Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Top-Zweijährige im Maisons-Highlight

Hargeisa vor dem Hattrick?

International 20. Juli 2016

Auch an diesem Wochenende geben sich deutsche Pferde auf der internationalen Top-Bühne die Ehre. Besonders hochkarätig wird der Sonntag in Maisons-Laffitte mit dem Prix Robert Papin (Gruppe II, 130.000 Euro) für die Zweijährigen.

Mit von der Partie sein wird voraussichtlich die von Mario Hofer trainierte Fährhoferin Hargeisa, die bei zwei Starts noch ungeschlagen ist. Ihre Erfolge im Badener Jugendpreis und zuletzt im Premio Primi Passi (Gruppe III) in Mailand fielen sehr beeindruckend aus. Danach müsste sie auch hier unter Andreas Suborics gute Möglichkeiten haben. 

Auch in den beiden Listenrennen könnten deutsche Pferde antreten – im Prix de Bagatelle (55.000 Euro) hat Michael Figge Night Flair noch im Rennen. Im Prix de la Pepiniere (48.000 Euro) sind Salve Estelle (Trainer Waldemar Hickst) und Amona (Trainer Andreas Löwe) im Aufgebot – die endgültige Starterangabe erfolgt am Freitag.
 

Champions League

Weitere News

  • Nächster Grewe-Triumph in Toulouse

    Falcao Negro fliegt allen davon

    Toulouse/Frankreich 09.12.2018

    Dem Kölner Trainer-Shooting Star Henk Grewe gelingt unverändert nahezu alles. Am Sonntagnachmittag gewann der von ihm für Lebeau Racing vorbereitete Falcao Negro den Prix Max Sicard (Listenrennen, 60.000 Euro, 2.400 m), den Endlauf der Rennserie Defi du Galop.

  • Ammerland-Ass als Vase-Fünfter unter Wert geschlagen

    Waldgeist mit großem Pech in Hong Kong

    Sha Tin/Hong Kong 09.12.2018

    Großes Pech für die deutsche Top-Hoffnung bei den International Races am Sonntag auf der Galopprennbahn Sha Tin/Hong Kong: Der im Besitz der Gestüte Ammerland und Newsells Park stehende Waldgeist war in der Hong Kong Vase (Gruppe I, 20 Mio. HK-Dollar, ca. 2,2 Mio. Euro, 2.400 m) als Fünfter deutlich unter Wert geschlagen.

  • Wieder guter Sport und Street Food in Neuss

    Aus Neuss nach Katar: Cheshmeh der Star-Gast

    Neuss 07.12.2018

    Die deutschen Top-Trainer haben auch am Dienstagabend die Sandbahn in Neuss für sich entdeckt, wenn der nächste PMU-Termin ab 17 Uhr ansteht und erneut ein Street Food Festival (mit noch deutlich vergrößertem Angebot gegenüber der gelungenen Premiere) die Besucher anlockt. Denn mehrere der besten Betreuer sind mit ihren Hoffnungen präsent.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm