Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Sieben After Work-Rennen am München-Mittwoch

Top-Aktive am Zusatz-Termin dabei

München 13. Juni 2016

Positives Signal an alle Aktiven in München: Dank der Unterstützung zahlreicher Rennvereinsmitglieder findet an diesem Mittwoch ein zusätzlicher Renntag in der bayerischen Metropole statt – ein perfekter Übergang zur der kommenden Veranstaltung Anfang Juli. Sieben Prüfungen umfasst das Programm dieses After Work-Termins ab 17 Uhr. Auch zahlreiche Top-Aktive, Trainer und Jockeys, wollen diese Gelegenheit zum Geldverdienen nutzen.

Zwei Ausgleiche III bereichern die Karte. Über 1.400 Meter (1. Rennen um 17 Uhr) hofft Peter Schiergen auf die Fährhofer Dreijährige Lagoa (D. Porcu), die die Krefelder Leistung sicherlich steigern sollte. Sha Gino (F. Minarik) reist eigens aus den Neuen Bundesländern an und ist mit der Form aus Hoppegarten ein Sieganwärter.

Auf der 2.200 Meter-Strecke (3. Rennen um 18 Uhr) hätte die Schiergen-Stute Night Melody (V. Schiergen) ebenso einen Treffer verdient wie der Veteran Eternal Power (E.-M. Zwingelstein) und der in Iffezheim drittplatzierte Pythagoras (D. Porcu).

In einer 2.200 Meter-Prüfung für Dreijährige (2. Rennen um 17:30 Uhr) ist die Partie sehr offen. Hier ist das Team Stall Lucky Owner/Trainer Waldemar Hickst mit dem versprechend gezogenen Debütanten Tirano (St. Hellyn) vertreten, der es mit dem aus einer noblen Familie stammenden Novizen Wind of Change (F. Minarik), der aus besseren Aufgaben kommenden Laurette (D. Porcu) sowie den gesteigert gelaufenen Kerecsen (D. Moffatt) und Noble Hero (M. Pecheur) zu tun bekommt.

Im Pendant über die Meile (4. Rennen um 18:30 Uhr) ist das Gestüt Ammerland von Vereins-Präsident Dietrich von Boetticher gleich doppelt vertreten – durch die von Peter Schiergen trainierte Aigrette Coquette (D. Porcu), die zuletzt wie eine kommende Siegerin lief, und den ebenfalls von Lope de Vega stammenden Novizen Nordic Run (K. Clijmans) aus dem Stall von Lokalmatador John David Hillis. Favoritin könnte die von Waldemar Hickst aus Köln für den Stall Lucky Owner aufgebotene Amiga (St. Hellyn) werden, die sich in Hannover blendend einführte.

 

Champions League

Weitere News

  • Imponierende Vorstellung der Wöhler-Stute im Karin Baronin von Ullmann – Schwarzgold-Rennen

    Axana begeistert 17.200 Zuschauer am FC-Renntag in Köln

    Köln 22.04.2019

    Rekordverdächtige 17.200 Zuschauer sahen am Ostermontag beim großen 1.FC Köln-Renntag die Gala-Vorstellung der von Andreas Wöhler in Spexard bei Gütersloh trainierten dreijährigen Stute Axana im Karin Baronin von Ullmann – Schwarzgold-Rennen (Gruppe III, 55.000 Euro, 1.600 m). Unter Jockey Eduardo Pedroza dominierte die Tochter des Klassedeckhengstes Soldier Hollow, die nach ihrem Listensieg 2018 in den Besitz des amerikanischen Team Valor und zu Andreas Wöhler gewechselt war, schon in einer früheren Phase.

  • Shining Emerald in Hannover ganz stark

    Der Veteran zeigt es allen

    Hannover 22.04.2019

    Der Veteran zeigte es der Jugend beim ausgezeichnet besuchten Saisonauftakt am Ostermontag in Hannover: UNIA Racings Shining Emerald, in jüngeren Jahren Gewinner der Goldenen Peitsche in Baden-Baden, gewann für Trainer Andreas Wöhler nach einem bestens getimeten Ritt von Jozef Bojko den Großen Preis der Privatbank ODDO BHF.

  • Perfekter Einstand für den Recke-Stall in Saarbrücken

    Welan funkt den Gegnern dazwischen

    Saarbrücken 22.04.2019

    Auch auf der Rennbahn Saarbrücken herrschte bei der Saisonpremiere am Ostermontag bester Besuch. Und der Weilerswister Trainer Christian von der Recke, der in Kürze seinen 2.000 Karriere-Erfolg feiern dürfte, stellte mit Welan beim ersten Start unter seiner Regie auch den Gewinner im Hauptereignis.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm