Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Toller vierter Rang im 700.000 Euro-Event

Münchs Spectre mit starker Platzierung

Deauville 14. August 2016

Eine ausgezeichnete Vorstellung gab die von Ex-Fußball-Profi Markus Münch trainierte Top-Stute Spectre als große Außenseiterin am Sonntag in Deauville: Im mit 700.000 Euro dotierten Prix Jacques le Marois (Gruppe I, 1.600 m), einem der bedeutendsten Meilenrennen Europas, belegte die Dreijährige unter Cristian Demuro den vierten Rang, nur hauchdünn von Platz drei geschlagen.

Der Sieg ging an Godolphins Ribchester W. Buick/R. Fahey) vor Vadamos (2015 im Darley-Oettingen-Rennen in Baden-Baden erfolgreich) und Ervedya. Der von Carina Fey für Sven Goldmann aufgebotene Grand Vintage (M. Forest) besaß als Elfter keine Möglichkeit.

Eine ausgezeichnete Vorstellung gab der von Carina Fey für Torsten Raber trainierte Hello My Love (E. Hardouin) im Grand Handicap de Deauville (100.000 Euro, 1.600 m). Nur um einen Hals hinter Wireless reichte es zu einem sehr starken Ehrenplatz, während Star System (M. Forest/M. Rulec) auf Rang neun einkam.

Als Achte hatte die von Andreas Löwe trainierte Son Macia (I. Mendizabal) im Prix Minerve (Gruppe III, 80.000 Euro, 2.500 m) keine Möglichkeit. Hier siegte die von Freddie Head aufgebotene Golden Valentine (A. Lemaitre) vor The Juliet Rose und Sotteville. 

Schlagworte zum Artikel

Champions League

Weitere News

  • Mr. Ed als Publikumsmagnet

    Equitana voller Erfolg für den Galopprennsport

    Essen 19.03.2019

    Mehr als 180.000 Besucher, gestiegene Internationalität und eine hautnahe Atmosphäre – das ist die Bilanz der größten Pferdesportmesse der Welt, der Equitana 2019. Groß und Klein trafen sich auf einem stets gut besuchten Stand von German Racing zum Proberitt auf dem elektronischen Rennpferd Mr. Ed oder zum Austausch über den Galopprennsport.

  • Mitgliederversammlung des Badischen Rennvereins

    Stephan Buchner wieder Präsident in Mannheim

    Mannheim 19.03.2019

    Zum zweiten Mal nach 2011 bis 2014 wurde Stephan Buchner am vergangenen Donnerstag bei der Mitgliederversammlung auf der Rennbahn in Seckenheim zum Präsidenten des Badischen Rennvereins Mannheim gewählt.

  • Weltmeisterin Rebecca Danz wird sehr gute Zweite

    Tolles Ergebnis bei Sportler-Wahl in Oberhausen

    Oberhausen 18.03.2019

    Klasse-Auszeichnung: Rennreiterin Rebecca Danz (29) belegte bei der Wahl zur Oberhausener Sportlerin des Jahres 2018 einen glänzenden zweiten Platz hinter der deutschen Schwimmerin Michelle Lambert, die überraschend über 200 m Brust bei den Kurzbahnmeisterschaften den Deutschen Meistertitel errungen hatte.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm