Mischung aus exzellentem Kundenservice, attraktiven Quoten und transparenten Informationen ein völlig neues Wetterlebnis bieten.“, so Geschäftsführer Riko Luiking. „Aus Liebe zum Spiel ist daher viel mehr als nur ein Slogan – es ist unser Anspruch, an dem wir uns zukünftig von der Online-­Wettcommunity messen lassen.“

  • Der Zweite aus dem Derby reist nach Hannover

    Enjoy Vijay diesmal auf der Siegerstraße?

    Hannover 16.08.2017

    Der Derby-Zweite Enjoy Vijay kommt am Sonntag nach Hannover: Am großen Ascot-Renntag dürfte der von Peter Schiergen für das Gestüt Ittlingen trainierte Dreijährige mit Top-Jockey Andrasch Starke als Top-Favorit in den Großen Preis des Audi-Zentrums Hannover (Gruppe III, 55.000 Euro, 2.000 m) gehen.

  • Deutsche Pferde greifen im französischen Seebad an

    Red Cardinal & Co. im 3.000 Meter-Event von Deauville

    Deauville/Frankreich 16.08.2017

    Am Samstag startet ein weiteres großes Wochenende beim Sommermeeting im französischen Seebad Deauville mit allerbestem Sport und natürlich auch deutscher Beteiligung. Im Criterium du Fonds Europeen de l‘ Elevage (Listenrennen, 1.600 m) werden stattliche 122.000 Euro ausgeschüttet, womit es sich um das wertvollste französische Listenrennen handelt. Der Münchener Sieger Alounak (TrainerJ.-P. Carvalho) ist der deutsche Vertreter.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm