Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Baum und Sauer beenden Arbeitsverhältnis

Hannover 27. Juli 2016

Das Galopp-Trainingszentrum Hannover GmbH gibt bekannt, dass das Arbeitsverhältnis mit Trainerin Melanie Sauer mit sofortiger Wirkung im beiderseitigen Einvernehmen beendet wurde.

Leider gab es grundlegende unterschiedliche Auffassungen in der Führung des Trainingsbetriebes. Aus diesem Grund haben sich beide Parteien entschieden, die Zusammenarbeit zu beenden. Wir danken Frau Sauer für die Zusammenarbeit in den letzten 10 Monaten und wünschen Ihr für Ihren weiteren Berufsweg viel Erfolg. Gregor Baum


Als Interimstrainer wird zunächst der Racing-Manager des Gestüts Brümmerhof Dominik Moser die Pferde des Gestüts betreuen, bevor eine endgültige Entscheidung über die Fortführung des Betriebes getroffen wird. Bis zu einem Engagement eines neuen Trainers und zu einer endgültigen Entscheidung über die Fortführung des Betriebes werden ausschließlich Pferde des Gestüts Brümmerhof im Galopp-Trainingszentrum Hannover trainiert.

Quelle: Galopp-Trainingszentrum Hannover GmbH 

Champions League

Weitere News

  • Guignol aus der 3, Iquitos aus der 6

    Günstige Startboxen für deutsches Japan Cup-Duo

    Tokio/Japan 23.11.2017

    Am Sonntag ist Daumendrücken für die deutschen Galoppfans angesagt, denn mit Guignol und Iquitos gibt es gleich zwei hiesige Hoffnungsträger im mit rund 4,9 Millionen Euro dotierten Japan Cup in Tokio, wo es heftig regnete. Der Countdown für dieses Mega-Rennen läuft längst.

  • Starker Rene Piechulek führt Recke-Hoffnung zum Sieg

    Dreijähriger Amun der Final-Held in Dresden

    Dresden 22.11.2017

    Packender Endspurt im letzten Listenrennen der Saison am finalen Grasbahnrenntag am Mittwoch (Buß- und Bettag) in Dresden: Im Großen Preis der Freiberger Bierspezialitäten – Großer Dresdner Herbstpreis (25.000 Euro, 2.200 m) gab es einen Zweikampf, der die Besucher bei angenehmer Witterung begeisterte.

  • Gute Eindrücke aus dem Training in Tokio

    Deutsche Pferde bereit für den Japan Cup

    Tokio/Japan 22.11.2017

    Der Countdown zum Japan Cup läuft auf vollen Touren. Bekanntlich hofft Deutschland am Sonntag auf die beiden Galopp-Cracks Guignol und Iquitos in diesem mit rund 4,9 Millionen Euro dotierten Prestige-Rennen in der Hauptstadt Tokio.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm