Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Viererwette, Jagdrennen und vieles mehr am Mittwoch

PMU-Power in Bad Harzburg

Bad Harzburg 25. Juli 2016

Dritter Tag der Rennwoche in Bad Harzburg an diesem Mittwoch – nach zwei rennfreien Tagen steht ein kompletter PMU-Renntag an. Alle acht Prüfungen ab 16 Uhr werden live nach Frankreich übertragen.

Im Mittelpunkt stehen zwei Ausgleiche III. Über 1.200 Meter (6. Rennen um 18:45 Uhr) treffen die aus starken Handicaps kommenden Goldbraid (F. Minarik) und Jazz Bay (B. Ganbat) aufeinander. Zwei zweite Plätze sprechen eindeutig für Novice of Budysin (D. Porcu). Und Sol Y Vida (E. Pedroza) ist die Zuverlässigkeit in Person.

Im Pendant über 2.000 Meter (3. Rennen um 17:15 Uhr) steht Eyes on Me (E. R. Weißmeier) vor einem Treffer. Ihre vielen Platzierungen räumen ihr beste Chancen ein.

Mit dem Luciano-Rennen über 4.000 Meter gibt es auch ein Jagdrennen (7. Rennen um 19:15 Uhr). Die Routiniers Sekundant (M. Quinlan), North Germany (P. Johnson) und Six Stone Ned (V. Korytar) bekommen es u.a. mit dem gefährlichen Schweden Fantastic Life (N. Loven) zu tun.

Auch die Zweijährigen sind an diesem Tag vertreten - im 1. Rennen um 16 Uhr über 1.200 Meter. Die Karlshoferin Alwina (M. Cadeddu) lief zuletzt wie eine baldige Siegerin.

Natürlich wird auch eine Viererwette mit einer Garantie-Auszahlung von 10.000 Euro angeboten – im 5. Rennen um 18:15 Uhr (Ausgleich IV, 1.800 m). Im 13er-Feld ist der Iffezheimer Handicap-Novize Mount Juliet (E.-M. Zwingelstein) sicher ein interessanter Kandidat.

Champions League

Weitere News

  • Nächste große Herausforderung in ParisLongchamp

    Wild Chief im Prix d‘ Ispahan?

    ParisLongchamp/Frankreich 23.05.2018

    Es geht weiter Schlag auf Schlag auf der Rennbahn ParisLongchamp mit dem nächsten Super-Sonntag und vier Grupperennen. Nach derzeitigem Stand (die endgültige Starterangabe erfolgt am Freitag) ist ein deutscher Galopper mit von der Partie.

  • Serviceinformation

    DVR Kasse heute geschlossen

    Köln 23.05.2018

    Die Kasse im Direktorium für Vollblutzucht und Rennen e.V. ist wegen Krankheit des Kassierers am heutigen Mittwoch, 23.05.2018, geschlossen. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Bützje gestrichen, noch 13 Ladies im Feld

    Starkes internationales Feld in den 1.000 Guineas?

    Düsseldorf 22.05.2018

    Ein starkes internationales Feld zeichnet sich auch für den nächsten Galopp-Klassiker in Deutschland ab: Für die WEMPE 98. German 1.000 Guineas (Gruppe II, 125.000 Euro, 1.600 m) in Düsseldorf blieben beim letzten Streichungstermin am Dienstag noch 13 dreijährige Stuten vier Ländern im Aufgebot.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm