Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Starkes Nennungsergebnis für die ersten Renntage

Bad Harzburg 13. Juli 2016

Pferde aus ganz Deutschland und mehreren Nachbarländern wurden für die ersten beiden Tage der Harzburger Galopprennwoche 2016 gemeldet.

Am Dienstag stand der Nennungsschluss für die Renntage am Samstag, 23. Juli und Sonntag, 24. Juli an. Dabei wurden für die 17 ausgeschriebenen Rennen knapp 200 Pferde eingeschrieben. Hinzu kommen 87 Pferde, die noch ein Engagement für das am Samstag ausgetragene Super-Handicap besitzen. Diese teilen sich allerdings auf dieses Rennen und auf die zwei Super-Handicaps auf, die am 30. Juli auf dem Programm stehen. 

Besonders erfreulich ist das Nennungsergebnis für die Hindernisrennen. So wurden allein für das Hürdenrennen am Eröffnungstag 19 Pferde eingeschrieben, ein in den letzten Jahren nie erreichter Wert. In dieser Sparte werden Gäste aus Belgien, Schweden und Tschechien erwartet. 

Für die vier weiteren Tage der Rennwoche wurde der Meldeschluss auf den kommenden Dienstag festgesetzt.

Quelle: Presse Harzburger Rennverein
 

Champions League

Weitere News

  • 46 Stuten mit Engagement für das Diana-Trial

    Derby-Top-Test: 43 Pferde für die Union genannt

    Köln, Berlin-Hoppegarten 20.03.2019

    Weitere Großereignisse auf deutschen Rennbahnen werfen bereits ihre Schatten voraus, am Dienstag war Nennungsschluss für zwei Hochkaräter. Für das Sparkasse KölnBonn 184. Union-Rennen (Gruppe II, 70.000 Euro, 2.200 m) am 10. Juni auf der Galopprennbahn in Köln, die bedeutendste Vorprüfung für das Deutsche Derby, wurden insgesamt 43 Pferde eingeschrieben.

  • Mr. Ed als Publikumsmagnet

    Equitana voller Erfolg für den Galopprennsport

    Essen 19.03.2019

    Mehr als 180.000 Besucher, gestiegene Internationalität und eine hautnahe Atmosphäre – das ist die Bilanz der größten Pferdesportmesse der Welt, der Equitana 2019. Groß und Klein trafen sich auf einem stets gut besuchten Stand von German Racing zum Proberitt auf dem elektronischen Rennpferd Mr. Ed oder zum Austausch über den Galopprennsport.

  • Mitgliederversammlung des Badischen Rennvereins

    Stephan Buchner wieder Präsident in Mannheim

    Mannheim 19.03.2019

    Zum zweiten Mal nach 2011 bis 2014 wurde Stephan Buchner am vergangenen Donnerstag bei der Mitgliederversammlung auf der Rennbahn in Seckenheim zum Präsidenten des Badischen Rennvereins Mannheim gewählt.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm