Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Sogar ein Jagdrennen am Verdener Sonntag

Schnakenberg-Festival auf der Traditionsbahn?

Verden 9. Juni 2016

Seit 126 Jahren finden auf der Rennbahn in Verden an der Aller Galopprennbahn statt. Am Sonntag steht der mit Spannung erwartete diesjährige Renntag bevor. Sieben Prüfungen stehen ab 13:45 Uhr auf dem Programm, die via Stream in alle Wettannahmestellen live übertragen werden.

Als ausgesprochene Spezialistin für diesen Kurs gilt Trainerin Elfi Schnakenberg, die auch diesmal mit einem Großaufgebot vertreten ist. Das gilt auch für das über 3.400 Meter führende Jagdrennen (7. Rennen um 17:05 Uhr), in dem die frühere Championesse der Betreuer von Hindernispferden auf Gelona (C. Chan) und Labon (S. Daroszewski) vertraut, die aber beide noch nicht viel in diesem Metier verraten haben.

Ganz anders ist die Ausgangsposition für den von Cornelia Schmock aufgebotenen Veteran Supervisor (J. Marinov). Der Zwölfjährige lässt immer mal wieder sein Können aufblitzen und steht vor dem 88. Hindernis-Start seiner Laufbahn! Am Sonntag blieb er in Mannheim allerdings etwas unter den Erwartungen und deutlich hinter dem stark verbesserten Recke-Schützling North Germany (P. Johnson), der hier Favorit werden sollte.

 

Champions League

Weitere News

  • Forum Galopp mit engagierter und informativer Diskussion

    Aktive Diskussionsrunde in Düsseldorf zum Thema Galopp

    Düsseldorf 15.12.2018

    Im Teehaus des Düsseldorfer Reiter- und Rennvereins trafen sich heute rund 70 Interessierte des Galopprennsports und diskutierten über verschiedene Themen. Dazu hatten das Direktorium für Vollblutzucht und Rennen e.V. und die Sport-Welt eingeladen. Besitzer,Züchter, Trainer, Journalisten und Verantwortliche aus den Rennvereinen waren der Einladung gefolgt und beteiligten sich an einer regen und engagierten Diskussion.

  • Neuer Partner für den bisherigen Gerling-Preis ab 2019

    Carl Jaspers Versicherungskontor neuer Sponsor in Köln

    Köln 13.12.2018

    Carl Jaspers Versicherungskontor wird ab 2019 neuer Namensgeber für den ehemaligen Gerling-Preis in Köln. Dies gab der Kölner Renn-Verein am Donnerstag in einer Pressemitteilung bekannt.

  • Ex-Winterfavorit Beschäler im Gestüt Graditz

    Ehemaliges „Allofs-Ass“ Langtang wird Deckhengst

    13.12.2018

    Der bislang im Besitz von Fußball-Manager Klaus Allofs und der Stiftung Gestüt Fährhof stehende Langtang wird Beschäler im Gestüt Graditz, wie GaloppOnline.de berichtete. Der Campanologist-Sohn gewann 2016 den Preis des Winterfavoriten in Köln und als Dreijähriger das Ittlingen Derby-Trial in Baden-Baden. Außerdem war er Zweiter im Dr. Busch-Memorial in Krefeld.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm